Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Aixopluc: TINA, 8 Jahre, Mix - einfach hübsch

Empfohlene Beiträge

TINA: Mischling, Hündin, Geb.: 02/2008, Gewicht 25,5 kg , Höhe: 54 cm

 

TINA wurde in einer kalten Winternacht am Tor des Tierheims angebunden. Als sie morgens gefunden wurde, war sie völlig unterkühlt und zitterte erbärmlich. Sie war völlig verstört und bellte unsere Mitarbeiter an, aber mit einigen Leckerlies konnte sie überredet werden, dass sie bei uns nichts schlimmes zu erwarten hat.

Inzwischen ist sie komplett aufgetaut und zeigt ihre fröhliche, lebensfrohe Seite.

TINA ist einfach nur nett. Sie liebt jeden Menschen und freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit.

Während TINA bei Spaziergängen und im Auslauf eine sehr aktive Hündin ist und das Spielen mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Tierheims liebt, so ist sie im Zwinger durchweg ruhig und gemütlich. Nur manchmal spielt sie alleine ganz ruhig mit ihrer Decke.

Mit anderen Hunden ist TINA recht gut verträglich. Nur wenn zu viele Hunde sie auf einmal bestürmen, so reagiert sie unsicher und knurrt. Aber begegenen ihr die Hunde ruhig, so beginnt sie bald zu spielen.

Katzen findet sie, wenn sie sich ruhig bewegen, absolut unspannend. Beginnen diese aber zu rennen, so möchte sie schon hinterher. Daher wäre ein Zusammenleben mit einer Samtpfote nur möglich, denn der Haustiger absolut souverän und entspannt ist und die Menschen TINA klare Umgangsregeln mit ihr vermitteln können.

TINA gehört mit ihren 8 Jahren nicht mehr zu den Jüngsten. Wir hoffen daher sehr, dass sie trotzdem die Chance bekommt, schon bald das Tierheim verlassen zu dürfen und die Nähe einer liebevollen Familie zu spüren.

 

TINA ist kastriert, geimpft, gechipt, neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

24934873ud.jpg

24934874ls.jpg

24934875ma.jpg

24934876ks.jpg

24934877oo.jpg

24934878dw.jpg

24934879wp.jpg

 

 

Kontakt:

Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897, Handy: 0151 22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com

Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235, Mail: manuaixopluc@gmail.com

Hannah Wern, Handy: 0151 24126008, Mail: hannahaixopluc@gmail.com

Astrid Weber: Handy: 0152 33658177, Mail: astridaixopluc@gmail.com

Eddie Gonzales, Tel.: 08678 7477184, Handy: 01522 9626859, Mail: office@natural-dog-training.de

 

Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

25337341uz.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Gott, ist das ein schöner ausdrucksstarker Hund, leider werd ich nie so einen Hund halten, da mein Lebenspartner nicht für größere Hunde zu erwärmen ist, aber so könnte mein Traumhund aussehen. Ich wünsch ihm einen Traumplatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich gemacht :) ich bin zwar nicht so wahnsinnig vernetzt, aber wer weiß.

 

Ich wünsche ihr viel Glück - ein schöner Hund.

 

 

(und Potter gleich mit - der ist ja immer noch da! :( )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

27419295ae.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

27875511ip.jpg

 

27875513ot.jpg

 

27875514bm.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tina hat endlich ein Zuhause gefunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: ANDOR, 15 Jahre, Zwergpudel - fast blind, taub etc.

      Im Tierschutz sind wir ja einiges gewohnt, aber manches geht uns doch besonders unter die Haut. So die Geschichte von Andor. Am 17.06.2004 wurde der Zwergpudelrüde geboren. Schon bald zog er als kleines Würmchen zu einem netten Ehepaar. Er lebte dort wohl behütet und sehr geliebt. Sie begleiteten ihn als seine Augen immer trüber wurden, als seine Ohren den Dienst aufgaben, sein Herz altersentsprechend schlechter wurde und auch die ein oder andere Hinterlassenschaft mal in die Wohnung ging.

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: FLASH, 1 Jahr, Foxterrier-Mix - ein Wirbelwind

      Flash – der Name ist Programm! Foxterrier-Mix Flash (geb. 14.09.2018) ist von seinen bisherigen Besitzern aus Zeitmangel und Überforderung abgegeben worden. Der große Foxterrier-Mix ist rassetypisch ein eher aufgeregter und leider auch noch sehr unerzogener Artgenosse mit einer gehörigen Portion Jagdtrieb. Der bisher verpassten Erziehung ist es auch geschuldet, dass Flash in hektischen Situationen der Meinung ist, seine Menschen selbst maßregeln zu müssen. Sein Frauchen hatte dies als

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: CHARLEY, 5 J., Hütehund-Mix - ein Wuschelbär

      Hütehund-Mix Charley (geb. 01.12.2014) kam mit verschiedenen anderen Hunden aus einer etwas außer Kontrolle geratenen Tierhaltung zu uns. Aus einer ehemals guten Vermittlungsstelle für in Not geratene Hunde war leider ein Animal Hoarding Fall geworden. Charley ist wohl der einzige aus der Gruppe, der sich auch später gerne noch mit einem anderen Hund sein Zuhause teilen würde. Das Wuschelbärchen freut sich immer riesig, wenn seine Pflegerinnen ihn besuchen. Er ist auch grundsätzlich ein fre

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: KIRA, 6 Jahre, Hütehund-Mix - sehr menschenbezogen

      Kira (*12.08.13) kam mit verschiedenen anderen Hunden aus einer etwas außer Kontrolle geratenen Tierhaltung zu uns. Aus einer ehemals guten Vermittlungsstelle für in Not geratene Hunde war leider ein Animal Hoarding Fall geworden. Kira lebt zwar aktuell mit einem weiteren Rüden bei uns zusammen, hätte aber in der Zukunft doch lieber einen Einzelplatz. Ein Zuhause ganz für sie alleine, in welchem sie ihre schlimmen Tage hinter sich lassen und neu anfangen kann. Die aktuell noch recht moppelig

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: PIRATA, 10 Jahre, Mix - musste nun zurück ins Tierheim

      PIRATA: Mischling, Rüde, geb.: 09.2006, Höhe: 37 cm, Gewicht: 9,7 kg   PIRATA war schon vor vielen Jahren mal bei uns im Tierheim. Damals hieß er Bodo. Er wurde dann von einem tollen Pärchen adoptiert und lebte dort glücklich. Aber nachdem einer der Beiden verstarb, musste nun der andere in ein Pflegeheim und so blieb ihm nichts anderes übrig, als PIRATA wieder ins Tierheim zu geben. Für PIRATA ist eine Welt zusammen gebrochen. Er wartet immer noch darauf, dass seine geliebten Menschen

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.