Jump to content
Hundeforum Der Hund
joko

Frage zu einem Shiba Inu

Empfohlene Beiträge

Ja mit den Leinen stimmt aber das finde ich nicht problematisch ,so ist es halt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man Shibas gut in funktionierende Gruppen einbauen? Oder ist das eher sdchwierig?

Reines theoretisches Interesse^^ Mal so gefragt :-)

 

Meine Meinung nach, kommt das stark auf den jeweiligen Hund an. 

Shibas sind ja ursprünglich Solitärjäger und wurden nie auf Verträglichkeit selektiert. Die meisten Shibas kommen prima allein zurecht und brauchen nicht unbedingt andere Hunde um sich. 

Mit Gefühl und Hundeverstand kann man einige aber sicher problemlos in Hundegruppen einbinden. 

Meine Beiden zum Beispiel haben wenig Interesse an anderen Hunden, reagieren zuweil auch ziemlich abweisend. Dennoch sind sie nicht per se unverträglich - es kommt immer auf den Hund an und sie brauchen Kennenlernzeit , dann klappts auch :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man kann mit einem Shiba nicht unbedingt unbesorgt ohne Leine spazieren gehen, man muss halt immer ein Auge auf dem Hund haben (was aber bei vielen anderen Hunden ja auch so ist). Meine Hündin bleibt im Wald an der Leine, da sie jagen gehen würde, aber mein Rüde läuft fast überall frei und das sehr zuverlässig, das war aber auch lange Arbeit.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die vielen Antworten.

 

Tolle Bilder Nasefux. Mit den Haaren kann man ja richtig Kreativ werden ;-)

 

Dann könnte es sein, dass der Shiba der so extrem gehaart hat, nicht gebürstet wurde, sondern die Haare in Platten ausgehen. Der sah vom Fell auch ein bisschen "struppiger " aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Antworten und das Video. Sehr entspannte Hunde. Sieht doch ganz easy aus^^ 

 

Man kann mit einem Shiba nicht unbedingt unbesorgt ohne Leine spazieren gehen, man muss halt immer ein Auge auf dem Hund haben (was aber bei vielen anderen Hunden ja auch so ist). Meine Hündin bleibt im Wald an der Leine, da sie jagen gehen würde, aber mein Rüde läuft fast überall frei und das sehr zuverlässig, das war aber auch lange Arbeit.

 

 

Darf ich fragen mit welcher Cam du das Video gemacht hast?

Vor allem wie kriegst du das so gut stabilisiert während dem gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Antworten und das Video. Sehr entspannte Hunde. Sieht doch ganz easy aus^^ 

 

 

Darf ich fragen mit welcher Cam du das Video gemacht hast?

Vor allem wie kriegst du das so gut stabilisiert während dem gehen?

 

Mit einer kleinen Lumix Digicam. Stabilisiert hab ich es mit dem YouTube Stabilisator ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat die nen eingebauten Stabi? Weil mit der GoPro hilft da selbst der YouTube Stabi nix mehr.

Oder ich kriegs nicht gebacken die Cam irgendwie nur ansatzweise ruhig zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein hat sie nicht. Vielleicht laufe ich ja auch so ruhig, keine Ahnung   :D  :D  :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das könnte ich auch mal probieren. Ich lauf eher zügig und meistens nicht auf dem Weg.

Ich will halt möglichst "nebenbei" Videos machen und so wenig wie möglich "stellen".

Einfach so aufnehmen als wenn quasi keine Kamera mitläuft.

 

Na ja alles nich so einfach^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Shiba Inu oder eine andere Rasse? Oder gar kein Hund?

      Hallo ihr lieben, Ich bin 20 Jahre alt und möchte mir nächstes Jahr im September 2020 einen Hund holen. Vorzugsweise einen Shiba Inu da ich denke das wir gut zusammen passen würden. Wohnsituation: Ich wohne in einer Wohnung. Im September 2020 mache ich mein Examen und im Januar 2021 fange ich erst wieder das arbeiten an. Im September 2020 würde ich mir dann den Welpen holen und mir eben bis Januar dann eben Zeit für ihn nehmen. Danach arbeite ich 38,5h/Woche. Da kommen wir zum Problem. Ich

      in Der erste Hund

    • Shiba Ino/ Altdeutscher Schäferhund

      Hallo, ich werde mir demnächst meinen ersten Hund zulegen. Die kleine ist ein Mischling aus einem reinen Shiba Ino und dem Altdeutschen Schäferhund.  Ich wollte nach Tipps für eine gute Erziehung fragen? Und habt ihr damit schon Erfahrung gemacht? Gibt es spezielle bei dieser Mischung etwas zu beachten oder irgendwelche Krankheiten?    Bin über alles sehr dankbar. 😀

      in Hundewelpen

    • Tipps zum Geldsparen - Shiba Inu

      Hallo alle zusammen, Mein Name ist Martin ich bin 17 Jahre alt und wünsche mir über alles einen Shiba Inu. Ich bin was Hunde angeht noch ein ziemlicher Anfänger und habe bei meinen Recherchen erfahren das Shiba Inu's relativ anspruchsvoll sind, aber ich bin mir sicher das ich das hinbekommen werde und das es ihm/ihr bei mir gut gehen wird. Ich habe viel Zeit die mir für ihn nehmen kann und auch genügend Platz. Das einzige wo ich ein paar Probleme sehe ist beim Geld... Deswegen wollte ich ei

      in Der erste Hund

    • Shiba Inu Welpe frisst schlecht

      Hallo zusammen, wir haben seid 9 Tagen eine 4 Monatige weibliche Shiba Inu Welpe. An den ersten Tagen war sie noch sehr ruhig fast apathisch, hat aber normal gefressen (3 x 60Gramm). Nach ein paar Tagen würde sie zunehmend gelassener und fing auch an zu spielen (speziell Nachts). Jetzt frisst sie aber wenig bis gar nichts mehr, ist aber trotzdem ganz normal aktiv. Somit haben wir ihr den Topf nur mehr 2 x am Tag gegeben. Zuerst haben wir das Futter umgestellt, rohes Fleisch mit Reis und Gemüse

      in Hundefutter

    • Nachbarin stresst wegen unserem Shiba Inu

      Hallo, der Text wird etwas länger aber ich brauche wirklich Hilfe. Wir haben ein 4 Monate altes Shiba Inu Weibchen bei uns. Wie einige schon wissen, sagt man das Shiba Inus sehr eigenständige Hunde sind, die nicht einwandfrei hören, nicht apportieren etc. Das stimmt auch, zumindest war es bei uns anfangs so. Aber mit viel Liebe und Geduld habe ich es geschafft, das sie immer zu mir kommt wenn ich sie rufe, sie kann die Grundkommandos alle einwandfrei, und apportiert hin und wieder sogar. Seit

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.