Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Aixopluc - NUCA, 9 J., Siberian Husky - Besitzer verstorben

Empfohlene Beiträge

NUCA : Siberian Husky, Hündin , Geb.: 08/2006 , Gewicht 30 kg , Höhe: 53 cm

 

NUCA ist traurig. Ihr Besitzer ist überraschend verstorben und so musste die hübsche Hündin zu uns ins Tierheim. Sie versteht die Welt nicht mehr, denn sie lebte ihr ganzes Leben bei ihrem Besitzer.. Nun verbingt sie die meiste Zeit auf der Decke in ihrem Zwinger und scheint die Welt um sich herum zu vergessen.

Für NUCA ist die Umstellung sehr bitter, denn sie genießt das Zusammensein mit Menschen und vermisst die Nähe sehr. Zudem ist sie mit 9 Jahren schon etwas älter, so dass ihre Vermittlungschancen sinken. Sie hat zudem eine Hüft-Arthrose, gegen die sie ein entzündungshemmendes Mittel bekommt, welches sie auch weiterhin kriegen sollte. Wer nun aber glaubt, NUCA wäre dadurch in ihrer Bewegung eingeschränkt, der täuscht sich. NUCA ist sher agil und bewegungsfreudig.

Anfangs ist NUCA fremden Menschen gegenüber schüchtern, taut aber schnell auf. Nur bei schnellen Bewegungen mit dem Arm erschreckt sie sich öfters und duckt sich leicht weg.

NUCA ist auf ist Menschen gegenüber immer freundlich und genießt deren Nähe. Gerne würde sie den kalten Zwinger gegen ein richtiges Zuhause eintauschen.

NUCA ist bei Spaziergängen und auch im Zwinger ein sehr ruhiger, gemütlicher Hund. Daher gehen wir davon aus, dass sie es auch in ihrem neuen Zuhause eher ruhiger anghen lässt.

Hunden gegenüber ist NUCA nicht ganz so ruhig. Hündinnen mag sie gar nicht und bei Rüden entscheidet die Sympatie. Daher sollte NUCA in ihrem neuen Zuhause der einzige Hund sein und auch ein Zusammenleben mit Katzen wäre nicht das richtigefür sie. Bei Hundebegegnungen draußen geht NUCA aber problemlos an anderen Hunden vorbei. Sie möchte nur keinen direkten Kontakt.

NUCA sucht Menschen mit einem großen Herzen, der der betagten Dame noch eine schöne Zeit als Gnadenstelle geben. Zeit, jenseits eines Zwingers. Zeit, abseits vom Tierheimstress. Zeit, in der Nähe einer Familie.

 

NUCA ist kastriert, geimpft, gechipt, neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

24321799wc.jpg


24321800ow.jpg


24321801jy.jpg


24321802av.jpg


24321803aq.jpg


24321804bs.jpg

 

 

Kontakt:

Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897, Handy: 0151 22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com 

Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235, Mail: manuaixopluc@gmail.com

Hannah Wern, Handy: 0151 24126008, Mail: hannahaixopluc@gmail.com

Astrid Weber: Handy: 0152 33658177, Mail: astridaixopluc@gmail.com
Eddie Gonzales, Tel.: 08678 7477184, Handy: 01522 9626859, Mail: office@natural-dog-training.de

 

Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim aixopluc: ROBIN, 2 Jahre, Schäferhund-Mix - ein Traumhund

      ROBIN: Schäferhund Rüde, geb.: September 2017, Gewicht: 34kg, Höhe 65cm ROBIN wurde einsam und allein auf den Straßen Manresas gefunden. Niemand hat sich gemeldet, niemand hat ihn gesucht. Sofort sind uns seine deformierten Vorderbeine aufgefallen und wir haben ROBIN direkt unserem Tierarzt vorgestellt. Seiner Erfahrung nach wurde ROBIN für längere Zeit in einem viel zu kleinen Käfig oder Erdloch eingesperrt. Er konnte sich scheinbar über einen längeren Zeitraum überhaupt nicht bewegen un

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim aixopluc: EITU, 1 Jahr, Rottweiler-Mix - ein Prachtbursche

      EITU: Rottweiler Mix Rüde, geb.: Mai 2018, Gewicht: 43kg, Höhe 65cm   EITU wurde von einem kleinen Jungen gekauft. Seine Mutter war wohl alles andere als begeistert und hat den armen Kerl auf den Balkon gesperrt. Dort fand sein ganzes Leben statt. Als der Frau der stattliche Rottweiler zu viel wurde, kam sie zu uns ins Tierheim. Dort weigerte sie sich jedoch die Papiere für EITU auszufüllen und verschwand wieder. Nur einen Tag später fanden wir EITU dann auf der Straße.

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim aixopluc: TOCO, 2 Jahre, Dogo Argentino-Mix - imposant

      TOCO: Dogo Argentino Mix-Rüde, geb.: Februar 2017, Gewicht: 26kg, Höhe 63cm TOCO wurde von der Polizei beschlagnahmt und hat so seinen Weg zu uns ins Aixopluc gefunden. Der schöne Rüde ist ein gesunder, kräftiger und imposanter Hund mit einem guten Charakter. Menschen die er noch nicht kennt, werden von ihm zunächst misstrauisch beobachtet. Auch im Umgang ist er zunächst sehr vorsichtig und zurückhaltend. Ist TOCO aber erstmal aufgeblüht und hat Vertrauen aufgebaut ist er freundlich u

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Aixopluc: AIRE, 4 Jahre, Dogo Argentino-Mix - ein bildhübscher Kerl

      AIRE: Dogo Argentino-Mix, Rüde, geb.: 04/2014 , Gewicht: 24 kg , Höhe: 62 cm   AIRE kam als Fundhund zu uns ins Tierheim. Er zeigte sich zunächst misstrauisch in der neuen Umgebung, so dass es sein kann, dass er auch nach einem Umzug in ein neues Zuhause ein bisschen unsicher reagiert. Es hat bei uns aber nicht lange gedauert, da war er aufgetaut und entpuppte sich als sehr menschenfreundlicher, anhänglicher Hund. AIRE liebt alle Menschen und möchte ihnen immer nahe sein. Dies zei

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim aixopluc: BUPI, 1 Jahr, Galgo-Mix - wie ihre Schwester Ina eineAngsthündin

      BUPI: Galgo-Mix, Hündin , Geb.: 01.2016, Gewicht: 22,4 kg , Höhe: 65 cm   BUPI ist wie ihre Schwester INA einer unserer Sorgenfelle. Die hübsche Hündin wurde in Südspanien in einem Zwinger geboren und hat diesen bis zu dem Tag, an dem sie ins Tierheim umgezogen ist, nie verlassen. Sie lebte in dem Zwinger mit weiteren 26 Hunden. Kontakt zu Menschen hatte sie so gut wie keine. All das hat BUPI zu einem Angsthund werden lassen. Neue Umgebungen, fremde Menschen, Trubel – all das ängs

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.