Jump to content
Hundeforum Der Hund
Senseless_Love

Ich bitte euch um eure Daumen für Paulchen - er hat es nicht geschafft

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben

Da ichschon oft mitbekommen hab als eurer stiller mitleser das eure Daumen die besten sind. Bitte ich euch die Daumen für meinen Kater Paulchen zu drücken.

Gestern hat er tagsüber sehr viel geschlafen da hab ich mir noch nichts dabei gedacht weil er dies öfter macht. Heute morgen kam er nicht zu mir ins Bett was mir schon komisch vorkam. Ich bin dann zu ihm hin und hab gesehen das sein Auge leicht angeschwollen ist und das seine Nase verstopft ist. Und sein Zahnfleisch ist knallrot. Auch vom Allgemeinzustand wirkt er sehr müde. Ich mach mir wahnsinnig Sorgen um den kleinen.

Hab jetzt gleich mit ihm einen Tierarzt Termin

Ich danke euch für eure Daumen

Traurige Grüße Brigitte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Wir das sind Muffin und die beiden Katzentiere Luzie und Ronja sowie ich drücken ganz feste die Daumen. lass was hören, wenn du vom TA kommst, wies Paulchen geht!

Alles Liebe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke auch Daumen, Pfoten und Hufe. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke auch ganz fest die Daumen, das der TA euch schnell helfen kann :knuddel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Daumen habt ihr auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke die Daumen und Blümchen die Pfoten.

Alles Gute für dein Katerchen. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen fett gedrückt fürs Katerchen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Katzenschnupfen? Daumen sind gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier wird auch alles gedrückt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört sich für mich auch nach Katzenschnupfen an! Das sollte aber in den Griff bekommen zu sein!

Alle Daumen sind gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ruby ist krank - bitte Daumen drücken

      Hallo alle zusammen   Eben kommen wir aus der Tierklinik - leider ohne Ruby.   Von Anfang an: Kurz vor Weihnachten hat er gebrochen und hat Schwierigkeiten beim Stuhlgang. Und er hat "geweint" - völlig untypisch für ihn. Wir sind dann zum Arzt. Er wurde untersucht und bekam Spritzen gegen Übelkeit und die Schmerzen. Fragt mich jetzt bitte nicht was das genau war.  Über die Feiertage bekamen wir auch noch Tabletten. Aber nach den Spritzen war es auch wieder gut. Ach ja -

      in Hundekrankheiten

    • Daumen drücken für Lara

      Hallo,   Lara bekommt heute einen Tumor am Bein entfernt. Die OP soll ca. 3 std dauern und ich hoffen sie übersteht es mit ihrem Herz.   Die Omi ist sonst noch wirklich fit und wir hoffen, das sie uns noch ein wenig erhalten bleibt und es nicht eine niederschmetternde Diagnose gibt.   Nach der op sind erstmal 12 Tage Sofa verwöhnprogramm angesagt.    

      in Hundekrankheiten

    • Mo, 10.12. Daumen für Krümel

      Huhu,   die Hündin meiner Schwester, Krümel, bräuchte am Montag mal ein paar Forendaumen. Ein Tumor auf der Milz drückt auf den Magen. Der behandelnde TA schätzt die Ausgangslage für so gut ein, das er eine OP wagen möchte. Sollte er am Montag bei der OP sehen, daß nix mehr zu retten ist, wird Krümel nicht mehr aufgeweckt. Da alle Vitalfunktionen bei Krümel im grünen Bereich sind und sie ansonsten eben ungemein aktiv und bester Dinge ist, gehen sie den Versuch ein. Krümel wird ja

      in Hundekrankheiten

    • Sie haben es nicht ganz geschafft....

      ....als Osterlämmer auf die Welt zu kommen.  Es war am Dienstag.....   Felix     Karolin         Unser Nachwuchs.  

      in Andere Tiere

    • Bei einem 13-Jährigen Malteser Beinamputation?/Er hat es leider nicht geschafft

      So... ich hätte da mal eine Frage! Mich plagt etwas das schlechte Gewissen, obwohl ich eigentlich der Meinung bin offen und ehrlich kommuniziert zu haben. Eine unserer Angestellten hat eine 13 jährige Malteser-Hündin. Bei dieser wurde Ende Januar Knochenkrebs festgestellt in der vorderen linken Pfote.  Der erste TA sagte ihr, man solle es lassen und die Zeit geniessen. Der zweite TA zeigte Behandlungsmöglichkeiten auf. Sprich Biopsie wegen Streuung und dann Amputation.  Dass man e

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.