Jump to content
Hundeforum Der Hund
gordon999

Pauline hat erhöhte Harnstoff-Werte im Blut

Empfohlene Beiträge

Die Konzentration von Harnstoff im Blut hängt von der Nahrung ab.

Bettina, die Werte sagen nicht aus, dass eine Nierenerkrankung vorliegt.

Auch eine Herzerkrankung kann zum Beispiel zu erhöhten Harnstoffwerten führen.

Für die Diagnose einer Nierenerkrankung muss auf jeden Fall der Urin untersucht werden.

 

Ich würde mal in eine vernünftige Tierklinik zur Untersuchung gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Estray hat recht, Blut sollte morgens nüchtern abgenommen werden, denn gerade der Krea-Wert ist stark von der Fütterung abhängig.

 

Das ist jetzt OT, aber ich muss Dir das erzählen.

Die HÜndin einer Freundin hatte einen erhöhten Kreatininwert und wurde auf Niereninsuffizienz behandelt, über 3 Jahre!

Dann fragte ich Ute, ob Lucy bei den Blutentnahmen nüchtern gewesen sei, denn eine Nierenerkrankung wird in der Regel über Jahre hinweg schlechter und das war nicht der Fall. Lucy war nicht nüchtern und Ute wechselte den TA. Neues Blutbild: Keine erhöhten Werte, keine Nierenerkrankung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten!!! Ich werde auf alle Fälle noch einmal ein BB nüchtern machen lassen, Urin untersuchen lassen und Ende März zum Herzultraschall gehen! Ich hoffe zwar, dass es vielleicht an der Blutentnahme am Nachmittag liegt, auf der anderen Seite hatte sie vor 2 Jahren noch ganz normale Werte und da waren wir etwa um die selbe Zeit da. Meine Befürchtung ist, dass das Herz eventuell schlechter geworden ist und Paulines Niere  durch einen Bluthochdruck angegriffen wurde.... Leider hat es mein TA auch versäumt, ihren Blutdruck zu messen  :angry: Grrrrr!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was bekommt sie zu Fressen? Fertigfutter, Rohfütterung oder was?

Bei roh gefütterten HUnden kann der Kreawert auch erhöht sein, ohne dass es einen medizinischen Grund dafür gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde bekommen vorwiegend Dosenfutter und Platinum, ganz selten mal roh (alle 2-3 Wochen mal) :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde bekommen vorwiegend Dosenfutter und Platinum, ganz selten mal roh (alle 2-3 Wochen mal) :D

dann lass das Rohe vor der Blutuntersuchung auch mal weg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.