Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kania

Hundeführerschein Niedersachsen Kosten

Empfohlene Beiträge

Das klingt gut! wir haben einen riesigen Garten, haufenweise selbst gebautes Equipment meines Schwiegerpapas zur Hundeausbildung, da wäre ein dauerhafter Besuch in der Hundeschule wirklich unnötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr könnt ja dann in eurer Ecke die Hundeschulen Hundesportplätze anfragen ob sie soetwas anbieten

 

bzw bei Tierärzten Fragen ob die was wissen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich denke wir finden da was. Ich hab gelesen, dass hier eine Hundeschule in der Nähe auch nur die Prüfung abnimmt auf Wunsch. Und bei eBay Kleinanzeigen bekommt man in unserem Umkreis sogar das Angebot einen "leitführigen und geübten Hund gestellt zu bekommen". Das würde ich allerdings ungern machen, immerhin soll mein Hund das ja mit mir lernen und ich habe dann auch das Gefühl stolz auf meine eigene erzieherische Leistung sein zu können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sagen wir so es ist zwar rechtlich erlaubt mit fremden Hund ich kenne aber auch Prüfer die sagen machen wir so nicht,  was ich auch gut finde

Auch würde mir eine Prüfung wo imemr alle bestehen auch nicht zu sagen  ( auch das soll es geben)

 

Man hat genug Zeit ( jedenfalls für die meisten Hunde wenn sie halbwegs normal aufgewachsen sidn) , das zu üben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehe ich genauso. Außerdem bringt es einem selbst ja auch überhaupt nichts mit einem fremden Hund die Prüfung abzulegen. Dann bezahlt man für etwas, nur um den blöden Nachweis zu erhalten, aber einen alltagstauglichen Hund hat man deshalb noch lange nicht. Und das ist ja der eigentliche Sinn der Sache.

 

Worauf wird man denn im praktischen Teil geprüft? Ich muss gestehen so genau habe ich mich damit noch nicht auseinander gesetzt, weil es ja auch einfach noch eine Weile hin ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es bringt auch nichts, ein Jahr mit seinem Welpen zu üben. Da kann ich dennoch keine Ahnung haben.

 

Ich finde Hundeführerscheine sowas von dämlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

auch wieder wahr

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war mal in so einen Workshop dabei

 

Dinge am Hund

Kann man in Ohren Schauen Schnauze öffnen Pfote anheben vorne wie hinten?

 

Achtet Halter auf Hund auch in Unterhaltung oder überlasst er dann alels Zufall udn macht zB Leine nciht kurz wenn andere Mensch mti oder ohne Hund vorbei geht oder lässt man Hund fremden mit anspringen begrüßen?

 

Hund muss dabei nicht sitzen etc darum geht es nicht aber hat Halter Auge auf Hund?

 

Auf großer Wiese kann mit viel Abstand mit Hund halbwegs vor gegangen werden  wie ist es mti Richtungswechsel  udn es ist egal wie Hund läuft also ob mal merh vor oder zurück  ob links oder rechts . ist Hund auch beim gehen mal ansprechbar? 

 

ist Hund ( gesichert mti Schlepp auf so 5 Meter abrufbar auch wenn so 15 Meter weiter Hund/ Hunde sind?

Also wer hält Hund an Leine  Halter geht so 5 Meter weiter und ruft Hund  ob er dabei ein kasper macht egal aber reagiert Hund freut sich auf Halter?

 

Kann Hund ohne das was passiert auch an Passenten  vorbei geführt werden?

 

wie reagiert Hund Mensch auf Radfahrer?

 

getestet wird eigentlich achtet Mensch auf seinen Hund  geht Gefahren aus den Wege? hat Hund im blick?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde ich mit Akuma niemals bestehen können, scheitert schon an der Körpermanipulation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Prüfer achten auf das ganze wir hatten außer einen nur Junghunde drin vom Züchter oder früh aus Tierheim gekommen

 

Gesagt wurde er macht Unterschied wenn zB ein ehemaliger Straßenhund oder aus aus schlechter Haltung etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.