Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hat jemand den Barf Mixer getestet?

Empfohlene Beiträge

Ich weiß  gar nicht mehr, wie ich auf die Seite gekommen bin. Aber vor ein paar Wochen habe ich zufällig die Seite http://www.barf-mixer.de entdeckt und überlege, ob ich dort mal bestellen soll.

Hat jemand vielleicht schon dort bestellt und kann was darüber berichten? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm, im Grunde ist es praktisch und ich habe auch Verständis, dass individuell zusammengestellte Mahlzeiten mehr Aufwand darstellen und daher mehr kosten. Allerdings würde ich soetwas nicht in Anspruch nehmen. 2,90 Euro für ein Kilo Bananen oder 2,50 Euro für ein Kilo Nudeln finde ich zu teuer. Und ich mag es flexibel - die Hunde bekommen Zucchini, wenn die im Garten überhand nehmen oder Bananen, wenn die braun sind und ich sie nicht mehr essen möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich finde es auch ziemlich teuer im Vergleich zu den Kosten, die ich habe, wenn ich alles selbst besorge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klappt nicht?! 

 

Komme nicht zum Warenkorb um zu sehen, wie teuer das wäre.....

 

 

PS nun doch - beim zweiten Versuch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für den Einstieg ist so was, glaube ich super, bei Leuten die sich nicht sicher sind was wovon der jeweilige Hund braucht - wenn man allerdings einmal "drin" ist und was das selbst zusammenstellen angeht mutiger und erfahrener geworden ist merkt man schnell das man es billiger haben kann wenn man sich sein Fleisch selbst zusammen stellt.

Und ich denke das es eine Prima Lösung für Leute mit einem kleinen Hund ist, die nicht gleich 20kg bestellen wollen, weil Hundi dann das ganze Jahr braucht um das zu fressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.