Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kania

Fleisch/Fischanteil bei Wolfsblut gesunken?

Empfohlene Beiträge

Hi,

kann es sein, dass der Fleisch/Fischanteil bei Wolfsblut gesunken ist? Früher haben die mal Werbung gemacht mit 70%, aber auf vielen Sorten steht jetzt Gemüse an erster Stelle. Macht Wolfsblut irgendwo im Netz Angaben zum Fleisch/Fischanteil?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie viel früher soll das denn gewesen sein?

Vor 7 Jahren wars auch 50% in der Trockenfleischmasse, 25 % Kohlenhydratquelle (meist Kartoffel/süßkartoffel) und der Rest spaltet sich in Öle, Fette, Eisen , Vitamine und andere Zusätze auf.

Die Werte schwanken halt von Sorte zu Sorte etwas.

 

Ich weiß von Platinum das die mit 70% werben, allerdings ist das auch ein halbfeuchtes Futter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit früher meinte ich 2015.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wolfsblut hat irgendwann im letzten Jahr die Zusammensetzung komplett geändert. Inwiefern sich das auf den Fleischanteil ausgewirkt hat, weiß ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre aber spannend zu erfahren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde mich auch mal interessieren, da ich davon 1. nichts mitbekommen hab das sich irgendetwas radikal geändert haben soll (fütter das Futter seit 2 Jahren) und dann finde ich zu dieser Änderung der Zusammensetzung auch nichts.

Das Einzige was ich weiß ist das die letztes Jahr ein paar neue Sorten auf den deutschen Markt gebracht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann es nur bei einer Sorte sicher sagen: WidePlain wurde deutlich verändert (mein leberkranker Hund fand das nicht toll, obwohl er es nur als Leckerchen bekam). Informationen darüber findet man nur in Foren bzw. in den Amazon-Bewertungen, in denen sich Besitzer wunderten, dass ihre Hunde das Futter plötzlich nicht mehr vertrugen.

 

Manche Händler haben es anscheinend immer noch nicht mitbekommen: beim Futterplatz z.B. findet man noch die alte Zusammensetzung (ich habe mal einen Screenshot gemacht: alte Zusammensetzung und Analyse Wide Plain).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat es sich denn zum Guten oder zum Schlechten verändert?

Ist jetzt zum gleichen Preis weniger Fleisch drin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau das Futter hab ich grade da, meine Hunde (die sensible Mägen haben) vertragen es weiterhin.

Ich sehe allerdings was du meinst:  Protein,Fett und Rohasche-Werte wurden erhöht.

 

Hat allerdings nichts mit dem Fleisch/Fischanteil in der Trockenmasse zu tun, der ist gleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gesagt: der Fleischanteil ist für mich nicht sooo interessant. Mein Problem (bzw. das Problem meines Hundes) waren die Erbsen und das Erbsenprotein, das hat uns eine unschöne Woche beschert.

 

@ Estray,

das kann ich nicht sagen, denn besser oder schlechter ist individuell. Für einen Hund, der keine Kartoffeln verträgt ist es jetzt möglicherweise besser als vorher. Für einen gesunden Allesfresser macht es wahrscheinlich keinen Unterschied. Für einen Hund, der keine Hülsenfrüchte verträgt, ist es jetzt schlechter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Trockenfutter, Qual der Wahl...Durchprobieren (Wolfsblut, Purizon, World of Wilderness, Josera, Belcando, Wildborn...)

      Hallo, da unser Micky leider überhaupt nicht zufrieden ist mit unserem anfänglich gekauften Trockenfutter von Bosch, wollte ich ihm jetzt ein paar andere Marken zur Auswahl geben, da ich ihn eigentlich gerne seine Trockenfutterprotion "verdienen" lassen würde, es sollte also schon lecker bzw. begehert sein. Bisher nimmt er es nur, wenn er nach seiner Nassfutter-Portion noch hungrig ist im Laufe des Tages, aber als "Leckerlie" - keine Chance. Nun habe ich mich hier und anderweitig ein bisschen be

      in Hundefutter

    • Wolfsblut Wild Duck VS. Josera Ente + Kartoffel

      Hi zusammen, Vielleicht kann mir ja jemand der sich mit den Trockenfutter Inhaltsstoffen besser auskennt und ich sagen welches der beiden "besser" ist. Dazu muss ich sagen, derzeit bekommt meine Hündin das WB Wild duck. Abends jeweils ein kleine Ration, morgens wird sie gebarft. Bei WB denke ich halt immer, das diese ganzen Kräuter usw eigentlich etwas zuviel sind. Würde mich über Meinungen freuen! Wolfsblut Wild Duck: Frische Kartoffeln, frisches Entenfleisch, getrocknetes Entenfleisch,

      in Hundefutter

    • Wolf of Wilderness (vs. Wolfsblut und Co)

      Hi, füttert jemand das Wolf of Wilderness Trockenfutter von Zooplus?   Wie findet ihr das Wolf of Wilderness im Vergleich zu Wolfsblut oder das Natural von Hundeland?   Ich hatte erst Wolfsblut gefüttert, doch wird es immer teurer und der Fleischanteil geringer.   Dann bin ich zu Natural umgestiegen. Geringerer Preis, aber kein höherer Fleischanteil.   Jetzt überlege ich zu Wolf of Wilderness zu wechseln. Es ist ebenfalls günstig, aber der Fleischanteil ist mit 61% hoch.   Vielleicht h

      in Hundefutter

    • Wolfsblut Puppy

      Hallo wir haben zum ersten Mal Welpen. Und freuen uns sehr das alle 8 Gesund und Munter sind.Ich habe mich ein Jahr darauf vorbereitet und viel gelesen war auch bei Züchtern und Tierheimen um Erfahrungen zu sammeln. Das ist für uns einmalig. Danach werden wir unsere Hündin ca 1 Jahr Sterilisieren lassen. Jetzt zu meiner Frage ich würde gerne die Welpen natürlich erst ab 6 Woche langsam an Wolfsblut Puppys gewöhnen (was meine Hündin auch bekommt) aber jetzt hat mir ein Bekannter gesagt das sein

      in Hundewelpen

    • Biete: Wolfsblut TroFu Green Valley + Blue Mountain, je 2 kg

      Heute kam ein Paket mit - 2 kg Green Valley - 2 kg Blue Mountain Trockenfutter von Wolfsblut bei mir an. Leider habe ich etwas vorschnell bestellt, da es erst so schien als würde mein Hund sich auf das Futter einlassen, aber nöööö;-) Für 25 Euro inkl. Versand (6,99) würd ich es verschicken. Jemand Hunger, äh, Interesse? ;')

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.