Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Betty2168

Die beliebten „Alpha“-Trainingsmethoden schaden mehr als sie nutzen

Empfohlene Beiträge

gast   

Hallo,

 

hab ich auch nicht behauptet. Mir fiel der Link nur eben wieder ein und ich fand es interessant, daß der Stresslevel quasi unverändert war, aber OHNE Non-Reward-Marker die Erfolge bei der Aufgabe größer waren. Also ist es im Grunde nicht schlimm, damit zu arbeiten, hilfreich ist es aber auch nicht.

 

Liebe Grüße

 

BETTY und Ronja

Ich wäre mir da nicht ganz so sicher, denn in Versuchen war das Free Shaping eine sehr effektive Form dem Hund etwas beizubringen, in der Praxis gibt es einige Kandidaten, die das so frustriert, dass sie jede Kooperation verweigern. Natürlich waren da vielleicht ein Aufbaufehler oder sonstige Faktoren schuld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Und man sollte sich Seite 25-27 genau durchlesen, dann hätte ich mir meien Antwort sparen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mara3   

Grenzen haben nichts mit Verboten zu tun

 

Könntest du mir den Unterschied erklären?

Für mich ist das (unter Umständen) das Gleiche.

 

Grenze = Mein Hund soll im Grundstück bleiben, soll Fremde nicht belästigen, Tiere nicht jagen, in meinem Dunstkreis bleiben.

Verbot = Den Zaun zu überqueren ist verboten, Fremde Anspringen ist verboten, Jagen ist verboten, weites Entfernen ist verboten.

 

Wie ist das bei dir?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werde Teil unserer großen Hunde Community


×

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos