Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
beowoelfchen

Die verrückten Belgier und die Sauerländer

Empfohlene Beiträge

Gestern wollten die Belgier aka CharlyOpi mit Amy und Lumi mal etwas Schnee unter den Pfoten spüren. 

Wie bestellt hatte es in der Nacht zuvor nochmal kräftig geschneit und so konnten wir gar nicht weit von meiner Haustür entfernt starten.

 

Nach einem etwas unruhigem Kaffee in unserer Wohnung (das Badezimmer wird gerade abgerissen)  :D  ging es los.

Die Hunde und Menschen haben sich prima verstanden. Lumi ist ein absolutes Goldstück (meine Tochter hat nur noch Herzchen in den Augen  :wub:  ) und wenn uns nicht direkt zu Beginn der Runde ein Kaninchen über den Weg gelaufen wäre, hätte Amy vielleicht auch etwas mehr Freiheit genießen können.  ;)

Tito war leicht überfordert mit so viel holder Weiblichkeit um sich herum, dass der Rückruf plötzlich nicht mehr existent war. Ein fremder Hund wurde ungefragt begrüßt und sein Kommen war eher ein minutenlangen zufälliges Vorbeispazieren. Immerhin ist Wild kein Thema mehr.  :D

 

Zum Abschluss hat Lumi noch Bekanntschaft mit unserer Katze geschlossen. Auch das hat super geklappt (unsere Katze findet Puschelhunde eh toll und hat keinerlei Respekt)  :lol:

 

 

 

Ich zeige mal ein paar Aufnahmen von mir, die guten wird dann sicher CharlyOpi noch vorstellen - hoffe ich  :ph34r:

 

Lumi:

24963923433_cf9fe69abc_c.jpg

 

Tito ist verzückt 

 

25294998880_9be8df411b_c.jpg

 

Die Belgier unter sich:

 

25294986820_eb960b611d_c.jpg

 

Warten, ob dass Kaninchen nicht vielleicht doch direkt ins Maul hüpfen möchte 

 

25223056079_302ccfed49_c.jpg

 

Mäuschen???

 

25497877201_7d4b9aa189_c.jpg

 

Und ja - Belgier lernen schnell. Plötzlich hatte auch Amy Interesse an den Mäuschen  :P

 

24963889113_7d7e8a02a4_c.jpg

 

25223038299_8682e5f610_c.jpg

 

24963878093_e2c12488ec_c.jpg

 

Two in one 

 

25497860691_a2ccfb9201_c.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

24963871903_0208711f08_c.jpg

 

Unterschiedliche Interessengebiete  :D

 

25497853141_773d3cceda_c.jpg

 

25497850551_d46dcbd9e9_c.jpg

 

Das Foxltier war natürlich auch dabei

 

25471962482_135bef49a2_c.jpg

 

25294937660_b31c605aa7_c.jpg

 

Und Äktschööööööön

 

25294934300_e6a49f990e_c.jpg

 

Was für eine Schönheit!

 

24960072734_ed2b50e4e2_c.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Tito muss man ja fast suchen :D Schöne Fotos. Kann mir gut vorstellen, dass es Hunden und Menschen im Schnee gefallen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht nach einem richtig schönem Ausflug aus.

Die Freude hast du gut in den Bildern eingefangen. :wub: :wub:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ooooooh... deine Fotos sind doch toll geworden! Danke dafür. :)

Man sieht wie viel Spaß sie hatten. 

Bei Lumi war ich wirklich froh, dass sie sich gestern von ihrer guten Seite gezeigt hat. :) 

 

Und jaaa.. Tito hat meinen zwei Mädels wirklich gezeigt wie man Mäuse jagt.... so eine Frechheit! 

 

Mit meinen Fotos bin ich noch nicht durch. Ein paar habe ich schon entwickelt nach dem wir wieder Zuhause waren aber da der Tag doch rech anstrengend war habe ich es dann auf *später* verschoben. 


Danke liebe Anja, dass wir kommen durften. Es war ein schönes Treffen und ich freue mich auf Wiederholungen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaja, Lumi hat sich super benommen. ;)

 

Sie wollte auf jeden Fall allen zeigen was es denn da tolles auf dem Boden gab :)

 

25243341939_4772062419_b.jpg

 

 

Tito war in Tarnfarben unterwegs 

 

24984139383_189d41cb3e_b.jpg

 

24984375183_30e8b48d93_b.jpg

 

 

Es war frisch genug das die Hunde Dampfwoelkchen ausgeblasen haben

 

24984108983_dac9548c86_b.jpg

 

 

2er Gespann. Wo Tito ist, ist Foxi nicht weit hinterher

 

25492153922_abe96c7d63_b.jpg

 

 

Lumi hat keine Gelegenheit zum Posieren ausgelassen

 

25315133000_22d8e5a09d_b.jpg

 

 

"Warte bitte mal" bedeutet in wirklichkeit: "Lauf, jetzt wo es noch geht. Gleich kommt genau an diese Stelle jede menge Schnee runter!" (Lumi ist das egal. Frauchen fand das ganz schoen doof)

 

25243163669_fb9335cc18_b.jpg

 

 

Temperatur: Egal. Pfuetzen sind immer toll!

 

25584552746_4088485667_b.jpg

 

 

Foxi war offensichtlich die schlauere Huendin im Pack. Sie hat sich dem Wetter entsprechend warm angezogen :)

 

24980145744_a442382956_b.jpg

24979988724_da719fc304_b.jpg

 

Jep! Es war ein tolles Treffen, der Schnee war toll, der Kaffee gut, die Hunde (einigermassen) muede nachher, und das alles nur einen Steinwurf weit entfernt. Echt komisch das hier zuhause nie Schnee faellt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht nach reichlich Spaß aus :)

 

Die Fotos sind allesamt klasse.

 

Mir gefällt das 2. Bild aus solitaires Beitrag extrem gut.

 

Vielleicht trefft ihr euch ja wieder mal und gebt mir vorher Bescheid? :)

Dann mischen meine Terrortölen eure braven Hunde mal ordentlich auf :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tina, wir hatten auf jeden Fall vor uns noch einmal zu treffen. Evtl. dann irgendwo auf der Hälfte. 
Lumi LIEBT kleine Hunde und hätte mit deinen "Terrortölen" bestimmt viel Spaß. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Benny bestimmt. Der mag es, mit größeren Hunden (bevorzugt natürlich Mädels :rolleyes:  ) um die Wette zu flitzen :)

Maya ist ja eher die Prinzessin und ignoriert andere Hunde *g*

 

Und sooo schlimm, wie ich sie immer schildere sind sie ja auch gar nicht.

Erhöht nur die Chance, sich nicht zu blamieren, wenn sie doch mal einen schlechten Tag haben :lol: :lol: :lol:

 

Anja kennt meine Mäuse ja. :)

 

Aus welcher Ecke kommst Du denn eigentlich?

Ich hab so gar keinen Plan, wo "auf der Hälfte" wohl sein könnte *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kündige auch immer schon vorher an wie schrecklich meine Hunde sein können und dass sie sich in fremder Umgebung mit neuen Menschen und Hunden kein Stück benehmen werden. :D
Um so überraschter war ich gestern als Lumi sich doch so super benommen hat. 
Selbst als Tito einmal bei einem anderen Hund gucken ging ließ sie sich zurück rufen. 
Die Gefahr, dass meine Hunde kein Stück hören ist trotzdem immer da. :D :D :D

 

Vom Niederrhein komme ich - hinter Düsseldorf iiirgendwo an der Grenze zu den Niederlanden. 

Wo "auf der Hälfte" sein könnte weiß ich auch noch nicht so ganz. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Diese verrückten Hundehalter!

      Habt ihr euch unterwegs mit eurem Hund mal so richtig lächerlich gemacht? Macht ihr manchmal Dinge, um mit eurem Hund zu kommunizieren, die für Außenstehende etwas ... ja, hmm, absonderlich wirken? Ich tripple zum Beispiel fast auf der Stelle, wenn ich gaaanz schnell mit meinem Senior über die Straße gehe. Da haben auch schon einige gelacht, aber ich meine ja, es hilft dem Hundchen etwas in Trab zu kommen. Oder ich sage "Links" und der ziemlich taube Hund reagiert nicht. Da steht man auch etwas blöd da, wenn Passanten sich darüber amüsieren, weil Hunde ja links und rechts gar nicht unterscheiden können. Mit einem Hundebuggy durch die Gegend fahren ist auch nicht jedermanns Sache ...

      in Plauderecke

    • Die Sauerländer in Berlin

      Relativ spontan haben wir ja das Wochenende in Berlin verbracht.   Und ich muss sagen - Berlin ist auch für Hundehalter eine Reise wert. Wir hatten eine tolle Unterkunft im (Achtung - Werbung) Relexa-Hotel. Die werben mit Hundefreundlichkeit und es war tatsächlich so. Bei unserer Ankunft erwarteten uns 2 Hundebetten, 4 Hundenäpfe und 2 Spielzeuge im Zimmer. Auch durften die Hunde uns überall hin begleiten. Das Personal war sehr freundlich und das Zimmer sauber.   Berlin an sich habe ich als sehr entspannt im Umgang mit Hunden erlebt. Viele Grünflächen, viele Freilaufmöglichkeiten - prima.   Am Sonntag durften wir dann Andrea und ER treffen. Es war wunderschön. Alle Hunde haben sich auf Anhieb prima verstanden, und die Menschen sich auch.  Damit Selma mal ordentlich Gas geben konnte sind wir in einen Hundefreilauf gegangen - und Selma hat Gas gegeben.  Die tolle junge Lady hatte ein fettes Grinsen im Gesicht und kam immer wieder vorbei um Bescheid zu sagen, dass bei ihr alles in Ordnung ist.  Oggi habe ich als größtes Kuschelmonster überhaupt erlebt. So ein sanftes Wesen... Ansonsten klebt er Hauptberuflich an Andrea.   Fotos habe ich auch mitgebracht. Allerdings war es etwas schwierig, die rasenden Schönheiten einzufangen. Am Wannsee war es dann zu dunkel - wir müssen das nächste Treffen also besser nach Lichtverhältnissen planen!!!    Einfach nur schön, oder?     Und Selma so... Huiiiiiii     Tito: Wo bist du denn schon wieder?       Oggi-Ohren     Tito beim Mäusel-Such-Unterricht     Lalala          2 mit einem gemeinsamen Hobby            

      in Hundefotos & Videos

    • Amy und Lumi - meine zwei Belgier

      Nun habe ich mich doch endlich mal dazu entschlossen einen Bilderthread für meine zwei wundervollen Hunde anzulegen.   Manche kennen mich ja noch als "kruemmelkasper" und kennen meinen Bilderthread von Charly und Amy.  Da mein Charly Opi aber vor ein paar Monaten über die Regenbogenbrücke gegangen ist und Lumi hier eingezogen ist wird es jetzt einen Thread für Amy und Lumi geben.    Ich hoffe euch gefallen die Bilder, die mit der Zeit hier folgen werden.   Liebste Grüße,  Kristina mit Amy, Lumi und dem tollsten Charly Opi tief im Herzen   Von der kleinen Lumi ein paar Fotos auf denen man die Entwicklung sieht. 
      Das erste Foto war am Tag ihrer Abholung. Mit 8 Wochen.  Jetzt ist sie 15 Wochen alt und ca. 45 cm hoch.             Und Amy sieht aus wie eh und je.    

      in Hundefotos & Videos

    • Die Sauerländer in Köln

      Heute trafen wir relativ spontan Ufi mit Finja und Luise. Da mein Mann an den Poller Wiesen unterwegs war und ich keine Lust hatte, dort alleine mit den Hunden rumzuschlendern, wurde kurzerhand Ufi kontaktiert. Und glücklicherweise hatte sie Zeit und so konnten wir gemeinsam Köln unsicher machen.  Endlich durfte ich auch mal Luise kennenlernen. Die Hunde hatten mal wieder eine Menge Spaß und nun schnarcht hier alles zufrieden.    Auf den meisten Fotos sieht man Luise. Sie war absolut die Dynamischte heute.  Leider war der Wettergott uns nicht so wirklich hold, daher sind alle Bilder etwas dunkel.    Luise hat Spaß:     Finja und Luise: "Keks?"     DER Ball. Zu Beginn gefunden, verliebt und nie mehr vergessen...     Ball!      Huiiiiiii, Ball!     Ball vor der Kölner Kulisse     Ball kurzfristig im falschen Maul     Guck mal - Ball     Köln, Ball, ihr wisst schon      Mit so einem Ball kann man prima Kunststücke machen!        

      in Hundefotos & Videos

    • Die Mädels zu Besuch bei Joss. Belgier unter sich.

      Letzte Woche Samstag waren wir zu Besuch bei Silvi uns Joss.  Es war ein super schönes Treffen weil alle (sowohl Mensche, als auch Hunde) sich untereinander sehr gut verstanden haben.  Silvi ist soo ein super lieber Mensch und ich will sie nicht mehr missen und Joss ein richtig toller Hund.    Die Hunde haben schön miteinander gespielt, konnten aber genau so gut auch einfach entspannt nebeneinander her laufen. Es kam nie zu Streitigkeiten, selbst wenn Spielzeuge mit dabei waren. Nein: Mit Spielzeug lässt es sich doch gleich viel besser miteinander spielen. Lumi hat sich scheinbar richtig in Joss verliebt und hat die ganze Zeit geschaut was er denn so macht. Irgendwann hat sie sogar ständig versucht genau so zu laufen wie er. (Hast du das gemerkt Silvi? )
      Der Spaziergang war einfach entspannt und spaßig, die Hunde haben es genossen und waren hinterher rundum zufrieden.

      Auch hinterher in der Wohnung gab es überhaupt keine Probleme. Lumi durfte Sheila (die Katze) kennenlernen - die erste Katze für Lumi - und selbst das hat super geklappt. Als Amy dann mit in die Wohnung kam musste Sheila für die Zeit weg, weil Amy ein Katzenjäger ist, aber das war auch kein Problem.  Lustig war, dass meine Hunde keinen Spiegel kennen und bei Silvi ist ein richtig großer Spiegel, der bis auf den Boden geht. Lumi hat ihr Spiegelbild erst einmal zum Spiel aufgefordert und Amy war so verliebt in ihr Spiegelbild, dass sie mehrmals (sogar oft) MINUTENLANG davor stand und sich ausgiebig betrachtet hat.     Silvi, ich hoffe, dass es öfter solche Treffen geben wird. Lumi vermisst ihr großes Vorbild sonst doch. Es war einfach schön.    Dicken Knuddler an dich und Joss.        Soo... jetzt zu den Fotos.  Nicht alle sind gut. Nicht alle habe ich gemacht. Und irgendwie habe ich den ganzen Tag über hauptsächlich Joss fotografiert. Es war einfach schön mal einen anderen Hund vor der Linse zu haben. Das musste einfach ausgenutzt werden!  Viele sind etwas mehr bearbeitet, weil ich frustriert war, dass ich kein vernünftiges Objektiv für diesen Tag hatte. Andere sind nur grob entwickelt. Aber alle zeigen, dass es ein schönes Treffen war!     Amy und Lumi waren albern wie eh und je   Lumi fand Joss richtig toll. Mit ihm kann man nämlich genau so viel rennen wie mit Amy.       Er ist ein hübscher Kerl. Schon verständlich, dass Lumi sich in ihn verliebt hat.   Die Mädels haben ihr fertig gemacht.   Ist er nicht schön?   Und er kann genau so albern aussehen wie meine Mädels.    Bei Lumi fliegt der Sabber..   .. bei Joss komischerweise nur die Haare.   Lumis Spielzeug mochte er besonders gerne           ****FORTSETZUNG FOLGT*****

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.