Jump to content
Hundeforum Der Hund
BriMar

Auch wir - wer sieht hier was ;)

Empfohlene Beiträge

Oh ja Chaukin....da könntest Du natürlich auch recht haben... :)

 

Gerade mal bei Wikipedia geschaut...könnte dem wirklich nah kommen ... https://de.wikipedia.org/wiki/Ciob%C4%83nesc_Rom%C3%A2nesc_Carpatin

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein sehr hübscher Bursche :)  :wub: .Ich schließe mich der Meinung an, dass es evtl. ein Herdenschutzhundmischling sein könnte.

Tippe auf einen aus dem osteuropäischen Raum. Dadurch, dass ständig Hunde aus dem Ausland von Tierschützern vermittelt werden, ist es wirklich keine Garantie das ein in Deutschland geborener Welpe kein Herdenschutzhundblut in sich trägt.

Aufgrund des beschriebenen Verhaltens, ruhig, lernfreudig, aber sich wiederholende Befehle langweilen ihn, wenig Jagdtrieb usw. denke ich nicht (soweit man das aus der Ferne beurteilen kann) dass da ein Schlittenhund drin ist. Das entspricht eher einem Herdenschutzhund.

Sollte Herdi drin sein kann es sein, dass er im Alter von ca. 1 1/2 Jahren beginnen seinen Herdi- Charakter zu entwickeln. Allem voran den Territorial- und Schutztrieb. Das muss nicht, kann aber ...

 

Man kann dem etwas entgegensteuern indem man dem Hund viele verschiedene Eindrücke und Erfahrungen machen lässt. Aber den angeborenen Charakter kann man nicht umkehren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Schlenki2!

Den Herdenschutzhund, hatten wir ja selbst auch "auf dem Schirm", wenn auch mehr Richtung Türkei. Ich hatte zu Beginn nichts dazu geschrieben, da ich nicht in eine Richtung lenken wollte, sondern einfach nur versucht seinen Charakter/sein verhalten neutral zu beschreiben ;)

Und ja, mit 1 1/2 Jahren soll da manchmal eine Veränderung kommen, wir lassen uns überraschen was im Herbst dann so ist. Bis dahin gehen wir fleißig weiter zur Hundeschule, schauen das wir dem "Kleinen" möglichst viel an Eindrücken und Sozialkontakten bieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja hatte mal in der Richtung recherchiert was da in Rumänien herumläuft, da mein "Irgendwas" ja entsprechende Wurzeln hat. 
Zufriedenstellende Antworten habe ich nicht bekommen / gefunden.
Allenfalls Slowenischer Rauhbart und/oder Istrianische Bracke, (ich glaub nicht an den Schnauzer).
Im  Moment zeigt er auch kleine Anzeichen von Jagdverhalten aber ich glaube letzendlich kann man erst etwas sagen wenn er ausgewachen ist, körperlich und geistig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Schlenki2!

Den Herdenschutzhund, hatten wir ja selbst auch "auf dem Schirm", wenn auch mehr Richtung Türkei. Ich hatte zu Beginn nichts dazu geschrieben, da ich nicht in eine Richtung lenken wollte, sondern einfach nur versucht seinen Charakter/sein verhalten neutral zu beschreiben ;)

Und ja, mit 1 1/2 Jahren soll da manchmal eine Veränderung kommen, wir lassen uns überraschen was im Herbst dann so ist. Bis dahin gehen wir fleißig weiter zur Hundeschule, schauen das wir dem "Kleinen" möglichst viel an Eindrücken und Sozialkontakten bieten.

 

Wenn Du mit  Deinem Hund viel unternimmst, viele verschiedene Gegenden und Situationen erleben läßt bist Du auf dem richtigen Weg. Das ist für alle Hunde wichtig, aber für Herdis besonders.

Mach dich nicht verrückt mit der magischen Grenze 1 1/2 Jahre und dann wird alles anders :rolleyes:.

 

Wir haben jetzt den dritten Kuvasz, jeder von ihnen ist anders und auch die Ausprägung Ihrer Eigenheiten ist sehr differenziert. Das ist eine "schleichende" Veränderung und zieht sich bis zum Alter von mind. 3 Jahren oder sogar noch länger hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das ist eine "schleichende" Veränderung und zieht sich bis zum Alter von mind. 3 Jahren oder sogar noch länger hin.

 

Die Beschreibung find ich prima :)

 

Ich habe ja "nur" einen Maremmano-Mix, aber Fräulein Hund hat ihren Wach- und Schutztrieb (besonders unser Grundstück, Rest geht eigentlich) ganz langsam aber stetig gesteigert. Am Gartenzaun ist sie eine richtige Furie ;) Sie wird im September 4 Jahre und ist jetzt 1 3/4 Jahr bei uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

;) Irgendwie beruhigend, dass das eine schleichende Veränderung ist und kein "klick - jetzt bin ich 1 1/2 und groß und muss jeden und alles beschützen". 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DIe Schlappohren würden eher gegen Husky/Malamut sprechen.

Den Carpatin kannte ich noch gar nicht, aber der würde auf jeden Fall passen. Ansonsten was anderes Großes, Schlappohriges.

Aber er sieht sehr hübsch aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...