Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Stephan66

Unser Mischling spielt mit Katze oder ist es doch Kampf

Empfohlene Beiträge

Hallo,

unser Hund und unsere Katze (beides Mischlinge) gehen ab und zu aufeinander los und wir wissen immer nicht ob wir lachen oder uns Sorgen machen müssen. Was meint Ihr?

 

http://www.youtube.com/watch?v=SjZkU-8o1iY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

schöne Zeitlupen...

 

Keine Sorge, das ist ein ausgeglichenes und schönes Spiel zwischen den beiden. Ich bin kein Katzenmensch, aber ich denke, wenn es der Katze zu viel werden würde, würde sie anders agieren. "Prügelt" sie ohne ausgefahrene Krallen? Sieht für mich so aus und irgendwie spielt sie wie ein Hund, scheint das also zu kennen.

Dein Hund zeigt alle Facetten von Spiel. Weiche Bewegungen, Körper insgesamt "wabbelig" und der Fang ist übertrieben offen. Er schließt den Fang bei den "Angriffen" auch nicht. Es ist alles nur angedeutet und übertrieben in der Mimik.

Da verstehen sich zwei sehr gut, würde ich sagen.

Liebe Grüße

 

BETTY und Ronja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimme da spontan Betty zu, für mich siehts aus wie Spiel, auch wenns "gefährlich" aussieht.  Ich habe auch nicht die Ahnung von Katzen, aber wenn die Nachbarskatze meine anfaucht, da werden die immer ganz klein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Sieht für mich so aus und irgendwie spielt sie wie ein Hund, scheint das also zu kennen.

 

 

Ja wir haben auch schon vermutet, dass unsere Katze sich selbst eher für einen Hund hält und mit zum Rudel dazugehören will. :D

 

"Prügelt" sie ohne ausgefahrene Krallen? 

Ab und zu wenn Ihr es ihr glaube ich zu viel wird, lässt sie Mika(Hund) schon die Krallen spüren. Aber meistens eher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein tolles paar Deine Beiden.

Bei uns sieht das ähnlich aus, da  hält sich unsere Katze auch eher für einen Hund.

 

Sieht wilder aus wie es ist, ich finde sie spielen wunderbar mitteinander und es macht richtig Spaß zuzusehen. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich jetzt ernsthaft gefragt ob die Frage ernst gemeit ist.... die beiden kennen sich doch nicht erst seit gestern, oder?

Sieht sehr entspannt aus das Ganze. Sorgen braucht man sich da nicht zu machen, aber ich glaub das weißt du :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die beiden scheinen sich gut zu verstehen auch wenn die Katze einiges einstecken muss

Wenn es ihr zuviel wird dann wird sie das schon zeigen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Junghund fixiert anderen Junghund und spielt aggressiv

      Hallo zusammen, wir haben ein kleines Problem, beim Gassi gehen mit meinen Eltern und ihren Hunden. Was davor noch anzumerken wäre, ist dass er morgens bis nachmittags unter der woche öfter mal bei meinen Eltern ist um ihn auf zu passen. Meine Eltern haben 3 Hunde und einer davon ist wie unserer auch ein Junghund... der auch nicht gerade keine Sorgen bereitet. Die Spielen dort auch immer wieder, relativ wüst, aber das hält sich meist noch in Grenzen. Zudem glauben wir das unser Problem auch mit

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierschutz Mischling - was könnte drinnen sein?

      Hallo, unzwar besitze ich jetzt schon 1 Monat underen Mischlingshund ausm Tierschutz, er soll ausm Ausland kommen. er hat eine Widerristhöhe von 76cm und wiegt 45 kg, ich frage mich aber die ganze Zeit was drinnen stecken könnte. Eventuell habt ihr ja Ideen. 😊 Vielen Dank! 😊  

      in Mischlingshunde

    • OREO, Mischling, geb. ca. 2017, von CANI ITALIANI e. V. sucht ein Zuhause

      Rasse: Jagdhund-Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geboren ca. 2017 Größe: ca. 55 cm kastriert: ja Angsthund/Deprivationssyndrom: nein Krankheiten: keine bekannt Mittelmeerkrankheiten: Test folgt vor Ausreise Verträglichkeit: Rüden: ja Hündinnen: ja Kinder: ja Katzen: Test nicht möglich Kleintiere: Test nicht möglich   Oreo... 🍀 Oreo ist vielleicht einer der besten Hunde, die eine Person, eine Familie sich wünschen kann. Und wir reden nicht nur über

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Teddy ZAC, Mischling, geb. ca. 2008, von CANI ITALIANI e. V. sucht ein Zuhause

      Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geboren ca. 2008 Größe: ca. 60 cm kastriert: ja Angsthund/Deprivationssyndrom: nein Krankheiten: keine bekannt Mittelmeerkrankheiten: Test folgt vor Ausreise Verträglichkeit: Rüden: ja Hündinnen: ja Kinder: nicht bekannt Katzen: nicht bekannt Kleintiere: nicht bekannt   Zac wurde 2008 geboren. Er wiegt ca. 30 kg und ist vermutlich auf Grund des einseitigen Futters übergewichtig. Eventuell hat er auch eine S

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • NEIL, Mischling, geb. ca. 2005, von CANI ITALIANI e. V. sucht ein Zuhause

      Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geboren ca. 2005 Größe: ca. 40 cm kastriert: [Info folgt] Angsthund/Deprivationssyndrom: nein Krankheiten: keine bekannt Mittelmeerkrankheiten: Pankreatitis, wurde behandelt, ohne Symptome Verträglichkeit: Rüden: ja Hündinnen: ja Kinder: nicht bekannt Katzen: nicht bekannt Kleintiere: nicht bekannt Vor ein paar Monaten hat Neil eine schwere Bauchspeicheldrüsen-Erkrankung überstanden, mittlerweile geht es ihm wie

      in Hunde suchen ein Zuhause


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.