Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hundevermittlung nach Schweden

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

ich bin im Dezember nach Schweden ausgewandert, die wohl beste Entscheidung für mich (und Rico). Ursprünglich kommen wir ja aus Berlin wo ich 3 Jahre als Tiermedizinische Fachangestellte gearbeitet habe.

Nun lebe ich im schönen Kvissleby ( nähe Sundsvall) mit Wald und Meer vor der Tür, werde hoffentlich nächstes Jahr anfangen zu studieren auf Distanz d.h. ich bin nur Zuhause (Degree of Bachelor of Arts in Pre-school Education, in Deutschland würden wir sagen Vorschullehrerin :) ) Zurzeit warte ich noch das ich eeeeendlich den SFI Kurs machen kann um dort meine Prüfungen zu machen das ich schwedisch schreiben und sprechen "kann". Achja und auf die Personennummer aber das ist ein anderes Thema. Ich kann eins sagen, die Ämter hier sind nicht viel besser als in Deutschland ;)

 

Nun, mein Lebensgefährte (echter Schwede er ist der Grund weshalb ich ausgewandert bin, Fernbeziehung war auf dauer nichts für mich) und ich "suchen" nach einem Hund. Suchen kann man nicht sagen da wir "nur mal gucken" wollen. Welche Organisation nach Schweden 100% vermitteln würde etc. Ich liebäugle ja die Podencos und Listenhunde und mein Freund eher u40cm Hunde. Also eigentlich kann uns alles angeboten werden wir hören da eher auf unser Bauchgefühl, einzige Bedingung ist die Verträglichkeit mit Artgenossen. Gerne erzählen wir auch mehr über uns wenn wir interesse an einem Hund haben. 

 

Achso, ich bin am 22,23 und 24.04 in Berlin. Faaaaalls wir bisdahin einen Vierbeiner gefunden haben und ein Flugpate den Hund bis nach Berlin bringen köööönnte dann könnte ich "meinen eigenen Flugpaten" spielen und diesen dann in der Maschine nach Stockholm am 24.04 wieder mitnehmen. Aber ich denke spontan klappt das nur mit kleinen Hunden der mit mir im Passagierraum sitzen könnte.

 

Wie gesagt, wir wollen uns gerne erstmal umhorchen da ich schon einige Organisationen angefragt habe aber leider die meisten nicht nach Schweden vermitteln sondern nur nach gezielten Städten in Deutschland welche nicht Berlin waren. Ach und nein hier gibt es Tierheime in dem Sinne nicht :( Nur für Katzen, Hunde gaaaaaanz selten und die sind meistens schneller vermittelt als man gucken kann bzw reserviert.

 

Liebe Grüße  aus Schweden

 

Mandy, Pierre & Rico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dir Podenco Friends sehr empfehlen. Das sind Engländer, die in Spanien (Murcia) leben und ihr ganzes Leben den Podencos gewidmet haben. Sie nehmen die Tiere auf, holen sie teilweise aus Tötungsstationen heraus. Die Podencos leben dann auf der Finca, gemeinsam mit Beverly und Warren und ihren eigenen Podencos. Sie vermitteln auch nach Schweden.

 

Falls du Facebook hast: https://www.facebook.com/PodencoFriends/?fref=ts

 

Ansonsten kann ich dir auch die Telefonnummer von Beverly geben.

 

Ich sehe gerade, es gibt nun auch eine Webseite. Oben steht auch die Email-Adresse: http://www.podencofriends.com/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gelten in Schweden nicht besondere Quarantäne-Vorschriften bei der Hundeeinfuhr?  :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gelten in Schweden nicht besondere Quarantäne-Vorschriften bei der Hundeeinfuhr?  :???

Nicht mehr, jedenfalls nicht anders als in Deutschland. Die Tollwuttiter bestimmung wurde abgeschafft ich denke in 2014? Bin mir nicht sicher welches Jahr aber das ist "vorbei" ;)

 

@KleinEmma vielen dank! Das sieht ja schön aus dort, finde ich ja klasse deren Arbeit. Ich behalts in meinem Kopf ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mia Mattsson-Mercer http://www.animalswithoutlimits.com/, eine Schwedin, die unter anderem auch Deutsch spricht, vermittelt Hunde aus Italien nach Schweden: http://www.animalswithoutlimits.se

Gioia haben wir im November mit nach Deutschland gebracht und nachdem sie eine Woche bei uns Urlaub machte, hat Mia sie übernommen und am Tag darauf hat ihr Mann die Hündin mit nach Schweden genommen, wo sie seither glücklich auf einem Hof mit Menschen und Pferden lebt: https://www.facebook.com/234912779880916/photos/pb.234912779880916.-2207520000.1458157492./985821898123330/?type=3&theater

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, die Einfuhrbestimmungen haben sich verändert.

 

Ich bin ja ehrenamtlich für das Tierheim Aixopluc in Manresa/Spanien aktiv. Wir vermitteln auch nach Schweden (es wäre auch dorthin nicht unsere erste Vermittlung). Allerdings werden wir es wohl bis zu dem Zeitpunkt nicht schaffen, einen Hund nach Berlin zu bringen.

 

Aber wenn du magst, dann schaue doch mal hier: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

Wir haben auch noch einige weitere Hunde, die aber erst in Kürze auf die Homepage kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Mandy,

 

wenn du tiermedizinische Fachangestellte bist, kennst du dich ja mit Tieren aus. Deshalb stelle ich  jetzt mal zwei Härtefälle aus der Lida, einem Tierheim auf Sardinien hier ein. Es sind beides sehr große Angstnasen, die mir echt am Herzen liegen. Wenn ich mich recht erinnere, sind aus der Lida auch schon Hunde nach Schweden zu Adoptivfamilien gezogen. Ich kann mich da aber gern auch noch einmal bei den Streunerherzen erkundigen. Vielleicht gefällt dir ja auch eine andere Fellnase von dort  :)

 

http://www.sardinienhunde.org/2-chance/hunde-suchen-patenschaft/triglia/

 

http://streunerherzen.com/Hunde/Steckbriefe/Helen.html

 

Und herzlichen Glückwunsch zum Umzug nach Schweden, meine Familie mütterlicherseits kommt von dort, - ein wirklich wunderschönes Land.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verstehe nicht so recht, was Du schreibst. Ich habe letztes Jahr auch in Schweden Organisationen gefunden, die Hunde vermitteln. Das geht also auch direkt bei Euch vor Ort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen, vielen dank ihr helft mir schon echt weiter :) Ich werde auch öfters nach Berlin fliegen, das mit dem Datum im April war nur nebenbei erwähnt faaaalls sich spontan was ergibt ;) 

Habe mir alle eure Seiten abgespeichert und werde sie demnächst mal mit meinem Freund durchgehen.

 

@Moss Achso? Darf ich fragen wie diese heißen? :) Mein Freund hat gegoogelt aber nichts gefunden bzw nichts was mit Hunden zu tun hatte. Überwiegend Katzen. 

Vielleicht hat er auch was falsches eingegeben, ich weiß es nicht. Er kennt sich damit überhaupt nicht aus, er wusste nichtmal das es sowas wie Tötungsstationen im Ausland gibt oder das Hunde aus diesen Ländern in andere Länder vermittelt werden. Und mein schwedisch ist noch nicht perfekt genug um die Informationen zu kriegen die ich brauche ;) 

 

Liebe Grüße Mandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mal einen Galgo nach Schweden vermittelt, der kam von den Hundepfoten in Not. Und einmal eine VK Norwegen organisiert, also wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Ich würde einfach nach einem Hund suchen, der mir gefällt und der passen könnte und den entsprechenden Verein anschreiben. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mit der Fähre nach Schweden

      Hallo ihr Lieben ,    unterstützend zur Google-Suche würde ich gerne auf eure Erfahrungen zurückgreifen.     Ich plane gerade unseren Sommerurlaub nächstes Jahr . Wir streben aktuell an uns ein Wohnmobil / Wohnwagen zu leihen ( auch als Test ob wir uns zukünftig mal eins kaufen )  & eine Schweden / Skandinavien Rundreise zu machen . Es soll eine Art Roadtrip werden & der Weg ist das Ziel ! Wir sind bisher oft im "umgebauten" Ford Galaxy unterwegs aber 3 Wochen ohne ei

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Schweden mit Gandalf (Womo)

      Hauptsächlich Bilder mit Tablet bzw.altem Handy +untalentierter FotographIn  kennt ihr ja schon 

      in Plauderecke

    • Zug-/Bahnreise mit Hund - wer hat Erfahrungen? (D-Schweden)

      Hallo,   wir möchten dieses Jahr Urlaub in Schweden machen - natürlich MIT Hund. Ferienhaus ist schon gebucht :-) Natürlich kam die Frage auf wie wir dort hinkommen...... Fliegen steht außer Diskussion! ....... Bezüglich Bahn oder Auto wurde ich überstimmt.........    Nun meine Frage: Hat wer schon eine längere Zugfahrt mit Hund gemacht? Auch ins Ausland? Welche Erfahrungen habt ihr dabei so gesammelt? Empfehlenswert?   Zu uns: wir werden zu fünft unterweg

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Ehrlichkeit bei der Hundevermittlung

      Letzten Sonntag haben wir mit Paula ihre ehemalige Pflegestelle besucht. .....und dabei interessante Erkenntnisse gewonnen.  ihr periodisch (alle paar Wochen) auftretender Durchfall.....den hatte sie auch schon auf der Pflegestelle ....und auch ihre Unlust und Bockigkeit zum Spazierengehen war durchaus bekannt. Zu 1) Kann ich einerseits verstehen, dass man es einem möglichen Interessenten verschweigt....denn wieviel Leute nehmen einen Hund, bei dem er von vorneherein weiß, dass er wahrsche

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Hundefutter aus Schweden ein Thema?

      Hallo, wie sieht es eigentlich aus ist es für Euch ein Kriterium das das Hundefutter aus Schweden / Dänemark usw. kommt und nach den dortigen Strengen Auflagen produziert wird? Es gibt hier ja ein paar Sorten: Bozita , Magnusson, Uniq, DogmanDinner, Hund Köket und wahrscheinlich noch einige mehr. Würdet ihr also ein solches Futter bevorzugen oder eher nicht? Ich glaube eher nicht, da sich nicht alle Tierbesitzer damit auseinander setzen wollen. Aber warten wir es mal ab. Euch allen ein sch

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.