Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Ende einer Einfangaktion

Empfohlene Beiträge

Immerhin ist die Kohle rüber gekommen.

Und ob man das glauben soll... Nun ja.. Mit viel gutem Willen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:think: ob ich ihr das Glauben soll?

 

Natürlich. :P  Und die Erde ist eine Scheibe. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, keine Gedanken über die Tussi machen und hoffen, dass der Hund nun zu Hause bleibt!

Bei uns wird jeden Mittwoch Abend (Müll-Rausstell-Tag) ein Dackel gesichtet, der die Säcke plündert. Seit 4 Jahren jeden Mittwoch. Dabei überquert er mehrfach Straßen, die nicht irre befahren sind, aber durchaus in Benutzung sind. Er lässt sich nicht einfangen, rennt sofort weg. Da er, wenn man ihn in Ruhe lässt,näher auf Autos achtet, ist es wohl besser, ihn nicht in Hektik zu versetzen. Die Besitzer sind der Meinung, so ein Hund müsse auch seine Freiheiten haben, er hat eben mittwochs Ausgang (ist sonst nur im Garten, wird nicht ausgeführt).

Tja, man ist manchmal echt sprachlos ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:huh:  krass

 

ich hoffe das da nicht mal Fremde  am Mittwoch unterwegs sind die dann Hund übersehen , einfach traurig :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut, dass du wenigstens dein Geld bekommen hast. Um mehr würde ich mir keine Gedanken machen. Das bringt nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehe ich auch so. Was ist eigentlich mit der Jacke, ging der Fleck raus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja bei Reinigung ging alles raus :moehre

 

 

udn drei Tage nach Reinigung Autoschmutz an Jacke bekommen :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shit happens. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist super, na ja das mit dem Autoschmutz  natürlich nicht :rolleyes: , hoffentlich geht der auch raus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal das Thema wieder hoch schieben

 

 

Da ich nach Krankengymnastik liegen sollte lag ich im Bett als mein Mittlere nach Mittagsrunde hoch kam und sagte Mama brauche dich es läuft draußen ein Hund ohne Leine  der ist schon fast auf Straße!

 

ich raus geschaut da lief er noch auf Gehweg und ich erkannte ihn der selbe vom Januar! :o

 

so mit wusste ich worauf ich mich einlasse hatte mir zwar damals geschworen den nie wieder ein zu fangen da ich auf Bisse verzichte aber so dicht an hauptstrasse musste ich handeln Schuhe an und voll Schreck erkannt Hund mittlerweile auf Straße :wacko:

während dessen rief Sohn bei Ploizei an  ( er sagte dann denen aber ist eingefangen leider ich hätte es lieber als Polizeieinsatz gehabt

 

also mehrere Leinen gepackt auch retriverleien mit so einen Halsband mit Stopper das auf eng gestellt  mit verschiedenen Leckerli bewaffnet  und sehen Hund mitten auf Kreuzung

 

runter und voll erleichtert gesehen Hund ist eingefangen von Nachbarin und 3 Autofahrern die die Kreuzung dicht machten

 

Ich zu denen ich so den kenne ich Glück war Hund war am Schnüffeln bekam es nicht mit. Da er sich damals super schnell aus Halsband wand habe ich ihn somit zusätzlich mit meiner Leine gesichert. Dann haben wir Halterin angerufen die es sehr gelassen nahm sagte Freundin holt ihn, 20 Minuten gewartet , Aber Halterin kam mit Auto komisch der Weg sind mit Auto 3 Minuten

 

sie so voll gelassen. Dann platzte ich ( leider noch viel zu ruhig aber für mich war es schon echt heftig)

Und meinte nur hatten wir das nicht schon mal? sie so ja ich hatte Besuch der hat Haustür nicht geschlossen. kann ja mal passieren. Ich so das kann einmal passieren aber nicht 2 mal so schnell hintereinander. Dann sie so na ja ist doch so brav beim Gassi gelaufen  keine Ahnung warum er weg lief. . Dann war es wieder die Nachbarin. Ich so der Hund war mitten auf der Kreuzung! Wissen sie wie gefährlich das war? sie voll gelassen auch .. du sollst doch bei mir bleiben. ich so wissen sie was es für einen Autofahrer heißt wenn ein Hudn vor das Auto läuft der arme Mensch wenn er ihren Hund tot fährt aber auch das  lies sie voll locker. Ich nur nochmals das darf nicht passieren sie wieder sie sei nur ein Mensch der auch Fehler macht ich nochmals einmal ja 2 mal  klares nein

 

Ihr Glück mein Sohn der mit Polizei telefonierte hatte gesehen das gefangen wurde und somit Polizei gesagt müssen nicht kommen.

 

Ganz ehrlich schade, ich hoffe sie muss so einen Einsatz mal zahlen sonst lernt sie es nie und irgendwann passiert was schlimmes :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Einfangaktion am frühen Morgen

      Grüße, ich geh heute morgen sehr früh mit meinen Hund raus direkt bei uns um die Ecke auf die Wiese. Bin noch ziemlich verschlafen als ich aus den Augenwinkeln ein Stückchen entfernt etwas weißes den Bürgersteig entlang flitzen sehen. Hm, was war das denn? Langsam mit den Hunden in die Richtung und sehe mitten auf der Straße ein Zwergkaninchen sitzen. *arg* Was nun. Die Anwesenheit von Hunden ist nicht sehr hilfreich, wenn man versuchen will solch einen Zwerg zu fangen. Bring ich die Hunde

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.