Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
asti

Tierheim Aixopluc: SAURON, 2 Jahre, Dogo Canario-Mix - Menschenfreund

Empfohlene Beiträge

SAURON: Dogo Canario-Mix, Rüde , Geb.: 01/2014, Gewicht 33 kg , Höhe: 62 cm

 

Es gibt Hunde, die haben eine traurige Vergangenheit. Und es gibt Hunde, deren Schicksal geht unter die Haut. So ein Hund ist Sauron.

Der imposante Rüde lebte mit noch zwei weiteren Hunden bei Hausbesetzern. Als deren Haus geräumt wurde, blieben die Hunde zurück. Um die Hausbesetzer daran zu hindern, das Haus wieder zu betreten, ließ es der Besitzer das Haus zumauern. Für die Hunde gab es so keinen Weg in die Freiheit. Sie hatten keine Chance als abzuwarten, ob sie jemand finden würde.

Es dauerte einige Tage bis Anwohner die zuständigen Stellen informierten und das Haus aufgebrochen wurde. SAURON und eine Hündin mit ihren inzwischen geborenen Welpen konnten so gerettet werden. Für den dritten Hund kam die Hilfe zu spät.

SAURON ist ein imposanter, großer Hund mit einem großen Herz. Er ist immer nur freundlich und wartet geduldig und ruhig im Zwinger auf ein kleines bisschen Zuneigung eines Menschen. Nähert sich ein Zweibeiner seinem Zwinger, so drückt sich SAURON an das Gitter und hofft, dass er ein wenig gekrault wird.

Wenn der hübsche Kerl seinen Zwinger verlassen darf, so scheint er der glücklichste Hund der Welt zu sein. Voller Freude springt er dann in die Luft und beißt vor Übermut in die Leine. Er muss noch lernen, das dieses Verhalten nicht wirklich gewünscht ist von den Zweibeinern. Wir sind uns aber sicher, dass er dies schnell begreift.

Kindern gegenüber zeigt sich der hübsche Rüde auch immer freundlich. So wäre es kein Problem, wenn er auch in eine Familie mit Kindern ziehen würde.

Katzen sollten aber nicht in der Familie leben, denn er möchte sein Revier nicht mit einer Samtpfote teilen.

Und auch im Zusammenleben mit anderen Hunden hat SAURON ganz eigene Vorstellungen. Er ignoriert beim Spazieren gehen zwar alle anderen Hunde, aber in seiner Nähe möchte er nur unterwürfige Hündinnen und Welpen dulden. Daher wäre er bestimmt nicht unglücklich, wenn er seine Menschen ganz für sich alleine hätte.

Wir hoffen sehr, dass der liebevolle, sanfte Riese nicht lange auf ein Zuhause warten muss. Er ist unglücklich, von Zweibeinern weggesperrt leben zu müssen. Daher hoffen wir, dass er schon bald das Wohnzimmer einer netten Familie bewohnen darf und viele Krauleinheiten genießen darf.

 

SAURON ist kastriert, geimpft und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet. Er hat leider ein leichtes Herznebengeräusch. Bei der Untersuchung (Röntgen, Elektokardiogramm und Echokardiographie) zeigte sich aber, dass sein Herz ganz normal arbeitet und er daher auch keine Medikamente benötigt. Trotzdem sollte einmal im Jahr sein Herz überprüft werden.

24759678ie.jpg

24759679ol.jpg

24759680gs.jpg

24759681td.jpg

24759682ee.jpg

24759683vl.jpg

 

Kontakt:

Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897, Handy: 0151 22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com

Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235, Mail: manuaixopluc@gmail.com

Hannah Wern, Handy: 0151 24126008, Mail: hannahaixopluc@gmail.com

Astrid Weber: Handy: 0152 33658177, Mail: astridaixopluc@gmail.com

Eddie Gonzales, Tel.: 08678 7477184, Handy: 01522 9626859, Mail: office@natural-dog-training.de

 

Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ooooohhh.. ich schmelze.. :wub: :wub: :wub:

 

Daumen sind gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, was für ein hübscher Hund. :wub:

 

Ich kann nur mit dem Kopf schütteln zu was manche Menschen fähig sind.

 

Ich drücke mal besonders fest die Daumen, dass es mit einer eigenen Chouch und viel Streicheleinheiten ganz schnell geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer bitte hat dem armen Hund so einen Namen gegeben?

 

Hätte es nicht ne Nummer kleiner getan, mit weniger Drang zum Unterjochen der Menschheit? Saruman, wenn es schon ein S-Name sein muss ;) Aber warum nicht lieber Gandalf, Pippin, Frodo, Gamdschi, Merry? Legolas oder Gimli wären auch gegegen. Oder Bilbo ;)

 

Toller Hund, aber der Name ist wirklich gar nicht passend für so einen netten Kerl. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe Sauron mit etwas anderem verbunden muss ich sagen und fand den Namen deshalb echt toll. (finde ich immer noch ;) )

 

GöGa war übrigens auch entzückt von dem schicken Kerl .. aber 5 Hunde.. nee... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit was verbindet man denn Sauron sonst? :huh: Bin ich vielleicht zu sehr Fantasy-Geek? :ph34r: Ups - na dann bitte nicht übel nehmen, Astrid :D

 

Toll finde ich den Kerl auch, übrigens. Ich glaube zwar, ich würde glücklicher mit dem witzigen Beagletier, aber ein toller Bursche ist der hier ja wirklich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manche Geschichten gehen wirklich unter die Haut. Hier gibt es immer wieder Fälle von zurückgelassenen Hunden von Engländern, die zurück in ihre Heimat gehen und ihre Hunde einfach im Haus lassen.

 

Gut, dass Sauron und die Hündin noch rechtzeitig rausgeholt wurden. Für den dritten Hund ist es natürlich furchtbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit was verbindet man denn Sauron sonst? :huh: Bin ich vielleicht zu sehr Fantasy-Geek? :ph34r: Ups - na dann bitte nicht übel nehmen, Astrid :D

 

 

 

Ganz schlicht mit Dinosauriern :D

 

Ich dachte auch erst der Name wäre aus einem Hörspiel was ich als Kind gehört habe.. da gab es auch "Sauri, Saura, Saurus... "

"Sauron" gibt es auch in Comics von Marvel.

 

Aber ja, na klar, Herr der Ringe.. da hab ich nicht dran gedacht :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ein bildschöner Hund :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein super Hund, ich habe Herzchen in den Augen. :wub:

Ich drücke fest die Daumen, das er ein schönes Körbchen findet. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: AMAYA, 9 Jahre, Bretone - eine sehr freundliche, anhängliche Hundedame

      Epagneul-Breton-Dame Amaya ist eine ausgesprochen freundliche, lebendige und anhängliche Hündin. Sie kam zusammen mit ihrer Freundin Dana zu uns, welche aber bereits ein gutes Zuhause finden konnte, während Amaya noch wegen ihrer entzündeten Ohren und diverser Hautproblemen behandelt werden musste. Inzwischen ist sie wieder topfit und auch ihr Pelz ist wieder vollständig und glänzend. Rassetypisch bringt sie etwas Jagdtrieb mit, welcher entweder artgerecht ausgelebt (z.B. bei eine Nachsuche) o

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: BLUE, Alter unbekannt, Französische Bulldogge - eine selbstbewusste Hündin

      Blue kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Die wunderschöne Hündin hat nicht nur eine besondere Fellfarbe sondern ist auch odd-eyed – hat also verschiedenfarbige Augen. Blue ist eine selbstbewusste Hundedame, die sich mit ihren Artgenossen zwar versteht aber sich auch nichts gefallen lässt. Wenn es um ihr Futter geht, versteht sie zum Beispiel keinen Spaß. Uns Menschen gegenüber zeigt sich sehr verschmust und freundlich. Kinder sollten schon im Teenageralter s

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: Nana, Miniatur-Australian-Shepherd - eine echte Frohnatur

      Miniatur-Australian-Shepherd Nana kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Obwohl man sagen kann, dass es den Hunden an vielem gemangelt hat, zeigt Nanas aktuelle Körperfülle, dass es bei ihr zumindest kein fehlendes Futter gab. Nana ist eine echte Frohnatur und uns Menschen sehr zugetan. Sie kuschelt für ihr Leben gerne und würde sich sehr über eine eigene Familie freuen. Bei dieser sollte sie dringend weiter abspecken (natürlich langsam). Nana wartet schon gesp

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: TELLO, 4 Jahre, Chihuahua-Jack Russel - hat ein Selbstbewusstsein so groß wie eine Dogge

      Würde man den vierjährigen Tello fragen, welche Rassen in seinen Vorfahren schlummern, würde er bestimmt allerlei große und mutige Hunde nennen. Denn sein Selbstbewusstsein hat mindestens die Größe einer deutschen Dogge. Aufgrund seiner doch sehr geringen Größe dürfte aber vor allem Chihuahua und Jack Russel eine Rolle gespielt haben. Er zeigt sich hier als fröhlicher, freundlicher und aufgeschlossener Hund, der aber durchaus auch seinen eigenen Kopf haben kann. Mit anderen Hunden verträgt

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: YOYO, 2 Jahre, American Bulldog-Mix - ein echtes Unikat

      YOYO : American Bulldog-Mix, Rüde, Geb: 11.2014, Höhe 56 cm , Gewicht: 22,5 kg     YOYO wurde an einem Baum angebunden ausgesetzt. Er ist ein sehr freundlicher, anhänglicher Rüde, so dass wir uns nicht erklären können, warum er scheinbar nicht mehr gewollt war. Menschen gegenüber ist YOYO ein Traum. Er liebt alle Menschen und sucht ständig nach Aufmerksamkeit und liebt es, ausgiebig gekrault zu werden. Auch Kindern gegenüber ist er einfach nur freundlich. Allerdings ist er an

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.