Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
wildbahn

Wurfgeschwister oder Vorbesitzer gesucht

Empfohlene Beiträge

Lexx   

Ich weiß nicht wie es bei anderen Rassen ist, aber beim Border Collie gibt es das System das Gerhard geschrieben hat. A0 gibt es nicht. A1-2 ist frei. B Übergangsform, C leicht,..  usw. :)


Wobei: es kommt auch auf den Club/Land an. Ich glaube in England haben sie HD 0, ich rede vom Club für britische Hütehunde :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wildbahn   

Hallo zusammen, oje nur nicht streiten, aber trotzdem danke. Ich glaube bei Oscars Ahnentafel geht draus hervor es gibt HD frei bzw. ohne Hinweis = HD-0/A, die  Übergangsform HD-1/B, die leichte HD HD-2/C, HD-3/D=die mittlere und HD-4/E=die schwere

Nun sieht man beim Kauf ja nicht gleich die Ahnentafel und bei großen Rassen und bei meinem Fall darf man wohl auch noch mit einer leichten Hd züchten bzw. mit der Übergangsform. Dies macht die Sache dann nur wieder so schwierig, weil die Züchterin hat dann wieder alles richtig gemacht.

Ob nur mit ganz gesunden Tieren oder auch mit der Übergangsform gezüchtet wurde , darüber haben wir gar nicht gesprochen. Selbst das war bei meinem 1.-Neufundländerkauf vor 13 Jahren ganz anders. Unwissenheit schützt ja nicht vor Strafe??? Ich versuche, dass mich diese Sache nicht auffrisst und bin froh für jeden Tipp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Dazu muss man auch wissen das HD rezessiv und polygen d.h. mehrere Gene daran beteiligt sind (bei HD geht man von ca. 20 Genen aus) vererbt wird. Die Eltern und Großeltern können HD frei sein und der Nachwuchs ist es trotzdem nicht. Die Hüften der anderen Verwandten kennt man ja meistens nicht, Wurfgeschwister der Eltern etc. Ich kenne einen Border Wurf Eltern A, alle Welpen im Wurf auch -bis auf einen, der hat D und hat auch ED. Das ist schon heftig. Gibt es aber leider auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerhard   

Ich weiß nicht wie es bei anderen Rassen ist, aber beim Border Collie gibt es das System das Gerhard geschrieben hat. A0 gibt es nicht. A1-2 ist frei. B Übergangsform, C leicht,..  usw. :)

Wobei: es kommt auch auf den Club/Land an. Ich glaube in England haben sie HD 0, ich rede vom Club für britische Hütehunde :)

Das ist in ganz D so. GB hat ein ganz anderes System ausgehend von 100 Punkten je Hüftseite abwärts gerechnet ( 100 ist top).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Wurde das system mal geändert? Ich hab mal in die ahnentafel geguckt, bei den hunden weiter hinten im pedigree steht hd 0, hd 1 etc. Die vorderen haben das hd a,b system.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wildbahn   

Oje, HD ist ein schwieriges Thema, aber trotzdem Danke für die Einblicke. Jetzt weiß ich grob, die Geschwister können auch gesund sein und Oscar hat alles abbekommen. Schade finde ich halt nur, das ich von der Züchterin damit alleine gelassen werde. Oscar hat den körperlichen Schaden, ich den finanziellen. HD wird ja sicher nicht besser in so einem Hundeleben??? Ich weiß es nicht? Mit viele Hundebesitzer komme ich schon zusammen, aber ich keine keinen jungen Hund , der auch diesen Mist hat, so das ich mich da austauschen könnte???

 

Da werde ich trotzdem hier auch mal in andere Portale stöbern und mich wieder auf die Suche machen, nach Geschwister von Oscar. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LuisasMami   

HD-geschädigte Hunde findet man häufig, aber selten Fälle, die so jung schon solche Probleme haben :unsure:

Hier im Forum ist mir keiner bekannt, aber mach doch einfach einen ganz neuen Thread zu HD auf, da lesen Betroffene eher mit als in einer Geschwistersuche :)  An deiner Stelle würde ich außerdem gezielt nach Portalen zu Großrassen (z.B. Doggen) suchen, da die besonders HD-anfällig sind - vielleicht ist dort ein ähnlicher Fall zu finden und die haben Tips für dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wildbahn   

Danke für den Tipp. Mal schauen wie ich weiter vorgehe? Jetzt bin ich auch nicht so fit am PC und Zeit ist auch so eine Sache. Hausaufgaben für den Anwalt bin ich auch am machen, Oscar ist jung, nur spazieren gehen, ist langweilig, na einen Job habe ich auch, der mich fordert. Die Dinge überschlagen sich halt und der Tag ist zu kurz. Aber es tut gut, das ich dies mal loswerden konnte, die Ideen, jeder weiß irgend etwas. Vielleicht finde ich hier beim durchstöbern und lesen auch noch das Eine oder Andere. Themen gibt es ja genug, habe ich gemerkt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zoef   

Ich denke du hast zwei Optionen: dich entweder auf den Gerichtsweg zu machen. (Mit entsprechendem Anwalt an der Seite könnte das ganz gut klappen, da dein Hund eindeutige Mängel hat(te)) oder dir diesen Kraftaufwand zu sparen und dich einfach um deinen Oscar zu kümmern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ganz allgemein, hat jetzt nichts mit diesem Fall zu tun.

 

Wenn man bei einem Züchter einen Rüden kauft, bei dem die Hoden noch nicht beide unten sind, kann man dies im Vertrag festhalten. Zudem kann man festhalten, dass wenn eine OP notwendig ist, Summe X vom Verkäufer erstattet wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×