Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Mit der Motorsäge einen Wald unrechtmäßig roden - hat das Folgen?

Empfohlene Beiträge

Hmmmm, also da ist ein Eschenwäldchen, der uns viel verdeckt... würde sich direkt lohnen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je :(

 

Warum wurde denn da überhaupt gerodet? Eine Waldumwandlung (von Wald in irgendwas anderes) ist ja genehmigungspflichtig. Hast du Kontakt mit dem zuständigen Forstamt? Gibt es von da eine Aussage bezüglich der Erlaubnis bzw der Nicht-Erlaubnis? 

 

 

Falls Du mich meinst, Lemmy, dann schreib ich Dir ´ne PN - das passt hier nicht dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

immer noch da dran :D

hattest du mir nicht letztes Jahr davon schon erzählt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falls Du mich meinst, Lemmy, dann schreib ich Dir ´ne PN - das passt hier nicht dazu.

 

:think: Nein, wieso? Ich fragte Mark. Aber du darfst mir gerne ne PN schreiben wenn du willst :D

(deinen neuen Avatar finde ich übrigens hinreißend!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

immer noch da dran :D

hattest du mir nicht letztes Jahr davon schon erzählt?

Sowas dauert ... selbständiges gerichtliches Beweisverfahren - Klage - Ermittlungsverfahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kastration der Hündin: Folgen?

      Hallo zusammen   in anderen Threads, in denen es um Kastration geht, erwähnen einige von euch immer wieder diverse Veränderungen, die nach der Kastration zu beobachten waren -Verhaltensänderungen, Inkontinenz, Änderung der Fellbeschaffenheit etc.   Ich würde das gerne hier sammeln, der Übersicht wegen. Natürlich ist es auch erwähnenswert, wenn keine Veränderungen aufgetreten sind oder gar Verbesserungen, im Verhalten z.B.   Interessant sind natürlich auch die

      in Gesundheit

    • Achtung! Giftköder im Dorney Wald 58454 Witten und Umgebung

      Das Gift ist wohl in Fleischstücke verpackt, Polizei und Vet-Amt sind informiert. Die Tierarztpraxis Möhrke und Rösch ist in direkter Nachbarschaft des Fundes, bitte beim Tierarztbesuch und Gassi-Gang dort aufpassen!

      in Warnungen

    • Fundstück im Wald - weiteres Vorgehen

      Suhna hat mal wieder Kadaverreste im Wald gefunden. Zwei Knochen inklusive Gelenk. Hab es erstmal eingepackt und mitgenommen, fand das sinnvoller als es ihr einfach abzunehmen, daraus würd sie ja nur lernen "Wenn Cheffe meine Funde bekommt sind die weg", da find ich "wenn ich was finde bring ich's zu Cheffe und der schleppt's dann für mich durch die Gegend" die bessere Alternative. Die Frage ist nun, wie geht man am sinnvollsten weiter vor? Einfach unauffällig verschwinden lassen? Hätt da s

      in Lernverhalten

    • Hunde, die einen alleine im Wald stehen lassen

      Im Thread zu den Versteckspielen kam es zum "Umgang mit Hunden, welche ihre Menschen alleine im Wald stehen lassen. Dazu wurde empfohlen, sich einfach mal zu verstecken, damit der Hund aufmerksamer wird. Zu den Versteckspielen, Pro und Contra, kann man HIER nachlesen.   Ich finde, das Thema ist einen eigenen Thread wert, denn meines Erachtens, kann das Verhalten sehr unterschiedliche Ursachen haben und ist somit nicht immer mit " einfach mal sich Verstecken", gelöst.   A

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.