Jump to content

36.794 Hundefreunde !

Jetzt kostenlos ein Konto erstellen oder mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

 

〉Registrieren Ι Anmelden

Hundeforum Der Hund
°°NICO°°

Alles zum ko****

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr!

Mir gehts echt mies, ich komm gerade vom Tierarzt! :( Mein Nico is noch total benommen, sabbert, dass er n Latz um hat! Nich lachen, dem gehts echt dreckig! :heul: Naja, also ich erzähl euch die Geschichte mal:

Also es fing an, dass ich heute mittag mit meinem Nico spazieren war, alles ganz normal, haben ein bisschen geübt, alles normal! Dann kam eine Goldiehündin, mit der er ein bisschen gespielt hat, allerdings nicht wild, weil diese immer gebuddelt hat. Naja, plötzlich fiel mir auf jeden Fall auf ( meinte ich zumindest ) einen dicken Bauch zu haben -> mein erster Gedanke war, dass er schon wieder eine Magendrehung hat! Super, das fehlte mir ja jetzt grad so vor Weihnachten noch! :( Ich bin dann auf jeden Fall sehr schnell heim gelaufen ( die Frau von dem Goldie dachte bestimmt ich spinn) Als ich dann zu Hause war, hab ich schon so gezittert und war fertig mit den Nerven. Als dann meine Mama und Irini sagten, der wär ganz normal, der sei nich dick, war ich zwar etwas ruhiger. Doch er hörte nicht auf ständig zu schlucken, und Fusseln vom Boden auf zu schlecken, er war total unruhig und is ständig auf und ab gelaufen. Was tun? Gut, haben beim Tierarzt angerufen, und er meinte sofort kommen! Er gab dann zwar gleich Entwarung, KEINE Magendrehung, doch was dann? Also hat man ihn geröngt und stellte fest, dass in seinem Magen etwas verdächtiges ist. Also entschied man sich für eine Endoskopie. Wir haben von draußen auf dem Bildschirm zugeschaut, war ziemlich ecklich!

Naja, festgestellt hat man dann, dass er angeschwollene Mandeln hat, seine Speiseröhre, sowie die ganze Magenschleimhaut einfach alles in dem Bereich entzündet ist! Und deshalb hat er dann ständig so geschluckt! :( so zum kotzen und könnt heulen! immer Nico der was hat. Des war jetzt schon seine zweite Endoskopie! :heul:

Naja, jetzt liegt er da und pennt! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Armer Nico!

Aber Gott sei Dank war es keine Magendrehung, und "nur" ne Mandelentzündung. :(

Aber die ist warscheinlich äusserst schmerzhaft, deshalb warscheinlich auch sein ständiges Schlucken!

Ich denke mal, mit den entsprechenden Medikamanten geht es ihm die nächsten Tage bestimmt besser!

Sch**** halt nur die Endoskopie, aber die musste ja sein, um eine genaue Diagnose stellen zu können.

Knuddel deinen Nico ganz dolle von uns allen hier, dann wird er wieder ganz flott gesund! :knuddel

Wir fühlen alle mit dir und deinem treuen Freund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo kathi,

bitte nicht verzweifeln und traurig sein. ich drücke ganz fest die daumen das es nico bald wieder besser geht. du wirst sehen, in ein paar tagen ist er wieder fit wie ein turnschuh.

ganz liebe grüsse und gute besserung von mecki und ursel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na toll, ich hoffe dem passiert soetwas nie nie wieder.

Mensch Nico was machsch du für ein Müll, naja haupsache er lebt ich hätte auch einen schock bekommen, dafür lege ich meine Hand ins Feuer.

Na toll erst die Magendrehung und jetzt das.

Domi&Hugo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bis vor ein paar Wochen wusste ich überhaupt nicht, dass Hunde eine Mandelentzündung bekommen können. - Aber seit dem höre ich ständig davon...

Auf jeden Fall wünsche ich Euch eine schnelle Besserung vor allem noch vor Weihnachten...

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kathi!

Ich hoffe, dass es Nico bald wieder besser geht.

So etwas ist immer richtig schlimm.

Ich kenne das ja auch. Als Charly mir plötzlich Unterwegs umgefallen ist, habe ich auch einen Schock bekommen und habe gezittert.

Gute Besserug an Nico!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kathi,

wünsche deinem Nico alles gute und drück ihn ganz vorsichtig von mir!

Ich hoffe ihr beide habt es in ein paar Tagen überstanden.

Mal eine dumme Frage:Kann ein Hund auch einen Menschen damit anstecken??

Würde mich dann doch mal interessieren!

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal eine dumme Frage:Kann ein Hund auch einen Menschen damit anstecken??

Würde mich dann doch mal interessieren!

Unser Tierarzt hat mir erklärt, WIR können den Hund mit Husten, Schnupfen und Halsentzündung anstecken, umgekehrt aber nicht!

Also, bei ner Grippe nicht mit dem Hund knuddeln, so schwer es auch fällt! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Renate :D

Gruß

Birgit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kathi,

echt übel was Nico da immer mitmachen muss. Wenn er wieder gesund ist und schlucken kann musst du ihm gleich ein extra Leckerli geben weil er so viel durchhalten muss.

Knuddel ihn ganz doll von mir - aber bitte nicht am Hals...

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.