Jump to content
Hundeforum Der Hund
SchwarzerEngel

Hund lässt sich nicht die krallen schneiden

Empfohlene Beiträge

Wenn er so Panik kriegt dann er von der Außenwelt nichts mehr mit regiert also weder auf Ansprache noch auf ein ganz tolles Leckerli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn er so Panik kriegt dann er von der Außenwelt nichts mehr mit regiert also weder auf Ansprache noch auf ein ganz tolles Leckerli

 

Wann fängt die Panik denn an? Wenn ihr das Wartezimmer betretet, wenn er auf den Tisch kommt oder wenn man anfängt, etwas an ihm zu machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das weiß ich nicht aber ich denke das wird in dem Moment anfangen an dem versucht wird was an den krallen zu machen so wie es auch Zuhause ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso weißt Du das nicht. Ihr wart doch sicher schon beim Tierarzt?

Wann fängt seine Angst an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja wir waren schon beim Tierarzt aber immer wegen anderen Sachen wie z.B. einer praktisch nicht vorhandenen Verletzung an der Pfote wegen der er die Pfote nicht mehr aufsetzen kann weil er ja an dieser Verletzung sterben wird oder halt zum impfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und das macht dein Hund alles völlig entspannt mit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mehr oder weniger, wenn seine Pfote "abfällt" ist er schon ein wenig unruhig aber er hat keine Panik und lässt sich am Ende noch ein Leckerli geben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das beantwortet immer noch nicht meine Frage, wann die Angst anfängt.

Wenn sie zum ersten Mal beim Impfen aufgetreten ist, dann hat ihm das wahrscheinlich wirklich weh getan.

 

Manchmal hilft es einfach, den Tierarzt zu wechseln. Es gibt Praxen, die gehen sehr ruhig und souverän mit den Hunden um, so daß gar keine Angst entsteht.

Ich würde auch hin und wieder die Praxis aufsuchen, den Tierarzt begrüßen, ein Leckerlie abholen vom Tierarzt und wieder gehen.

 

Gerade wenn Dein Hund mal ernsthaft krank ist, ist es wichtig, dass er sich untersuchen läßt.

 

Und vor allem mußt Du Deine Haltung ändern. Wenn Dich das selbst fertig macht, wenn ihr beim Tierarzt seid, dann wird sich der Hund nie ruhig verhalten.

Darum übt einfach die Tierarztbesuche erstmal ohne eine Behandlung.

 

Und noch etwas: Ihr werdet sicherlich irgendwo eine Straße haben. Das Laufen auf der Straße feilt auch die Krallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da wäre dann z.b. wieder die sache mit eem timing. Der hund sollte möglichst während der behandlung belohnt werden, nicht danach. So lernt der uund nur hoffentlich ist es bald vorbei ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er hat keine Angst vor dem Tierarzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.