Jump to content
Hundeforum Der Hund
Monique G.

Lustige Fehlverknüpfungen

Empfohlene Beiträge

Wir waren mit Gondi als Jungspund bei einer Trainerin, zwecks Übung mit Schleppleine.

Gondi wie immer voll am aufdrehen....die Trainerin war schon leicht genervt, hat Leckerlis auf dem Boden verteilt....

Tja und was macht der Schnuffel....

Richtig aufdrehen und Leine vertüddeln gibt Leckerlis....das hat er super verknüpft.

Zum Schluß hat sie uns entnervt die Leine in die Hand gedrückt und gesagt , ne mit dem kann ich nicht .

Wir waren auch da das letzte mal bei ihr.

Ne zeitlang haben wir mit Clicker gearbeitet und jedesmal wenn ein Feuerzeug klickte , standen die 2 vor mir....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach dir nichts draus Fino ist damals auch achtkantig aus einer Hundeschule geflogen , weil man dem eh nichts beibringen kann. Er war halt nur klüger als der Trainer, da war er noch kein Jahr alt.

Aus unserem kleinen Schulabbrecher ist aber doch noch was geworden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe Nala das Signal "Schlafen" beigebracht, was bedeutet, dass sie sich aus dem Platz heraus auf den Rücken kugelt und so liegen bleibt.
Mit dem Ergebnis, dass jedes Mal, wenn sie sich mal nur in den Platz legen sollte , sie sich vorsorglich gleich weiter auf den Rücken gekugelt hat . Sie ließ sich aus der Position auch nicht zurückdrehen :D

Ähnlich war es beim Pfötchen geben. Danach tappte Nala vorsorglich mit ihrer Pfote ständig auf erreichbare Hände und Beine, um vielleicht doch ein Leckerli abzustauben :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kein Hund, aber trotzdem sûß: der kater einer freundin wurde mal angefahren und hatte sich ein bein gebrochen. Er wurde dann natürlich gesundgepflegt und bemitleidet. Und wenn man dann sagte "armer Mikesch" fing er wieder an zu humpeln. Allerdings manchmal auch mit dem anderen vorderbein. War sehr süß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann noch: ich clicker nocht nur mit meinem hund, sondern auch mit meinen katzen. Ich hatte mir eine neue obedience dvd gekauft und sie angemacht. Ich komme rein, die katzen sitzen vor dem fernseher,die katze guckt begeistert, unser kater "winkt" den fernseher an (seine art zu betteln, er setzt sich auf die hinterbeine und bewegt beide vorderpfoten hoch und runter). Es war einfach ein bild für die götter. Fie katzen hatten den clicker von der dvd gehört :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie süß ist das denn :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Zwei bekamen eine Woche lang jeder eine Tablette, schön eingepackt in Leberwurst.

Die Tabletten mussten aus dem Pliester rausgedrückt werden und das gibt ja so ein *Knackgeräusch*.

Nun muss ICH jeden Morgen meine Herz-Kreislauftabletten nehmen, und nu hab ich, wenn ich meine Tablette mit nem Knackgeräusch rausdrücke, zwei Sabbernasen vor mir sitzen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohja Tabletten... Naik bekommt seit gestern Schmerzmittel, weil er sich das rechte Knie und die linke Hüfte lädiert hat. Wenn ich meine Tabletten nehme kein Thema aber dieser extrem Beobachter hat spitz das die weißen Tierarzt Tüten nichts gutes verheißen. Greife ich da rein kann ich fang das Hündchen spielen. Besonders toll da er absolute Ruhe verschrieben bekommen hat.

 

Allgemein ist Naik sehr unzufrieden, er hält absolut gar nichts von Ruhe halten. Gestern hat er super gelernt das er nicht auf die Couch springen darf, wenn ich im Raum bin, wie es sich für einen gehorsamen Hund gehört wartet er bis ich weg bin komm ich wieder in den Raum liegt er auf der Couch.

 

Diesen Hund ruhig halten ist ein Fulltime Job seinen Unmut das er nicht mit Gassi durfte hat er laut stark kund gegeben. Jetzt ist dem armen Kerl stink langweilig und da ich böses Frauchen alle Spielzeuge weg geräumt habe , hat er gerade einen Apfel als Ball missbraucht den er eigentlich fressen sollte. Doof war nur das der Apfel quasi direkt in  Fino´s Magen gerollt ist.

Den Boomer darf er auch nicht ärgern alles so richtig doof.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tu die Tabletten doch heimlich in eine Leckerlitüte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Julchen lässt immer von ihrem Frühstück ein bisschen Trockenfutter übrig. Heute hatte der Tommy anscheinend so großen Hunger, dass er sich drüber her machte, obwohl er eigentlich Trofu gar nicht so gerne mag. Ein paar Körnchen hat er gefressen, ein paar auf dem Küchenboden verteilt. Und dann seh ich, dass der die verteilten Körnchen aufnimmt und ordentlich wieder in Julchens Napf spuckt. Ich hab einen ordnungsliebenden Hund :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.