Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast

15 Jahre, Shari meine Old-Lady!

Empfohlene Beiträge

Herzlichen Glückwunsch zum Wurftag, liebe Shari und ich hoffe, du wirst noch einige weitere Geburtstage feiern.

 

Euch auch herzlichen Glückwunsch zum Kennenlerntag  :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achnee, achnee, viel zu spät.

 

Auch ich möchte euch noch schnell gratulieren. Shari zum 15. und dir und Jörg zum 27. Jahrestag. Es ist schön, dass ihr einen guten Tag hattet und ihn genießen konntet. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachträglich auch von uns noch alles Gute liebe Shari! :bday

15 Jahre sind ein stolzes Alter :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von mir auch nachträglich, alles Liebe und Gute, der süßen Hundeomi :knutsch:

Ich wünsche euch noch eine gaaaaaaanz lange gemeinsame Zeit :knutsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankeschön, sehr lieb von euch! :)

 

Heute sind wir 3x ca. 1 Kilometer spazierengegangen, das geht noch recht gut. Ich hoffe daß das noch lange andauert! :)

 

 

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wünsche ich euch von ganzen Herzen, dass es noch ganz, ganz lange so andauert. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Gute auch von mir, hach ja, das Spazieren-Gehen-Stehen, es gehört wohl dazu, wie mir jemand mal erklärte.

Auf dass es noch lange andauert, mit Hund, mit Dir und Deinem Mann.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Shari - mein altes Mädchen ist gegangen

      Am Freitag musste ich meine alte Fellnase Shari gehen lassen. Es hatte sich eine Nekrose am Gaumen gebildet, sehr heftig und absolut inoperabel.   Viele hier aus dem Forum kannten sie, haben sicher noch ihr unverwechselbares "Klappern" in Erinnerung.   Shari hat mich über 15 Jahre lang begleitet, war immer an meiner Seite. Wir hatten eine tolle Zeit!   http://up.picr.de/17656919rq.jpg   Mach´s gut mein Mädl, wir werden uns irgendwann wiedersehen!     LG Elke

      in Regenbogenbrücke

    • Genesungswünsche und Grüße für Shari/Elke

      Hallo ihrs, da der Titel des von Elke erstellten Fred's ja so eigentlich nicht mehr stimmt, mache ich mal einen neuen auf. Hier werde ich dann weiter berichten, oder Elke selbst, wenn sie kann. Zum Nachlesen der link zum Ausgangs-Thread: http://www.polar-chat.de/hunde/topic/95297-krampfanfallepilepsie/page-45 Elke ist immer noch im Krankenhaus, wurde Ende der Woche verlegt: leider auf Isolier-Station, in ein Einzelzimmer. Die Blutwerte sind nicht so gut, die Leuko's (weißen Blutkörperchen) viel zu niedrig und man weiß nicht warum. Sie hat sich dann auch noch ne Grippe eingefangen, so richtig mit Fieber und Gliederschmerzen. Bei einer Entzündung sollten die Leuko's eigentlich erhöht sein, der Körper kämpft mit den weißen Bk gegen solche Infekte an. Das Imunsystem ist im Keller... :-( Wochen-Urlaube daheim sind im Moment gestrichen. Eine Entlassung ist nicht in Sicht, nächste Woche soll wohl nochmal ein MRT gemacht werden. Bitte drückt weiterhin die Daumen, auch wenn die Beiträge lückenhaft sind, es kann noch keine Entwarnung gegeben werden.

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Shari und das Treppensteigen

      Mit ihren mittlerweile über 14 Jahren ist Shari ja nun nicht mehr die Jüngste, mehrere kurze 20 Minuten-Runden reichen ihr, leichte Suchspielchen, ansonsten liegt sie gerne im Garten herum wobei sie auch da oft tief und fest schläft.   Nun ist es so daß sie von Anfang an mit im Schlafzimmer schläft, dort hat sie ihre Kudde bzw. auch Cuby´s Kudde, da Cuby auch gerne mal im Nebenzimmer auf dem Gästesofa schläft.   Das Schlafzimmer befindet sich oben, 15 Treppenstufen sind da zu bewältigen (mit einer leichten Kurve). Es fällt Shari nun immer schwerer die Treppe zu steigen, aber sie möchte halt mit nach oben. Ein paar Mal hat sie sich *verhampelt* innerhalb der ersten paar Stufen, ist dann aber wieder mit Jörg´s oder meiner Hilfe gut nach unten gekommen. Wichtig ist daß sie ein paar Schritte vor der Treppe steht bevor sie sich an den *Aufstieg* macht.   Sie geht abends mit nach oben, morgens dann mit Jörg nach unten (da gibt es dann Futter), danach kommt sie wieder hoch und wartet bis ich runter gehe, dann geht sie wieder mit runter.   Es würde mir sehr schwer fallen sie nicht mehr mit nach oben zu nehmen, sie will das doch so gerne und ist es halt so gewohnt.   Tragen ist nicht möglich, zum einen weil ich es nicht schaffe (Jörg evtl.) und zum anderen: Sie hat ja Spondylose über den gesamten Rückenbereich. Dieser darf also nicht gebogen werden was beim Tragen nicht auszuschließen oder sogar auch gar nicht machbar ist.   Vielleicht könnte ich sie mit einem Handtuch unterm Bauch stützen, oder mit Geschirr (obwohl das ja dann eher nur *vornerum* unterstützt). Klar, ich könnte auch ein Hindernis direkt vor die Treppe stellen um sicher zu gehen daß sie nicht hochläuft, aber das würde mir sooo leid tun denn sie will ja so gerne............................    Cuby könnte dann auch nicht mit nach oben, obwohl sie da ziemlich unkompliziert ist, sie schläft auch ab und an unten in ihrer Kudde im Flur.     Hat da Jemand eine Idee? Es gibt doch sicher einige *Hundeleute* die schon mit Hundesenioren und Treppen Erfahrungen gemacht haben.     LG Elke    

      in Hunde im Alter

    • Shari, nun ist sie schon 14!

      Heute ist meine "Old-Lady" Shari 14 Jahre alt geworden!   Altersbedingte Probleme hat sie natürlich, Spondylose - alle Wirbel sind verknöchert, sie hört nicht mehr gut (manchmal will sie auch nicht ). Im Großen und Ganzen   kann ich echt von Glück sprechen wie sie noch so drauf ist, kleine Runden mit uns geht, Suchspielchen noch toll findet und Cuby und auch vielen anderen Hunden durch ihre   Präsenz, ihr Auftreten zeigt das sie "die Chefin ist".   Ich liebe diesen Hund so sehr   , auch wenn sie mich manchmal echt genervt hat (und das kann sie immer noch ) .   Nun hoffe ich daß uns noch eine gute Zeit bleibt!             LG Elke     Leider bekomme ich das mit den Bildern nicht hin, müssen also angeklickt werden (vielleicht kann das ja einer der Mods ändern)!

      in Plauderecke

    • Tierheim Aixopluc: SHARI, 3 Jahre, Laufhund-Mix - eine sensible Hündin

      https://www.youtube.com/watch?v=NwJpwvqg0OA   SHARI, Laufhund-Mix, Hündin, geb. 01/2011, Größe 53 cm, Gewicht 24 kg

      Nun beginnt die kalte Jahreszeit. Während es draußen schnell dunkel und nasskalt wird, ist es in den Wohnungen und Häusern mollig warm und die Gemütlichkeit hält Einzug. Während wir dies auf dem Sofa genießen, wartet SHARI darauf auch endlich den Zwinger gegen ein Zuhause im Warmen austauschen zu können. Und wer kann es der treuen Schönheit verübeln?
      SHARI ist anfangs unsicher gegenüber Fremden. Sie bellt aber nicht oder verkriecht sich in einer Ecke, sondern legt sich auf den Rücken und unterwirft sich. Schnell versteht sie aber das der Streichelnde ihr was Gutes tut und schließt ihn sofort ins Herz. Sie genießt jede noch so kleine Aufmerksamkeit und ist ihren menschlichen Freunden gegenüber sehr anhänglich. Sie achtet sehr auf ihre Menschen und möchte immer nur gefallen. Ein kleines Streicheln ist für sie die größte
      Bestätigung und dann strahlt sie buchstäblich über das ganze Gesicht. Mit Kindern ist sie sehr vorsichtig und freundlich. Daher wären auch kleinere Zweibeiner in ihrem neuen Zuhause gar kein Problem. Auch Hunde wären in ihrer neuen Familie kein Problem. SHARI liebt sie einfach alle und liebt es, mit Artgenossen ausgiebig zu spielen. Die anderen Hunde sollten aber nicht zu dominant sein, denn SHARI wehrt sich nicht und würde dann still vor sich hin leiden.
      Katzen gegenüber ist SHARI sehr unsicher und braucht eine Weile um der Katze zu vertrauen. Hat sie aber einmal verstanden, dass die Katze ihre Krallen nicht benutzt um ihr damit eine auf die Nase zu geben, so entspannt SHARI sich und hätte dann auch nichts gegen eine Samtpfote in dem neuen Zuhause einzuwenden.
      Wie Sie lesen ist SHARI der ideale Familienhund für Groß und Klein, Zwei- und Vierbeinig. Sie können sie daher beruhigt zu sich nehmen und mit ihr ausgiebige Knuddeleinheiten in der warmen Stube genießen.

      SHARI ist kastriert, geimpft, gechipt, neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
       





      Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897 , Handy: 0151 22632537 , Mail:
      iloaixopluc@googlemail.com
      Rebecca Brock, Handy: 0172 3290732 , Mail: beccyaixopluc@googlemail.comManuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: manu008900@yahoo.de
      Anna Latuszek, (Schweiz) , Handy: ( 0041 ) 78 7169741 , Mail:anna.latuszek@hotmail.ch
      Eddie Gonzales, Tel.: 08678 747718, Handy: 01522 9626859 , Mail: office@natural-
      dog-training.de
      Sven Frey, Handy: 0177 7885949 , Mail: svenaixopluc@googlemail.com

      Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.