Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Chrystal & Pferdeäpfel

Empfohlene Beiträge

Die Chrystal mochte Pferdeäpfel immer schon & ich habe sie ihr immer schon verboten. Nun ja, Chrystal & Verbote = anderes Kapitel. Man muss ständig dranbleiben, sehr nachhaltig wirken Verbote nicht.

Jetzt jedoch hat der Hundesitter seit neuestem Pferde und Chrystal hat entdeckt, dass es Pferdeäpfel quasi frei Haus gibt. Also Pferde und Hunde sind nicht wirklich räumlich getrennt :)

Die Zusammenführung hat wohl auch deshalb so gut geklappt, weil Chrystal die Pferdchen als Apfelspender erkannt hat...

Seit gestern Abend hat Chrystal 5 (!) Häufen gemacht. Normal sind 1-2 am Tag, meist einer. Ich habe mal einen genauer angesehen und er sah ziemlich nach Pferdeapfel aus.

Frage: Gibt sich das von selbst? Also so wie z.B. Schnee fressen? Das hat sie nur kurz gemacht und dann von selbst wieder gelassen. Was mein ihr? Frisst sie sich von Pferdeäpfeln einmal satt und lässt es dann? Bitte, bitte sagt ja!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es wird definitiv weniger, aber das gelegentliche Zulangen wird bleiben. :D War bei Jacki so und bei Bolle auch.

Wichtig wäre nur, dass bei Entwurmung oder Medikation der Pferde darauf geachtet wird, dass dann keine Bollen gefressen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht kannst du auch probieren, wenn sie sich mal an 'nem Blättermagen gütlich tun darf, ob es dann aufhört.

Zumindest hab ich es als Anzeichen für Blättermagen-Zeit angesehen, wenn sich der Große mal wieder einen Apfel gegönnt hat.

Natürlich am liebsten frisch vom Erzeuger :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns hatte das keinen Einfluss...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh! Das erleichtert mich! Wäre schon gut, wenn es weniger wird.

Das mit dem Entwurmen wusste ich. Wie lange ist das Mittel in den Pferdeäpfeln?

Ein paar Tage oder länger?

Blättermagen? Echt? öaks. Muss jetzt nicht unbedingt sein... Tut's getrockneter Blättermagen auch?Der stinkt immer noch schlimm genug. Ich bin ja nicht empfindlich, aber Pansen vertrage ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei meinen Hunden wird es eher nicht weniger....wobei ich  speziell beim Zwockel froh bin,wenn es "nur" Pferdeäpfel sind..... :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also das wollte ich jetzt nicht direkt hören...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es Emma und sogar Lucky mit selbstgebackenen Hundekeksen abgewöhnt.

 

Ich weiß von Lucky´s Frauchen das er auch nix aufnimmt wenn sie alleine geht.

 

Ansonsten war doch mal ein schöner Fred hier mit "verkloppen" von Scheiße und Co :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

also das wollte ich jetzt nicht direkt hören...

Das tut mir leid.... B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.