Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Chaukin

Giftköder Landkreis Emsland

Empfohlene Beiträge

Chaukin   

Offizielle Warnung des Polizeikommissariat Emlsand:
 

 

 

Wippingen (ots) - Unbekannte Täter haben vermutlich am Mittwoch im Bürgerpark neben der Volksbank Wippingen eventuell vergiftete Köder ausgelegt. Eine Frau war mit ihrem Hund am Mittwoch gegen 18.00 Uhr dort spazieren gegangen und war dort auf der Rasenfläche auf ausgelegte Fleischbällchen aufmerksam geworden. Weiterhin meldete sich am Donnerstag ein Mann bei der Polizei, der dort am späten Mittwochabend mit seinen Hunden spazieren war und ebenfalls auf diese Fleischbällchen aufmerksam wurde. Die Polizei hat ihrer Ermittlungen aufgenommen und geht davon aus, dass es sich um Giftköder handeln könnte. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizei zu melden. Das Veterinäramt des Landkreises Emsland wurde über die Funde in Kenntnis gesetzt. Hundehalter sollten mit ihren Hunden vorsichtig sein und darauf achten, dass diese während des Spazierganges nichts Unbekanntes fressen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3280565

 

 

Darüber hinaus wird in den sozialen Medienportalen auch berichtet, dass in den umliegenden Ortschaften (Dörpen) und auf den typischen "Hundelaufflächen", neben den Wegen zwischen Feldern/Moor  ebenfalls Schadköder aufgetaucht sind. Das wurde bisher nicht offiziell bestätigt.

 

--

 

In Lingen soll ein Hund einer Vergiftung erlegen sein, ob es nun ein Giftköder war oder ungesichertes Rattengift ist unklar.

 

--

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich behalte die Meldungen aus der Region im Auge und melde entsprechende Warnungen. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×