Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Gießen: TAIGA, 5 Jahre, DSH - orientiert sich stark am Mensch

Empfohlene Beiträge

Sie ist so ein schöner ausdrucksstarker  Hund und auch für mich unverständlich, dass sie nicht vermittelt werden kann. Zyra und ein Zweithund- leider undenkbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Taiga war heute wieder beim Mantrailing. Sie ist mit Feuereifer dabei. Wenn also jemand einen Hund sucht, mit dem man trailen kann, hier wäre einer :10_wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach sie ist schon toll. Ich drücke wirklich die Daumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Taiga wartet immer noch darauf, dass sie endlich von "ihren" Menschen entdeckt wird. Sie hat schon eine Weile eine eigene Seite auf Facebook. Dennoch hat sie noch kein Zuhause gefunden. Janin, die Mantrailing-Trainerin hat heute folgendes auf ihre Seite gepostet:

 

Zitat

Liebe, süße Taiga! Heute durfte ich dir nun schon zum vierten Mal einen Trail legen und bin einfach begeistert, wie toll du das Mantrailen machst. Es ist wunderbar zu sehen, wie sehr du dich schon freust, wenn wir kurz vor dem Start stehen und genauso schön zu sehen, wie stolz und glücklich du bist, wenn du die versteckte Person dann gefunden hast. Du bist einfach wirklich eine treue und liebe Seele. Hoffentlich findest du bald DIE Menschen, die deinen wunderbaren Charakter erkennen und dir ein endgültiges Zuhause geben. Du hast es SO sehr verdient!  Alles Liebe Janin & Naidoo

 

Wenn das nicht eine Art Liebeserklärung ist...

Leider kann Janin sie nicht zu sich nehmen. Aber vielleicht findet sich ja jemand, der Spaß am Trailen hat.

 

Taiga geht auch öfters mit ihrer Hundebegleiterin nach Hause und auch ins Cafe, um auch das Leben fern des Tierheims weiterhin zu üben. Und auch längere Ausflüge an den See unternimmt die Hundebegleiterin gerne mit Taiga und ihren eigenen Hunden, mit denen Taiga bestens zurecht kommt.

19248030_1269323119860517_2860850418016219165_n.jpg

19366574_1269323296527166_7659622714696958443_n.jpg

19621066_1276480189144810_2897778730982681188_o.jpg

18766430_1244209412371888_4791056992448942895_o.jpg

18595253_1236356123157217_6054838948400021040_o.jpg

19143070_1262733787186117_1415862713082446654_o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf ihrer Facebookseite sind Videos wie dieses hier.

 

 

 

Oder Taiga in der Hundeschule bei der Bleib-Übung:

 

 

 

Und auch Taiga beim Mantrailing:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie macht das klasse. Ich verstehe nicht, wieso sie niemand will. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun hat es endlich auch für Taiga geklappt. Nach 2 1/2 Jahren im Tierheim ist Taiga heute zu ihren früheren Hundebegleitern in den Norden gezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach so langer Zeit ein Happy End, ich freu mich :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hepatitis stark erhöhte Leberwerte

      Hallo zusammen, ich wollte mal fragen ob jemand weis ob man Lefax mit Minzöl (die Tablette richt auch schon danach) im Hund bei Blähungen geben darf. Mein Rüde ist 16 Jahre alt wurde bis letzten Monat wegen Bauchspeicheldrüsenschwäche seit ca 3 Jahren mit Hills ID Digestive Care behandelt.aufgrund aufkommender lauter Bauchgeräusche wurde beim Hund gut 3 Wochn auf Schonkost umgestellt (Pute/Reis/Karotte hin und wieder mal Hüttenkäse) Am 16.10 wurde eine großes Blutbild erstellt wor

      in Gesundheit

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.