Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Komische Knubbel ...

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

 

vielleicht habt Ihr ein paar Ideen ....

 

Der Sammy hat aufeinmal so komische Knubbel ....

5 Stück am Hals, und 5 Stück auf der Brust.

 

Wir haben die gestern entdeckt .... ich dachte erst da ist eine Zecke ( so fühlt es sich an)

 

Die Knubbel sind ziemlich hart .... wenn man daran rumfummelt scheint es ihm aber nicht weh zu tun.... irgendwie fühlt es sich so an, als seinen die über und unter der Haut.

 

Wir haben es aufgrund des vielen Felles nicht geschafft ein Bild zu machen, jedenfalls keins wo man was erkennen kann.

 

Futtertechnisch haben wir nichts verändert ( ich dachte gleich als Erstes an eine Allergie )

 

 

Kennt ihr "sowas" ?

 

Danke fürs lesen :)

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die sind unterschiedlich groß ....

 

Also der Zeitraum ist schwer zu sagen .....wie gesagt hab ich die an der Brust gestern entdeckt .... die am Hals erst heute ....

 

Da der Sammy ja viel gestreichelt wird, und auch viel an diesen Stellen weil er das besonders mag, würde ich mal behaupten dass die alle recht "neu" sind ...

 

 

EDIT:


Ich habe mir gerade den Link durchgelesen ......... ui ui , hoffentlich ist es nicht "sowas" :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Butschi hat seit Jahren ein Sammelsurium an Fettlipomen, die ist nicht zwanghaft lebensbedrohlich.

 

Ich würde es beim TA abklären lassen (machst du sicher eh).

Vielleicht sind es ja auch nur kleine Haarwurzelprobleme oder verstopfte Talgdrüsen. Die können auch erstmal

eher unterirdisch auftreten und müssen nicht gleich nach oben kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stiche oder Insektenbisse sind auszuschließen?

 

Musste editieren. Irgendwie war der halbe Text weg. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, danke schonmal :)

 

Wir haben morgen um 10 Uhr  einen Termin beim TA ausgemacht .......

 

Ich zermürbe mir aber gerade schon wieder mal den Kopf , und bis morgen ist es noch so lange  ;) 


Stich sind auszuschließen?

 

Nein, ich kann leider gar nichts ausschließen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit den Stichen habe ich auch schon überlegt.. in letzter Zeit schwirren ja allerhand neue Viecher durch die Gegend.

Letztes Jahr im Sommer hatten einige Leute im Bekanntenkreis Stiche von Insekten die man so vorher nicht wirklich kannte.

Allerdings waren die sehr schmerzhaft.

 

Bei uns fliegen die Mücken auch noch.. nix mit Winter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geht bitte zum Tierarzt. Es könnten Lipome sein (die snd aber in der Regel verschieblich und eher weich) aber Berner Sennenhunde neigen leider sehr zu malignen Veränderungen. Deshalb am besten abklären lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Lexx, wir haben ja für morgen schon einen Termin :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grützbeutel vielleicht?

 

Das sind verstopfte Talgdrüsen, auch Atherome genannt.

 

 

edit sorry, hat Mandy schon gesagt, sehe ich eben erst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Brrrr... des Rumses Cheffes komische Form zu urlauben

      ...weitergeleitet aus dem "Ärgerthread"       Es mehr gute Bergsteiger als alte...   In den späten 90ern und frühen 00ern hatte ich bei Treffen von de.rec.outdoors (Newsgroup, Usenet) auch ein paar dieser Spezies kennengelernt. Einige sind inzwischen tatsächlich nicht mehr unter uns, darunter auch Erfrierungstod.    Die für lappländische Wintertouren einzige wirklich permanente Gefahr ist eher Eis, das nicht trägt. Gerade bei eher milden Wintern ist das

      in Plauderecke

    • Knubbel unterm Auge

      Hallo,   ich habe letzte Woche bei meiner kleinen Maus einen Knubbel unter dem rechten Auge entdeckt. Ich dachte zuerst an eine Entzündung der Zahnwurzel oder etwas in der Art, weil dieser Zahn vor vier Jahren abgebrochen ist und gefüllt wurde. Dieser Tierarzt hat das wohl nicht richtig gemacht, wie ich später von meinem neuen Tierarzt erfahren habe, der auch Zahnspezialist ist.   Am Donnerstag war ich beim Tierarzt, er konnte natürlich von außen nicht erkennen was das ist un

      in Hundekrankheiten

    • Knubbel an der Rute - Hilfe!

      Hallo zusammen,   ich habe soeben beim streicheln festgestellt, dass mein Hund einen merkwürdigen Knubbel an der Rute hat.  Es sieht fast so aus, als würde da etwas drin stecken.  Ich habe es abgetastet - es ist relativ fest, aber Gott sei dank hat mein Hund keine Schmerzen, wie ich durch seine Reaktion feststellen kann.    Weiss jemand was das sein könnte?  Ich Danke schonmal im Voraus  Liebe Grüße  Kevin 

      in Hundekrankheiten

    • Komischer Knubbel

      Hallo,  Ich weiß nicht, ob es das Thema bereits gibt. Wenn Ja, tut es mir leid.   Und zwar, passe ich gerade auf den Hund der Eltern meines Freundes auf. Seine Eltern sind im Ausland. Der Hund, 13 Jahre alt, Doggen-Labrador Mix, hat schon seit ich ihn vor vier Jahren kennen gelernt habe, Knubbel am Körper.   Ich weiß nicht, ob sie beim Tierarzt waren, mir wurde aber gesagt, die seien ungefährlich. Schon seit längerem ist mir aufgefallen, dass er körperlich immer weiter abbaut. Sow

      in Hundekrankheiten

    • Milly hat einen rosa/weißen, ca. 5mm breiten Knubbel am After

      Heute habe ich einen Knubbel an Millys (1Jahr alt) After entdeckt. Er ist rosa, sieht aus, als sei Eiter drin. Milly scheint ihn nicht mal zu bemerken, ihr Geschäft erledigt sie auch ganz normal. Auf dem Bild sieht man ihn sehr extrem, meist ist der Knubbel nicht so sichtbar. Dennoch mache ich mir Sorgen, dass es was schlimmes sein könnte. Morgen früh natürlich direkt zum Arzt!  Dennoch jemand eine Ahnung, was das sein könnte, damit ich heute beruhigter einschlafe? Danke für die Hilfe!

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.