Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Gießen: TAIGA, 5 Jahre, DSH - orientiert sich stark am Mensch

Empfohlene Beiträge

Taiga ist eine sehr liebe, entspannte Hündin. Im Tierheim zeigt sich die hübsche Deutsche Schäferhündin, geb. Am 12.05.2010, manchmal etwas aufgeregt. Sobald man das Gelände verlässt, ist sie aber super leinenführig. Sie orientiert sich stark an ihren Menschen und ist einfach nur toll. Die Hunde mit denen sie sich verträgt, sucht sie sich aus, macht aber keinen Unterschied zwischen Rüden und Hündinnen. Man sollte sie lieber mit gelenkschonenden Suchspielen als mit wildem Bällchen spielen auslasten, auch wenn Taiga letzteres sehr gerne macht. Sie ist ein Hund der sehr gefallen möchte, sie ist gerne in der Nähe ihres Menschen. Ist man zu schnell zu übergriffig, kann es passieren, dass Taiga ihre Grenzen klar aufzeigt. Es erfordert eine große Portion Hundeerfahrung, Geduld und eine ruhige Führung, denn Taiga reagiert auf harsche Worte oder Körpersprache höchst sensibel. Wenn sie sich in ein neues Zuhause eingelebt hat, kann es auch passieren, dass Taiga versucht, die Rudelordnung in Frage zu stellen. Hier sollte man vom ersten Tag an klare Regeln aufstellen und diese sanft aber konsequent durchsetzen, dann ist Taiga aber eine ganz tolle Begleiterin.

 

24674076uf.jpg

24674077wk.jpg

24674078mi.jpg

24674079zm.jpg

24674080dp.jpg

24674081wb.jpg

24674082re.jpg
 

 

Tierheim Gießen

Vixröder Str. 16

35396 Gießen

0641/52251

Email: info@tsv-giessen.de

Homepage: www.tsv-giessen.de

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das eine Hübsche! Ich drücke ihr die Daumen, dass sie bald ein schönes zu Hause findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für eine hübsche Maus

Erinnert mich uns an unsere Hündin und ich hoffe sie findet schnell ein neues Zuhause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr schöner Hund! :)

Die sitzt doch dort auch schon einige Zeit, wenn mich nicht alles täuscht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jein, sie wurde vermittelt, kam aber nun wieder zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

24751527hr.jpg

24751528ea.jpg

24751529to.jpg

24751530bm.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

25312518xq.jpg

25312519os.jpg

25312520vb.jpg

25312521xh.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für eine Hübsche, ich wünsche Taiga, dass Sie bald das richtige Zuhause findet

 

LG Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich drücke der Schönheit  :wub: auch die Daumen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hepatitis stark erhöhte Leberwerte

      Hallo zusammen, ich wollte mal fragen ob jemand weis ob man Lefax mit Minzöl (die Tablette richt auch schon danach) im Hund bei Blähungen geben darf. Mein Rüde ist 16 Jahre alt wurde bis letzten Monat wegen Bauchspeicheldrüsenschwäche seit ca 3 Jahren mit Hills ID Digestive Care behandelt.aufgrund aufkommender lauter Bauchgeräusche wurde beim Hund gut 3 Wochn auf Schonkost umgestellt (Pute/Reis/Karotte hin und wieder mal Hüttenkäse) Am 16.10 wurde eine großes Blutbild erstellt wor

      in Gesundheit

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.