Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Videos: Hundeverhalten

Empfohlene Beiträge

Nun ja, Unterstellungen erfordern Rechtfertigungen.  -_-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war die einzige Info, die du uns zunächst zur Analyse zur Verfügung gestellt hast:

War ne zufällige Begegnung, die Hunde sind sich aber schon mal kurz begegnet vor einigen Wochen.

 

Zwei Begegnungen, eine davon kurz, die zweite wurde mit den Videosequenzen festgehalten - aus Sicht der Leser basiert darauf deine Schlussfolgerung zur Kastration. An einer Stelle ist der erfolglose Rückruf der Halterin zu hören. Damit kommt zumindest schon einmal der Gedanke auf, dass hier in der Erziehung etwas schiefgelaufen sein KÖNNTE. 

 

Dann kamen von dir folgende Informationen:

 

 

Vorher musste eine steinalte, kastrierte Cockerhündin herhalten, das beobachtete ich von Weitem. Die beiden Rüden leben in einem Haushalt, sind zwischen 1 und 2 Jahren alt und produzieren Testosteron um die Wette. Zur Zeit sind viele Hündinnen läufig, das macht es nicht besser. Der Größere ist auch schon total mager, man sieht die Rippen deutlich. Der Weiße ist etwas weniger triebig und lässt sich auch leichter wegscheuchen. 

Sie überfallen alle Hunde die sie treffen. Entfernen sich auch sehr weit, wenn sie hinter der nächsten Kurve einen Hund vermuten. Die Halterin ist mit Kinderwagen unterwegs und beschäftigt die Hunde eigentlich gar nicht, sie beschäftigen sich selbst und wie seht ihr ja auf den 5 Videos.

 

Auf die Gefahr hin, dass mir nun von Bubuka wieder ein Problem mit männlicher Sexualität unterstellt wird :D : Ich würde diese Hunde zum Eigenschutz kastrieren. 

 

 

Die Kombination hat mich zu dieser Entscheidung bewogen: Säugling, wenig Zeit und Lust, 2 Rüden, Stadtgebiet Bochum mit hoher Hundedichte.

 

 

 

Die Frau hat die beiden auch mal an der Leine, Mark ist ihnen mit Raspu begegnet. Dann frusten die beiden Rüden dermaßen, dass sie an der Leine so eskalieren, dass die Frau samt Baby im Tragetuch hingefallen ist.  :mellow:

 

Ich finde, da gibts gar nix mehr zu überlegen, Termin beim Tierarzt und fertig. 

 

 

Chibambola, du glaubst ja wohl nicht, dass die Frau noch nicht versucht hat ihre Hunde zu erziehen? Sie versucht es permanent, scheitert aber trotzdem.
 

 

Die fett gemarkerten Stellen sind die Informationen, die du den Lesern über diese Halterin gegeben hast.

 

Empfindest du das wirklich als neutral?

 

Auf Nachfragen, wieso du anhand von ZWEI Begegnungen schon eine Kastrationsempfehlung aussprichst, lieferst du die Information nach, diese Frau aufgrund der nachbarschaftlichen Nähe doch etwas besser zu kennen - besser zumindest, als es nur zwei Begegnungen vermuten lassen.

 

Damit untermauerst du aber nur DEINE zuvor getroffene Bewertung von "keine LUST" ... und bekommt durch dieses nachbarschaftliche Kennen noch mehr Gewicht, und zwar hinsichtlich einer NEGATIVEN Sicht.

 

Du MEINST vielleicht, nicht wertend beschrieben zu haben, aber tatsächlich hast du ein negatives Bild dieser Frau entworfen.

 

Beim ersten Sehen und Analysieren der Videos hatte ich noch gar kein Bild über den Halter der Hunde. Ich konnte zumindest davon ausgehen, dass das Laufen-Lassen dieser Begegnung mit dem Halter vorher abgesprochen war.

 

Deshalb war auch mein Fokus mehr bei Cliff und dessen Umgang mit Aufdringlichkeit. 

 

Dass es hier um eine Kastrationsempfehlung zwecks Verhaltensmanagement geht, war mir allerdings nicht klar.

 

 

Edit: Ich unterstelle nicht - insofern habe ich auch keine Rechtfertigung nötig. 

 

Netterweise liefere ich hier die Zitate, um die du gebeten hast - mehr nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Damit kommt zumindest schon einmal der Gedanke auf, dass hier in der Erziehung etwas schiefgelaufen sein KÖNNTE. 

Sie hat die Hunde laufen lassen, es ist ein FREILAUFGEBIET, sie hat es extra aufgesucht um die Hunde FREI LAUFEN zu lassen. Im Wald laufen sie an der Leine.

 

Dass sie sie nicht beschäftigt, sieht man.

 

Und wie ich das mit der "Lust" meine, sollte auch deutlich geworden sein: Mir würde so ein Hund keinen Spaß machen und außerdem ist nicht jeder so hundeverrückt wie wir, möchte nicht jeder tiefer in die Hundepsyche einsteigen, sondern einfach einen Hund halten (wie schätzungsweise 95 % der Hundehalter in Deutschland), wir hier im Forum sind mit Sicherheit eine Ausnahme. Wie viele Leute haben noch nie ein Hundebuch gelesen oder einen Trainer konsultiert? Sehr viele! Und den Hunden fehlt es trotzdem an nichts, man muss nicht so nen Aufriss machen wie wir hier. Die Hunde bekommen Futter, Bewegung und Zuneigung, werden so nebenher ein bißchen erzogen und das wars dann. 

Ich finde das nicht per se schlecht und ich würde so jemanden auch nicht verurteilen. 

 

Natürlich hätte sie lieber hörende Hunde, die sie nicht aus den Latschen holen, wenn sie einen anderen Hund sehen. (deshalb schrieb ich, sie versucht es es und schafft es scheinbar nicht-> siehe Rückrufversuch). Das rate ich jetzt einfach mal.

Aber sie ist vielleicht nicht gewillt sonderlich viel dafür zu investieren oder nicht fähig dazu oder sie hat schon investiert und es versucht und ist trotzdem gescheitert, das wissen wir nicht. Der Hund tut ja niemandem was und die Option Leine hat sie ja immer und nutzt sie sonst auch. Nur würde ich mir für den Hund mehr Freiheit und Lebensqualität wünschen und das ist in dem Fall meiner Beurteilung nach am ehesten mit einer Kastration zu erreichen. 

 

Ich denke aus meinen Beiträgen wird überdeutlich, dass ich der Frau keinen Vorwurf mache und ich dir und anderen jedesmal contra gegeben habe, wenn ihr wild spekuliert und ihr Vorwürfe gemacht habt. Ich bin eher für sie in die Bresche gesprungen, statt sie schlecht dastehen zu lassen. Ich gebe ihr nicht die schuld, das Verhalten des Hundes ist eben nicht "hausgemacht", wie du behauptest. 

 

Ich hoffe, das kannst du nun so annehmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich versuche nochmal zum Thema zurückzukommen:

Die beiden Straßenhunde waren nun für ein paar Tage in dem Feld hier. Wir kannten sie noch nicht. War zumindest für Emma und mich die erste Begehung. Für fleckig weiß ich nicht. Die beiden Straßenhunde haben ein totes Schwein aus dem Misthaufen ausgegraben und fraßen nun ein paar Tage davon. Das ist nicht auf dem Video zu sehen, aber Emma läuft einmal in Richtung des Schweines hin.

Der Anfang fehlt leider, einer der Straßenhunde fraß gerade, der andere lag ca. 5 m daneben.....dann kam Flecki auf die beiden zu gelaufen.

Danach bin ich ganz unspektakulär mit Emma und Flecki weiter gegangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gefällt mir geklickt weil, mal nachgedacht (wow, ich kann denken :D ). Ist natürlich schwierig für uns Menschen - so allgemein gesprochen - ohne Wertung solche kurzen Videos anzuschauen. Ich neige da auch zur Wertung - muss ich an mir arbeiten.

 

Die Frau hat ja auch gemerkt, dass du nichts dagegen hast - jedenfalls in dem Moment, an diesem Tag nicht - , dass die Hunde zu deinen Hunden laufen. Sonst hätte sie vielleicht ihre Hunde eingesammelt.

 

Ob Kastration sinnvoll ist oder nicht, keine Ahnung. Ich kenne natürlich auch Rüden, die extrem triebgesteuert sind und die wirken auch nicht entspannt und happy. Da würde ich auch kastrieren. 

 

Beim nächsten Video versuche ich mal ohne Wertung nur das zu beschreiben, was ich da sehe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich versuche nochmal zum Thema zurückzukommen:

Die beiden Straßenhunde waren nun für ein paar Tage in dem Feld hier. Wir kannten sie noch nicht. War zumindest für Emma und mich die erste Begehung. Für fleckig weiß ich nicht. Die beiden Straßenhunde haben ein totes Schwein aus dem Misthaufen ausgegraben und fraßen nun ein paar Tage davon. Das ist nicht auf dem Video zu sehen, aber Emma läuft einmal in Richtung des Schweines hin.

Der Anfang fehlt leider, einer der Straßenhunde fraß gerade, der andere lag ca. 5 m daneben.....dann kam Flecki auf die beiden zu gelaufen.

Danach bin ich ganz unspektakulär mit Emma und Flecki weiter gegangen.

 

Wow, dass geht aber ruhig ab, dafür, dass die beiden Hunde gerade fraßen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Frau hat ja auch gemerkt, dass du nichts dagegen hast - jedenfalls in dem Moment, an diesem Tag nicht - , dass die Hunde zu deinen Hunden laufen. Sonst hätte sie vielleicht ihre Hunde eingesammelt.  

Richtig und ganz sicher hätte sie sie eingesammelt. 

 

 

 

Zum Video:

Die beiden Straßenhunde sichern ihre Ressource "Schwein" und Emma und Flecki verstehen die leisen Töne und halten Abstand. Schön! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das war die einzige Info, die du uns zunächst zur Analyse zur Verfügung gestellt hast: Estray schrieb am 01 Apr 2016 - 22:46: War ne zufällige Begegnung, die Hunde sind sich aber schon mal kurz begegnet vor einigen Wochen.
Noch kurz: Das war die Antwort auf Tinas Frage, ob die Hunde sich kennen. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich versuche nochmal zum Thema zurückzukommen:

[...]

 

Schöne Begegnung. Die beiden Straßenhunde wollen keinen Kontakt, trollen sich sofort. Flecki stakst ein wenig herum um die beiden, hält aber Abstand. Mir scheint, der hellere der beiden StraHu droht auch ein wenig - das lese ich aus der Körperspannung und der waagerechten Rute, ist aber nicht deutlich zu sehen - aber insgesamt keine bedrohliche Situation. Flecki will das Schwein nicht, die Hunde wollen Flecki nicht und Emma hält sich schön raus aus dem Ganzen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die beiden Straßenhunde wollen keinen Kontakt, trollen sich sofort.

Ich finde, die "trollen" sich nicht, sondern positionieren sich vor der Ressource.  :)  

 

 

 

 

 

 

Hab noch eins, dazu gibt es sicher ne Menge zu sagen  :) :

 

https://www.facebook.com/denis.zovak.9/videos/1620320934852375/?fref=nf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Textgestaltung, Bilder hochladen, Videos einbinden ... alles was man wissen muss um Beiträge zu verfassen

      [field=Der Forums Board-Code]Mithilfe des Board-Codes (siehe Leiste oben) lassen sich Texte formatieren Externe Bilder und Videos einfügen Links mit Beschreibungen erstellen Aussagen zitieren Listen erstellen und vieles mehr. Alle Möglichkeiten und ausführliche Beschreibungen und Beispiele zu den einzelnen Codes, findet ihr durch Klick auf den Button mit dem Fragezeichen . Unbeschadet dessen, möchte ich die generelle Funktionsweise an dieser Stelle kurz erläutern.[/field]

      in User hilft User

    • Trickser-Videos

      Ich schaue mir ganz gerne mal Videos an von "Trick-Hunden". Kennt ihr schöne Videos?   Das hier hat eine Freundin on mit mit ihrem blinden Heideterrier gedreht:       Und auch dieses hat sie mit ihrem Hund und zwei damaligen Tierheimbewohnern gemacht:    

      in Hundefotos & Videos

    • Möglichkeiten auf Hundeverhalten Einfluss zu nehmen

      Es wird ja in einigen Philosophien zB. mittels Anti-Dominanz-Programmen, also gezielten Veränderungen im alltäglichen Umgang, oder auch mittels "minimaler  , nichtaversiver, nicht furchtkonditionierten" Korrekturen, schon im Verhaltensansatz, bewirkt, dass der Hund allgemein "entspannter und ausgeglichener....... (ich nenne es) erscheint und auf Grund dessen seine zuvor "störenden" Verhaltensweisen, ohne sie gezielt, situativ zu trainieren oder zu konditionieren, von sich aus sein lässt, also

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Fotos und Videos von der Schnauzerbande

      Ich halte es für an der Zeit und angebracht meinen Fotos und Filmchen meiner Schnauzbartträger ein eigenes Thema zu widmen.   http://www.myvideo.de/watch/9752197/Jankas_Wesenstest   Nun versuche ich einfach diesen Film einzustellen. Bisher habe ich immer My-video verwendet, wofür es ja eine direkte Einstellungsmöglichkeit gab. Ich finde nicht wie das beim neuen Forum funktioniert?   Wer kann mir helfen?   LG Heike    

      in Hundefotos & Videos

    • Keine Videos mehr unter Vista und mit Slimjet?

      Hallo ihr lieben,    ich bin mir fast sicher, dass es einigen anderen auch schon aufgefallen ist: seit gestern wird der Browser Slimjet bzw. das Betriebssystem Vista nicht mehr mit Updates versorgt, was zur Folge hat, das man in Slimjet keine Videos mehr abspielen kann Das heißt für mich, keine verpassten Serien mehr auf Tvnow kucken, keine Videos mehr auf Youtube sehen. Weiß jemand einen Weg, wie ich das trotz eingestellter Updates noch kann?    Jetzt kommt immer eine Meldung in der es hei

      in User hilft User

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.