Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Aixopluc: SAURON, 2 Jahre, Dogo Canario-Mix - Menschenfreund

Empfohlene Beiträge

SAURON: Dogo Canario-Mix, Rüde , Geb.: 01/2014, Gewicht 33 kg , Höhe: 62 cm

 

Es gibt Hunde, die haben eine traurige Vergangenheit. Und es gibt Hunde, deren Schicksal geht unter die Haut. So ein Hund ist Sauron.

Der imposante Rüde lebte mit noch zwei weiteren Hunden bei Hausbesetzern. Als deren Haus geräumt wurde, blieben die Hunde zurück. Um die Hausbesetzer daran zu hindern, das Haus wieder zu betreten, ließ es der Besitzer das Haus zumauern. Für die Hunde gab es so keinen Weg in die Freiheit. Sie hatten keine Chance als abzuwarten, ob sie jemand finden würde.

Es dauerte einige Tage bis Anwohner die zuständigen Stellen informierten und das Haus aufgebrochen wurde. SAURON und eine Hündin mit ihren inzwischen geborenen Welpen konnten so gerettet werden. Für den dritten Hund kam die Hilfe zu spät.

SAURON ist ein imposanter, großer Hund mit einem großen Herz. Er ist immer nur freundlich und wartet geduldig und ruhig im Zwinger auf ein kleines bisschen Zuneigung eines Menschen. Nähert sich ein Zweibeiner seinem Zwinger, so drückt sich SAURON an das Gitter und hofft, dass er ein wenig gekrault wird.

Wenn der hübsche Kerl seinen Zwinger verlassen darf, so scheint er der glücklichste Hund der Welt zu sein. Voller Freude springt er dann in die Luft und beißt vor Übermut in die Leine. Er muss noch lernen, das dieses Verhalten nicht wirklich gewünscht ist von den Zweibeinern. Wir sind uns aber sicher, dass er dies schnell begreift.

Kindern gegenüber zeigt sich der hübsche Rüde auch immer freundlich. So wäre es kein Problem, wenn er auch in eine Familie mit Kindern ziehen würde.

Katzen sollten aber nicht in der Familie leben, denn er möchte sein Revier nicht mit einer Samtpfote teilen.

Und auch im Zusammenleben mit anderen Hunden hat SAURON ganz eigene Vorstellungen. Er ignoriert beim Spazieren gehen zwar alle anderen Hunde, aber in seiner Nähe möchte er nur unterwürfige Hündinnen und Welpen dulden. Daher wäre er bestimmt nicht unglücklich, wenn er seine Menschen ganz für sich alleine hätte.

Wir hoffen sehr, dass der liebevolle, sanfte Riese nicht lange auf ein Zuhause warten muss. Er ist unglücklich, von Zweibeinern weggesperrt leben zu müssen. Daher hoffen wir, dass er schon bald das Wohnzimmer einer netten Familie bewohnen darf und viele Krauleinheiten genießen darf.

 

SAURON ist kastriert, geimpft und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet. Er hat leider ein leichtes Herznebengeräusch. Bei der Untersuchung (Röntgen, Elektokardiogramm und Echokardiographie) zeigte sich aber, dass sein Herz ganz normal arbeitet und er daher auch keine Medikamente benötigt. Trotzdem sollte einmal im Jahr sein Herz überprüft werden.

24759678ie.jpg

24759679ol.jpg

24759680gs.jpg

24759681td.jpg

24759682ee.jpg

24759683vl.jpg

 

Kontakt:

Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897, Handy: 0151 22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com

Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235, Mail: manuaixopluc@gmail.com

Hannah Wern, Handy: 0151 24126008, Mail: hannahaixopluc@gmail.com

Astrid Weber: Handy: 0152 33658177, Mail: astridaixopluc@gmail.com

Eddie Gonzales, Tel.: 08678 7477184, Handy: 01522 9626859, Mail: office@natural-dog-training.de

 

Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ooooohhh.. ich schmelze.. :wub: :wub: :wub:

 

Daumen sind gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, was für ein hübscher Hund. :wub:

 

Ich kann nur mit dem Kopf schütteln zu was manche Menschen fähig sind.

 

Ich drücke mal besonders fest die Daumen, dass es mit einer eigenen Chouch und viel Streicheleinheiten ganz schnell geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer bitte hat dem armen Hund so einen Namen gegeben?

 

Hätte es nicht ne Nummer kleiner getan, mit weniger Drang zum Unterjochen der Menschheit? Saruman, wenn es schon ein S-Name sein muss ;) Aber warum nicht lieber Gandalf, Pippin, Frodo, Gamdschi, Merry? Legolas oder Gimli wären auch gegegen. Oder Bilbo ;)

 

Toller Hund, aber der Name ist wirklich gar nicht passend für so einen netten Kerl. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe Sauron mit etwas anderem verbunden muss ich sagen und fand den Namen deshalb echt toll. (finde ich immer noch ;) )

 

GöGa war übrigens auch entzückt von dem schicken Kerl .. aber 5 Hunde.. nee... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit was verbindet man denn Sauron sonst? :huh: Bin ich vielleicht zu sehr Fantasy-Geek? :ph34r: Ups - na dann bitte nicht übel nehmen, Astrid :D

 

Toll finde ich den Kerl auch, übrigens. Ich glaube zwar, ich würde glücklicher mit dem witzigen Beagletier, aber ein toller Bursche ist der hier ja wirklich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manche Geschichten gehen wirklich unter die Haut. Hier gibt es immer wieder Fälle von zurückgelassenen Hunden von Engländern, die zurück in ihre Heimat gehen und ihre Hunde einfach im Haus lassen.

 

Gut, dass Sauron und die Hündin noch rechtzeitig rausgeholt wurden. Für den dritten Hund ist es natürlich furchtbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit was verbindet man denn Sauron sonst? :huh: Bin ich vielleicht zu sehr Fantasy-Geek? :ph34r: Ups - na dann bitte nicht übel nehmen, Astrid :D

 

 

 

Ganz schlicht mit Dinosauriern :D

 

Ich dachte auch erst der Name wäre aus einem Hörspiel was ich als Kind gehört habe.. da gab es auch "Sauri, Saura, Saurus... "

"Sauron" gibt es auch in Comics von Marvel.

 

Aber ja, na klar, Herr der Ringe.. da hab ich nicht dran gedacht :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ein bildschöner Hund :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein super Hund, ich habe Herzchen in den Augen. :wub:

Ich drücke fest die Daumen, das er ein schönes Körbchen findet. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.