Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sercanaus b

Schäferhund Welpe wurde mit 5 Lebenswochen gekauft

Empfohlene Beiträge

Hallo

Ich will erst einmal alle beruhigen ich bin Hunderfahren hatte schon 2 welpen.

Jedoch ist das eine neue Welt ich habe angerufen und mit dem züchter geredetwir haben uns im bhf getroffen dann hat sich rausgestellt das er sein pass verloren hätte und und und.

Das war ein vermehrer ich bin strickt dagegen aber als ich ihn mir ansah wusste ich er hat es bei mir besser wie bei dem den vlt wird er es zur schlimmeren Menschen wie mich verkaufen mit diesem gewissenbiss konnte ich nicht und habe ihn mir gekauft.

Ich habe ihn nach paravitose,gardien und würmer kontroliiert gott sei dank nix.

Der TA hat mir ein brei futter gegeben.

Das hat er sehr gerne genommen jetzt ekelt er sich von das kann daran liegen weil er den ganzen tag nur das gegessen hat.

Ich weis nicht wie ich den brei mit etwas anderes mischen kann das es verschiedene Geschmacksorten gibt ?

Oder kennt ihr euch mit so einem Fall aus wenn mann ein 5 wochen alten Schäferhund hat und nix annehmen tut.

Und durchfall hat und es stinkt.

Aber keine paravitose virus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ab zum Tierarzt, und zwar dringend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jo jo... das übliche...

 

Ich bin ja hundeerfahren und sowas würde ich ja nie machen, aber nun hab ich ihn gesehen und dann hab ich es doch gemacht, weil bei mir hat er es ja besser und die Mama Hündin die jetzt wieder gedeckt wird? Ach scheiß drauf. Die kenn ich ja nicht, ist ja auch kein putziges Baby mehr. Noch ein Wurf und noch ein Wurf weil es immer Leute gibt die wegen der Mitleidsmasche kaufen, was solls.

 

Ansonsten ja, Tierarzt Mr. ´Hundeerfahren´

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich beim Tierarzt punkt eins habe ihn untersucht er meint er ist fit.

Zweite ich bin kein vermehrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da mit Paravitose wahrscheinlich Parvovirose gemeint ist: wie wurde das denn ausgeschlossen?

Ich schließe mich Cartolina an: sofort zum Tierarzt, besser noch in die nächste Klinik. Und zwar noch heute Nacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es wurde aus dem koht ausgewiesen der hat es gesehen und zur mir gesagt blutet er im koht als ich nein sagte sagte er dann hat er es nicht.

Und koht probe habe ich ihn auch gegeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dein Tierarzt taugt nix.

Schnell in die nächste Klinik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind sie sicher das man es so nicht bemerken kann mit dem koht

Der kotzs aber nicht das sind doch die anzeichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ab zum Tierarzt oder in die Tierklinik. Sofort. Mit Durchfall und Futterverweigerung bei einem so kleinen Welpen ist nicht zu spaßen.

Durchfall heißt, dass der Hund nicht fit ist.

Und ein so junger Welpe kann am Morgen noch fit sein und am Abend nicht mehr. Das heißt also gar nix.

Und eine Sichtkontrolle

 

Neben guten Hundebüchern kann ich noch das Buch "Stroh im Kopf?: Vom Gehirn-Besitzer zum Gehirn-Benutzer" (das Buch heißt so, kann ich nix dafür) empfehlen. Wer sich am Bahnhof mit einem Welpen-"Züchter" eines Schäferhundes trifft, bei dem müssten doch schon alle Alarmglücken schrillen. So umgeht man auch den süßen Kulleraugen - du unterstützt damit die Vermehrer! Aber vermutlich war er so schön billig...

 

Und trotz aller Panik: Beiträge vor dem Abschicken noch mal auf Lesbarkeit überprüfen.

So und jetzt Forum Forum sein lassen - wir können keine Ferndiagnose machen und auch deinen Welpen nicht heilen! Ab zur Klinik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://de.m.wikihow.com/Parvovirose-bei-deinem-Hund-erkennen

Der Kottest ist nicht sicher.

Und bevor der Hund stirbt, was bei einem Welpen in diesem Alter sehr schnell passieren kann, würde ich eben die nächste Klinik aufsuchen.

Wahrscheinlich wurde ja beim Kaufpreis genug gespart. Dieses Geld ist doch gut investiert, um ein Hundeleben nun TATSÄCHLICH zu retten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was habt ihr als letztes für eure Fellnasen gekauft?

      Der Titel sagt alles: Einen Essensvorrat ? , Leckerlie ? , neues Spielzeug ? , ein Bettchen    Was war es ?   Ich fange an: - 6 Milch Knochen mit Kalzium -zum kauen und heiß begehrt - eine packung Zahnreinigungssnacks mit Milch und Kalzium - eine Packung mit zwei "Spike bones" zum kauen - TubiDog Geflügelcreme  - 2 kilo "Insect dog" Trockenfutter  - 1x puppia Geschirr  - ein Katzenangel Spielzeug für meinen grauen katzen-maus-hund 

      in Plauderecke

    • Erster Hund - ZwergPinscher Dame Welpe

      Guten Tag.    Erstmals zu meiner Person:  Ich will mir einen Hund zulegen. Ich bin 27 und arbeite täglich 8 stunden mit 1stunde30 mittagspause wo ich nach Hause gehe. Meine arbeit ist 5 min von meinem zu Hause entfernt. Ich arbeite im Communications-Bereich. Ich habe mich 3 Jahre lang um den Zwergpinscher meiner Freundin gekümmert. Nach unserer trennung hat sie ihn ihrer Mutter zurück gegeben. Ich habe diesen Hund geliebt.   Mein Problem Ich finde man soll kein

      in Der erste Hund

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.