Jump to content
Hundeforum Der Hund
kaedschn

Roller springt nicht an

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

da nun langsam die Roller-Saison wieder anfängt, wollte ich mich mal wieder mit den Problemen meines Rollers beschäftigen. Um überhaupt in die Saison starten zu können, muss erst mal ein grundlegender Fehler behoben werden: ER SPRINGT NICHT AN!   :wall:

 

Es ist ein CPI Popcorn, BJ 2001 (glaube ich)

 

Über den E-Starter passiert eh nichts, auch nicht wenn ich dezent Gas gebe, wenn ich Glück habe, tut ers mal im Sommer wenn der Motor warm ist. Und über den Kick so nach 10 Minuten pumpen geht er an... anstrengend und lästig. Batterie ist neu und aufgeladen, Zündkerze ist auch neu.

Irgendwelche Ideen woran das liegt?

 

Das nächste Problem, wenn man beim anmachen nicht aufpasst "ersäuft" er, womit weiß ich auch nicht. Ich muss dann erst mal 15 Minuten warten und einen neuen Versuch starten, dann klappts meist auch wieder, aber nur über den Kick.

Das ist mir leider auch beim Fahren schon 3x passiert, wärend ich gefahren bin ist er einfach ausgegangen (ersoffen?) und ich musste 15 Minuten warten bis ich ihn wieder an machen konnte... :???

 

Ich hab im Internet auch schon recherchiert, aber irgendwie kann ich mit dem meisten nicht viel anfangen... Und um ehrlich zu sein habe ich auch keine Ahnung von dem ganzen Technikgedöns im inneren meines Rollers...

 

Gibt es hier zufällig einen Rollerexperten der mir etwas auf die Sprünge helfen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Baterie oder? Evtl Neue oder so ein quickstarter dran

Und meinen musste ich nachem winter auch immer erst ne weile laufen lassen. Nach paar tagen war es aber gut.

Aber meiner war auch bj 2010.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Batterie ist neu und aufgeladen.

Das Problem mit dem anspringen ist nicht aktuell, das ist auch im Sommer so... Unabhängig ob er nun schon 4 Monate oder er 2 Wochen fährt... Hat also nichts mit Winter und Kälte zu tun.

Letztes Jahr war er deswegen garnicht angemeldet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frag nachher mal meine bessere Hälfte, falls bis dahin noch kein entscheidender Tipp kam ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist die Zufuhr des Kraftstoffes gesichert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist die Zufuhr des Kraftstoffes gesichert?

 

Ähm? ich denke schon, sonst würde er ja garnicht fahren oder? Wenn er mal an ist, ist er an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Auto-/Motorradtechnik bin ich nicht so begabt ...

 

Ein Roller hat doch auch einen Vergaser (oder?) Vielleicht ist er verharzt und kann in einem Ultraschallbad gereinigt werden.

 

Ich hab das Problem (gehabt) bei meinem Motorrad (lange Standzeit) ... mitten beim Fahren (toll auf der Autobahn, linke Spur) ging der Schubs weg oder direkt beim anfahren. Nach der Reinigung war alles wieder gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist der Sprit ? Gerade beim 2 Takter macht sich alter Sprit stark bemerkbar.

 

Dann Zündkerze kontrollieren, sollte von unten rehbraun sein (weiss zu wenig Sprit, Vergaser reinigen, schwarz zu viel Sprit , dann Luftfilter reinigen) . Danach den Abstand der Elektrode (der kleine Zapfen unten an der Zündkerze) kontrollieren. Der Abstand Elektrode zum Innenteil der Kerze sollte ca. eine Fingernageldicke sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, vergessen. Beim Antreten über Kickstarter, geht das etwas leichter als früher ?

Wenn ja, dann können auch z.B. die Kolbenringe platt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Sprit ist von Heute, frisch geholt, und sonst wars eigentlich auch kein alter Sprit, ich bin fast täglich mit meinerm Roller unterwegs gewesen. (Außer letztes Jahr)

 

Alles andere muss ich Morgen im Tageslicht anschauen.

 

 

Also ganz früher hab ich den Kickstarter nicht oft gebraucht, da ging der E-Starter noch, allerdings hab ich heute nicht das Gefühl gehabt als ob es leichter ginge.

 

Und wo finde ich den Luftfilter und wo den Vergaser? Eine Wegbeschreibung wäre gut :ph34r: 

Oder sehe ich das direkt wenn ich, ja wenn ich eigentlich was? Die Verkleidung abnehme? Oder reicht es das Helmfach abzunehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundespaziergang: Hund "lauert" und springt dann in die Leine

      Hallo,  Ok, ist etwas schwer hier eine Aussagekräftige Überschrift zu finden Wir haben eine 2 Jahre alte Hündin (Strassenmischung auf Rumänien). Ist im Prinzip auch ein umgänglicher und friedlicher Hund. Allerdings hat sie auch die blöde Angewohnheit andere Hunde erstmal anzubellen oder "anzugreifen". Entweder ist sie dann auch Ängstlich und lässt sich nicht drauf ein, wenn aber erstmal das "Eis" gefallen ist, dann spielt sie auch gerne mit nahezu jedem Hund, der mitmachen möchte. 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Leinenaggression und Roller:-(

      Hallo ihr Lieben,   auch ich wende mich mit dem Thema Leinenaggression an euch.   Ich habe schon alles versucht - mit Leckerlis ablenken, schimpfen, nicht-schimpfen, ausweichen und nicht ausweichen - die erfolgsversprechende Methode war noch nicht dabei.   Kurz zu uns: Ich habe ein Cockerspaniel Mädchen, das bald 4 Jahre alt wird und ein kleiner Wildfang ist. Sie ist regelmäßig bei einem gewerblichen Gassiservice dabei und hat im Freilauf mit keinem Hund ein Problem

      in Aggressionsverhalten

    • 16 Wochen - Springt hoch-beißt+bellt.

      Hallo.   Meine Aussie Dame ist nun 16 Wochen alt, am Dienstag hat sie die dritte Impfung erhalten... und seitdem haben wir (wieder  ) das Problem...   Wenn wir auf unsere Gassirunden unterwegs sind, beißt sie entweder am Anfang der Runde oder gegen Ende in die Leine hinein..bellt und/oder springt dabei hoch. Wir versuchen es mit " nein " bzw. " stopp " zu unterbinden..welches meist funktioniert.... nur heute hat sie sich so dermaßen hinein gesteigert.Sie hat in die

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund springt auf den Tisch

      Hallo  meine kleine Hündin Lotta  ist 6 jahre und ein Chihuahua Jack Russell Mix sie ist so eigentlich sehr lieb extremst anhänglich  aber auch ängstlich sie hörte bis vor ein paar Wochen immer recht gut und war sehr pflegeleicht  seit gestern aufeinmal springt sie auf den Küchentisch und holt sich alles essbares runter was sie findet  gestern wars der Sonntagsbraten sogar  Dabei bekommt sie mehr als genug und eben komm ich in die Küche ..wieder auf den Ti

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund beißt in Leine, springt hoch und beißt in Arme und Hände

      Hallo,  wir haben wo  großes Problem mit unserem 9 Monate alten und 30 kg schweren Mischling.  Wir haben ihn mit 8 Wochen bekommen. Anfangs fing er an in die Leine zu beißen beim Gassi gehen. Trotz Hundeschule konnten wir ihm das bis jetzt nicht abgewöhnen. Nach einiger Zeit kam noch dazu,  dass er immer hochspringt und dann in Arm und Hände beißt. Ein normaler Spaziergang ist gar nicht möglich. Wir wissen nicht weiter. Sämtliche Tipps vom Hundetrainer ( z.B. ignorieren,  nein,  leicht auf die N

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.