Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Chaukin

Zoobesuch mit Hund - Liste mit geeigneten Zoos

Empfohlene Beiträge

McChappi   

Zoo Hannover. Plz keine Ahnung.

Und der in Münster macht sich auch stetig. Weniger tiere dafür mehr platz für die Tiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max2013   

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob bei der Deutschlandkarte auch Parks dabei sind, die nicht der Kategorie "klassischer Zoo" entsprechen. 

z.B. Wildgehege?

 

Doch sind :) gib mal PLZ 56 ein und du hast einige

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chaukin   

OK ihr schreibt die Erfahrungsberichte zum jeweiligen Zoo und ich fasse ab und an zusammen ;) 
Deal? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittleTiger   

Hallo Zusammen,

 

mein Favorit ist der Haustierhof Reutemühle in Überligen am Bodensee. (Ist auch auf der Zooliste zu finden.)

Dort gibt es sogar Katzen (hinter Netz) zum Beschnüffeln, dazu freilaufende Ziegen, Tauben, Hühner etc.

Die Eigentümer sind sehr hundefreundlich, die Tierpfleger haben während der Arbeit auch Hunde bei sich. Zum Üben sehr empfehlenswert.

Die Anlage ist sehr liebevoll gestaltet und es wimmelt von Spielgeräten für Kinder. Es gibt sehr seltene Haustierrassen, aber auch Wildtiere wie Erdmännchen.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Der Zoo in Rheine ist relativ klein und gerade darum für mich und meine alte Abby gut geeignet. Rundherum gibt es einen Park, Salinen, Felder, ein bisschen Wald und die Ems. Theoretisch reicht für einen Hundeausflug also schon das Umfeld. :)

 

Im Zoo gibt es einen kleinen Affenwald, der für Hunde natürlich nicht zugänglich ist und es gibt jede Menge frei herumfliegende Störche, die in den Bäumen nisten.

Wer die Fütterung der Störche beobachten will, sollte sich vorher im Klaren darüber sein, was dort verfüttert wird.

 

Da der Zoo sehr kindgerecht ist (mit verschiedenen Rätseln, Fühlboxen usw.) sind allerdings sehr viele Familien mit Kindern dort. Das könnte für manche Hunde stressig sein.Ferienzeiten ind Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden sind keine guten Zeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chaukin   

Rheine kenn ich. 
Aber ich dachte da sind Hunde nicht erlaubt?
Nordhorn doch auch nicht?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Doch, in Rheine sind Hunde erlaubt. (Es sei denn,  das hätte sich in den letzten Monaten geändert)

Ich war dort schon häufiger mit Hund.

In Nordhorm war ich das letzte Mal als Kind. Daran kann ich mich nicht wirklich erinnern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Auf jedem Hof von Gut Aiderbichel sind Hunde erlaubt habe ich vor kurzem auf der Homepage gesehen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cony   

Hallo,

 

wir waren mit unseren Hunden schon im Tierpark in Augsburg und in München - das ist allerdings schon länger her. Der Wild- und Freizeitpark Bodan-Rück (Bodensee) wurde auch schon mit Hunden besucht. Allerdings wurden wir da von einer neugierigen Ziege fast durch den ganzen Park begleitet - das war den Hunden etwas unheimlich :D .

 

Ich finde es gut, wenn man die Möglichkeit hat, einen Hund zum Zoobesuch mitzunehmen - vorausgesetzt, dass man da Rücksicht auf die Tiere und andere Besucher nimmt.

 

Wäre die Möglichkeit nicht da gewesen, hätten wir auf den Zoobesuch verzichten müssen, da wir die Hunde nicht länger als 4 Stunden daheim lassen (Notwendigkeit, weil 1 Hund spätestens alle 4 Stunden sein Medikament braucht).

 

Der Zoo in Zürich hat meines Wissens nach vor dem Zoo Hundeboxen, die genützt werden können - das käme für mich aber nicht in Frage meinen Hund dort einzusperren währenddessen wir den Zoo besuchen würden!!!! ^_^

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
saicdi   

Hallo Zusammen,

 

mein Favorit ist der Haustierhof Reutemühle in Überligen am Bodensee. (Ist auch auf der Zooliste zu finden.)

Dort gibt es sogar Katzen (hinter Netz) zum Beschnüffeln, dazu freilaufende Ziegen, Tauben, Hühner etc.

Die Eigentümer sind sehr hundefreundlich, die Tierpfleger haben während der Arbeit auch Hunde bei sich. Zum Üben sehr empfehlenswert.

Die Anlage ist sehr liebevoll gestaltet und es wimmelt von Spielgeräten für Kinder. Es gibt sehr seltene Haustierrassen, aber auch Wildtiere wie Erdmännchen.

 

LG

Den haben wir vor einigen Jahren mehr zufällig (ohne Hunde) entdeckt :)

Gefällt mir total. Sehr entspannt mit kleineren Kindern. Die meisten Tiere durften mit vor Ort gekauftem Futter gefüttert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×