Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Hucklejago

Hans Koschnick

Empfohlene Beiträge

Gestern starb Hans Koschnick 87 jährig..

Er war nicht nur Politiker...er war auch ein Mensch.

Und - er wurde in Bremen - Gröpelingen groß, im Hafenarbeiterviertel. Ein "Nachbar" von uns.

Nur war er kein Stauer, wie mein Vaddern es war...aber eben, Mensch aus Gröpelingen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön das wenigstens Du drann denkst Jonny, ja er war ein Mensch aus eurem Viertel, hab es in den Nachrichten gesehen.

Ein gesegnetes Alter hatte er, mein Mitgefühl der Familie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das habe ich gar nicht mitbekommen. Mein Mitgefühl für die Familie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja, wenn ich Hans Koschnick geseh'n und vor allem mit sei'm Gröpelinger Schnack gehört hab', musste ich an meinen Vadder denken...

und mein "altes Viertel"

Hans Koschnick hat so viel Gutes getan und gesagt, nicht nur leere Worthülsen. Nur für manch' Nichtbremer manchmal so schön unverständlich genuschelt...musst ich oft schmunzeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hans-Dietrich Genscher ist tot

      Mit 89 Jahre ins Hans-Dietrich Genscher gestorben. Er wird für mich immer mit der deutschen Einheit verbunden sein.  

      in Kummerkasten

    • Hans Schlegel - Hundeflüsterer? Guru? oder ...?

      Hier geht es mal wieder um das heisse Thema Hundetrainer, ihr Ruf und ihre Methoden! Ganz speziell will ich auf Hans Schlegel kommen, der viele Kritiker aber auch Befürworter hat. Ich möchte mich weder auf die eine noch auf die andere Seite schlagen, kenne Herrn Schlegel nur aus dem Fernsehen, nicht persönlich. Ich hab ne Menge im Fernsehen von ihm gesehen, auch verschiedene Erziehungsmethoden. Von einigen Sachen bin ich begeistert, andere wären nichts für mich. Wie jeder wohl weiss, züchtet Schlegel Malis, bildet sie aus und verkauft sie sogar bis nach Amerika. Einige Straflager und auch die New Yorker Polizei arbeiten mit seinen Hunden. Ich bin immer wieder fasziniert, was ich halt so im TV sehe, wie prompt und zuverlässig seine Hunde hören. Den genauen Weg dorthin kenne ich nicht, aber vielleicht sind hier welche, die ihn vielleicht schon mal "live" erlebt haben oder einiges Mehr über ihn berichten können. Vor ca. zwei Jahren lernte ich eine Trainerin kennen, die zwei Jahre mit Schlegel zusammen gearbeitet hat, ihn dann aber aus zeitlichen und familären Gründen verlassen hat, nicht ohne einen seiner Malis mitzunehmen. (wohlgemerkt: Nicht geklaut, rechtmässig erworben! ) Im Gespräch mit dieser Frau (ich weiss leider den Namen nicht mehr, nur, dass sie aus dem allertiefsten Bayern kommt! Bei dem Seminar dachten wir erst, wir müssten noch einen Dolmetscher bayrisch-deutsch/deutsch-bayrisch hinzuziehen! Mögen mir alle Bayern hier im Forum verzeihen, aber ihr Dialekt war für uns "Rheinländer" doch recht gewöhnungsbedürftig! ) klang heraus, dass sie auch nicht unbedingt 100% mit Herrn Schlegel übereinstimmt, aber doch einen Grossteil seines Stils in ihre jetzige Selbstständigkeit mit übernommen hat. Sie hat ihr Gebiet auf Agility verlagert, macht aber hin und wieder auch Erzeihungskurse oder Lehrgänge, wie man es auch immer nennen mag. In diese Kurse fliessen immer wieder Elemente von Hans Schlegels Theorien. Mich würde nun interessieren: Kennt ihn jemand hier persönlich, live? Was wisst ihr über ihn bzw. habt ihr schon gesehen (TV) und was haltet ihr von seinen Theorien und Meinungen? Wie seht ihr das Ergebnis der Erziehung seiner Hunde? Ist dieses Erziehungsziel erstrebenswert, wünscht ihr euch so ein Verhalten von eurem Hund? Ich denke mal, das wird wieder eine angeregte Unterhaltung, weisse aber nochmals darauf hin, dass ich irgendwo in der Mitte stehe, nicht 100%ig für ihn aber auch nicht 100%ig gegen ihn, bzw, seín Arbeiten und Theorien bin.

      in Plauderecke

    • Wesensanalysen (Anamnesen) mit Hans Schlegel - Stuttgart, 23. und 24.02.2013

      [lh] Veranstalter: Sina Jung Anschrift: Hotel - Restaurant „Zehn Brunnen“, Brunnenfeldstraße 46, 71272 Renningen (Stuttgart) Kontaktinfo: sjung@schlegeltraining.ch Datum: 23. und 24.02.2013 Beginn: Nach Absprache Preis: Anmeldeschluss: Website: http://www.wolfsprung-kennels.com [/lh]Weitere Informationen: Die Wesensanalyse (Anamnese) ist eine Vorgehensweise, die allen Hundehaltern hilft, die mit den gängigen Bestechungsmethoden, vor allem dem „Wurstdrill“ nicht weiterkommen, denen das „hündische“ Verhalten ihres Vierbeiners Kummer bereitet, und die den Prozess des ewigen „Probierens“ und „Versuchens“ ohne Aussichten auf Erfolg leid sind. Jeder, der eine Änderung herbeiführen will und bereit ist, sein eigenes Verhalten unter professioneller Anleitung zu korrigieren, hat die optimale Chance auf eine erfolgreiche, harmonische Beziehung zu seinem vierbeinigen Partner. Empfohlen für Hunde mit Aggressionspotential gegen Menschen, Tiere und Umwelt. Zunächst wird eine umfassende und klare Ursachenanalyse durchgeführt, warum ein störendes Verhalten oder eine Verhaltensstörung vorliegt. Danach erfolgt an Hand der genauen Ursachenbestimmung eine Desensibilisierung der Störung, so dass eine Sensibilisierung des gewünschten Verhaltens in kürzester Zeit möglich ist. Weitere Informationen und Anmeldung: www. wolfsprung-kennels.com sjung@schlegeltraining.ch Telefon 0176 841 66 864

      in Seminare & Termine

    • Wesensanalysen (Anamnesen) mit Hans Schlegel - Stuttgart, 24. und 25.11.2012

      [lh] Veranstalter: Sina Jung Anschrift: Hotel - Restaurant „Zehn Brunnen“, Brunnenfeldstraße 46, 71272 Renningen (Stuttgart) Kontaktinfo: sjung@schlegeltraining.ch Datum: 24.11.2012 / 25.11.2012 Beginn: Nach Absprache Preis: Anmeldeschluss: Website: http://www.wolfsprung-kennels.com [/lh]Weitere Informationen: Wesensanalysen (Anamnesen) mit Hans Schlegel - Stuttgart, 24. und 25.11.2012 Die Wesensanalyse (Anamnese) ist eine Vorgehensweise, die allen Hundehaltern hilft, die mit den gängigen Bestechungsmethoden, vor allem dem „Wurstdrill“ nicht weiterkommen, denen das „hündische“ Verhalten ihres Vierbeiners Kummer bereitet, und die den Prozess des ewigen „Probierens“ und „Versuchens“ ohne Aussichten auf Erfolg leid sind. Jeder, der eine Änderung herbeiführen will und bereit ist, sein eigenes Verhalten unter professioneller Anleitung zu korrigieren, hat die optimale Chance auf eine erfolgreiche, harmonische Beziehung zu seinem vierbeinigen Partner. Empfohlen für Hunde mit Aggressionspotential gegen Menschen, Tiere und Umwelt. Zunächst wird eine umfassende und klare Ursachenanalyse durchgeführt, warum ein störendes Verhalten oder eine Verhaltensstörung vorliegt. Danach erfolgt an Hand der genauen Ursachenbestimmung eine Desensibilisierung der Störung, so dass eine Sensibilisierung des gewünschten Verhaltens in kürzester Zeit möglich ist. Weitere Informationen und Anmeldung: www. wolfsprung-kennels.com sjung@schlegeltraining.ch Telefon +41 (0)62 875 25 00

      in Seminare & Termine

    • Wesensanalysen mit Hans Schlegel, Frankfurt-Bonames, 28.10.2012

      [lh] Veranstalter: Sabine Dost-Young Anschrift: Am Tower-Café, Am Burghof 55 (alter Flugplatz) 60437 Frankfurt-Bonames Kontaktinfo: sabinedost@t-online.de Datum: 28.10.2012 Beginn: nach Vereinbarung Preis: € 395,00 Anmeldeschluss: Website: http://kurse.wolfsprung-kennels.com/wolfsprung-kennels/index.php?id=383&no_cache=1 [/lh]Weitere Informationen: Die Wesensanalyse (Anamnese) ist eine Vorgehensweise, die allen Hundehaltern hilft, die mit den gängigen Bestechungsmethoden, vor allem dem ‚Wurstdrill‘ nicht weiterkommen, denen das ‚hündische‘ Verhalten ihres Vierbeiners Kummer bereitet, und die den Prozess des ewigen ‚Probierens‘ und ‚Versuchens‘ ohne Aussicht auf Erfolg leid sind. Jeder, der eine Änderung herbeiführen will und bereit ist, sein eigenes Verhalten unter professioneller Anleitung zu korrigieren, hat die optimale Chance auf eine erfolgreiche, harmonische Beziehung zu seinem vierbeinigen Partner. Nach einer umfassenden und klaren Ursachenfeststellung, warum ein störendes Verhalten oder eine Verhaltensstörung vorliegt, erfolgt anhand genauer Ursachenbestimmung eine Desensibilisierung der Störung, so dass eine Sensibilisierung des gewünschten Verhaltens in kürzester Zeit möglich ist.

      in Seminare & Termine


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.