Jump to content
Hundeforum Der Hund
McChappi

Fressnapf warnt vor falschen Futter proben

Empfohlene Beiträge

Eben auf Facebook gesehen das vor allem in Norddeutschland Futterproben in der Post sind. Angeblich von Fressnapf, aber die haben nichts damit zu tun.

Und in den Proben soll Gift sein.

Betrifft zwar hauptsächlich den Norden, aber evtl gibts da bald auch Trittbrett Fahrer.

Schlimm wie krank die Menschen sind

http://mobil.berliner-kurier.de/news/panorama/fressnapf-warnt-tierhasser-verteilen-leckerlis-in-briefkaesten---da-ist-gift-drin--23652784?originalReferrer=https://m.facebook.com/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibts irgendwo ein Bild von so einer "Probe"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf mich wirkte das von Anfang eher wie eine großangelegte Werbekampagne von Fressnapf  :ph34r: . 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, aber nimmt das jemand Ernst? Die angebliche Facebook-Warnung von Fressnapf enthält 13 Rechtschreibfehler. Glaubt hier ernsthaft jemand ein Unternehmen wie Fressnapf würde so eine Warnung veröffentlichen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im link stehen doch die Stellungnahmen von FN

Das erste war von einer Filiale da können doch Mitarbeiter auch Rechtschreibfehler machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

13 in einem Text aus 37 Wörtern? Du glaubst ernsthaft jemand der so grottenschlecht Deutsch kann erhält einen Job in der Pressestelle eines großen Konzerns? Und das wird dann auch noch so im Internet verbreitet? Wovon träumst du eigentlich? Das hat jemand geschrieben der einen Google-Übersetzer benutzt hat, aber niemand der Deutsch kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich seh auch Rechtschreibfehler in den Stellungnahmen, die wohl wirklich von Fressnapf sind... aber ja, nicht so viele. ;)

 

Trotzdem danke für die Warnung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der erste Text ist nicht von der Presse stelle sondern von einer Filiale und nicht direkt von FN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist ja an sich auch Wurscht, oder? Sicher ist sicher. Wenn sowas im Briefkasten liegt, würde ich es jedenfalls aus Vorsicht nicht meinem Hund geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.