Jump to content
Hundeforum Der Hund
nathmu

Louis Welt - Eindrücke und Bilder eines ungarischen Tierschutzhundes

Empfohlene Beiträge

KleinEmma, es geht ja nicht um eine Box, die der Hund jederzeit verlassen kann, wenn er das möchte.

Das ist etwas anderes als einen Hund einzusperren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja ein so süsser kleiner Kerl!!! Steckt da ein Bulli drin? Oder ein Kampf"schmuser"?

@Bubuka: ich habe nicht verstanden, dass der Hund in der Box eingesperrt wird, nur, dass sie seine "Schlafhöhle" ist......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

@Bubuka: ich habe nicht verstanden, dass der Hund in der Box eingesperrt wird, nur, dass sie seine "Schlafhöhle" ist......

 

Steht da doch:

 

Somit haben wir dann am nächsten Tag die alte Box der Schwiegereltern bekommen und seitdem kommt er Nachts endlich zur Ruhe. Allerdings wollte er um 7 dann aber nicht mehr schlafen und hat sich in der Box hin und her gewälzt (schwer zu überhören wenn man schläft). Bis um 7:40 Uhr habe ich stur durchgehalten und ihn ignoriert :) danach war aber wirklich nicht mehr ans schlafen zu denken, also bin ich duschen gegangen

 

 

Wäre die Tür der Box offen, wäre er rausgekommen und hätte sich nicht hin und her wälzen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steht da doch:

 

 

Wäre die Tür der Box offen, wäre er rausgekommen und hätte sich nicht hin und her wälzen müssen.

 

Sch.........   ja .... ;(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab aber jetzt nicht gelesen, dass die Box verschlossen war.

Meine wälzen sich im Körbchen oder Bett, sie werden unruhig und dann weiß ich, dass sei raus müssen. Und das sofort, bevor ein "Unglück" passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ich melde mich mal kurz zu Wort.

Louis hat schon in der Pflegestelle in einer verschlossenen Box geschlafen, da die Mitbewohnerin nicht wollte, das Louis etwas über Nacht zerstören kann. Da Louis aufgrund der verschlossenen Box Ruhe findet haben wir es so beibehalten. Wir wollen aber in nächster Zeit (Wochenende) versuchen die Box offen zu lassen. Jetzt kommt vermutlich die Frage, wieso erst am Wochenende? Naja weil am Wochenende ein Schlafentzug, falls er ohne den Gitterstäben nicht zur Ruhe kommt, am Wochenende nicht so schlimm ist :)

Und da Louis die verschlossene Box kennt hat er damit kein Problem. Natürlich wollen wir ihn aber nicht dauerhaft wegsperren. Da er am Anfang aber so viele neue Eindrücke hat von uns und der Umgebung, kann man ihm doch zumindest die gewohnte verschlossene Box lassen...

Mit der Schwiegermama habe ich auch über die Situation mit der Box geredet. Wenn sie im Urlaub sind haben sie für die Hunde auch eine Box, da sie aber nicht direkt alles am ersten Tag aus dem AUto räumen können muss ihr Hund in der ersten Nacht auf die Box verzichten. Der Hund ist die Box (bzw. normalerweise schläft er in der Küche) so gewohnt, dass er ohne nicht schlafen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja ein so süsser kleiner Kerl!!! Steckt da ein Bulli drin? Oder ein Kampf"schmuser"?

Da Louis von der Straße kommt, weiß man nicht welche Rassen dahinter stecken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Entschuldigung, lange nichts gehört. Der Alltag hat uns wieder!

 

Am Dienstag kam ich dazu was für euch zuschreiben nur fehlte die Zeit zum reinstellen und Bilder hochladen.

Also Dienstag:

Gestern war mein erster Arbeitstag seit wir Louis haben. Ich war echt aufgeregt und angespannt, man weiß ja nie wie sich der Hund dann wirklich im Ernstfall verhält. Natürlich haben wir auch schon davor mit ihm das alleine bleiben geübt. Louis hat es super gemeistert. Die Wohnung sah noch genau so aus, wie ich sie auch verlassen habe :D als ich in meiner Mittagspause nach Hause bin um mit dem kleinen zu gehen hat er tief und fest auf dem Sofa geschlafen und sich dann aber sehr darüber gefreut, dass Frauchen wieder da ist. 
Wir sind dann bei dem herrlichen Wetter eine schöne Runde raus.

post-33533-0-79863300-1463155398_thumb.jpg

post-33533-0-80031700-1463155435_thumb.jpg

 

Leider war sein Erzfeind :/ (Chulio, der hat ihn in der ersten Woche gebissen) auch genau auf derselben Runde unterwegs. Die Frau läuft aber in demselben Tempo wie eine Schnecke, also mussten wir an ihnen vorbei. Chulio ist bei uns im Ort als unangenehmer Hund bekannt, aber von den drei Hunden von der Frau ist Chulio der einzige, der ohne Leine laufen darf (versteh einer die Welt…). Und siehe da, die Frau lernt dazu! Als sie Louis und mich gesehen hat, hat sie Chulio an die Leine genommen und ihn absetzten lassen. Hat dann ganz gut geklappt mit dem vorbei laufen, auch wenn gebellt wurde (von beiden Seiten, seit dem Biss kann Louis Chulio natürlich nicht mehr leiden).
Wir sind dann die Runde zu Ende gegangen und ich muss sagen, so eine Mittagspause außerhalb vom Büro tut einem so gut. Man unterschätzt das doch, dass man in der Arbeit trotz Pause und Pausenraum nie komplett Abstand nimmt. Zuhause wieder angekommen hab ich noch gegessen und bin dann wieder zurück ins Büro (armer Louis).
Nachmittags also wieder Heim. Louis wieder raus. Bei dem genialen Wetter musste ich ans Fahrrad fahren denken, dabei mag Louis Fahrräder nur bedingt. Aber ich dachte mir, wenn ich drauf sitze und ganz langsam anfange (mit schieben und dann nur ein Fuß drauf und und und) geht es vielleicht. Also haben wir den Versuch gestartet, dass erste Mal mit Louis Fahrrad zu fahren und siehe da, es hat gut geklappt! Sind eine halbe Stunde mit dem Fahrrad rum geflitzt. Danach gab es die zweite Portion Futter, die ich fast vergessen hätte, aber Louis war so schlau und hat mich direkt auf meinen Fehler aufmerksam gemacht ^_^  Braver Hund!

post-33533-0-69218900-1463155454_thumb.jpg

Zur Not wird auch mal Kralle gefressen :D

post-33533-0-28165200-1463155476_thumb.jpg

Leider gibt es vom Fahrrad fahren kein Bild, ich wollte eins machen, nur bin ich entweder beim Handy nicht auf den Auslöser gekommen oder mein Handy hat die Bilder/das Bild verschmissen  :( 

Dienstag Abend wurde dann noch Tamme Hanken geschaut, natürlich zusammen mit Louis (Pferde sind toll!)

post-33533-0-13047500-1463156027_thumb.jpg

 

Restliche Woche war ähnlich. Aber gestern hatten wir einen besonderen Moment! Louis hat seit dem Beißvorfall eine Aggression auf Hund, leider, (morgen sind wir deswegen bei der Hundetrainerin). Gestern nach der Arbeit sind wir also raus, ich schau über die 10 Felder, wo sind Hunde, ok links ist ein Hund also gehen wir in der Mitte. Und Oh Schreck, da war dann doch ein Hundehalter mit zwei Hunden unterwegs genau in unsere Richtung. Also habe ich Louis kurz genommen und Aufmerksamkeit auf ich gelenkt und absitzen lassen. Louis sieht die Hunde stellt die Nackenhaare auf und duckt seine Kopf (also echt bedrohlich), die zwei Hunde waren ohne Eine unterwegs und kamen immer näher. Als der Besitzer da ist sag ich Louis kann zur Zeit nicht mit Hunden und er meinte nur "Lassen sie einfach die Leine lang die regeln das" "ok auf ihre Verantwortung" also Leine lang und siehe da nichts passiert. Allerdings wurde Louis auch von den Hunden in die Schranken gewiesen. Da die Hunde dann auch noch spielen wollten sind wir gemeinsam weiter und weil ich Louis und dem anderen Hundehalter so vertraut habe, hab ich Louis laufen lassen! 1 1/2 Stunden sind wir dann gemeinsam gelaufen! Es tat so gut. Louis hat sich immer wieder bei mir rückversichert ob alles ok ist und auch der Rückruf hat super geklappt! Stolze Hundemama!  :wub:

 

Ach ne eine Sache vergessen. Hoch die Hände Wochenende! Mit dieser Stimmung kam ich heute Mittag nach Hause, geh ins Wohnzimmer und finde das vor:  :angry:

post-33533-0-46214400-1463156037_thumb.jpeg

Tut mir leid wegen dem gedrehten Bild, ging nicht anders...

Mit dem Anblick war die "Hoch die Hände Wochenende"-Stimmung dann futsch. Erst werde ich super lieb begrüßt, geh dann Richtung Wohnzimmer und werde vom Hund überholt,er flitzt auf den Teppich und setzt sich so hin! Ich hätte heulen können. Louis hat sich heute morgen schon übergeben (und sowas schlägt mir selber immer total auf den Magen), dann mega Stress in der Arbeit, dann komm ich Heim und freu mich auf ein langes Wochenende und dann DAS!

 

Jetzt ist Schluss mit dem Beitrag (endlich  :lol: ) und dann gibts noch ein zwei Bildchen

post-33533-0-47445200-1463155998_thumb.jpg

post-33533-0-17426600-1463156025_thumb.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

tolle Bilder von einem schönen Hund :wub:

dass er das Kissen kaputt gemacht hat ist natürlich doof. Aber ich kann dir da nicht raten, meine haben nichts kaputt gemacht. Ausser evtl. den Raum begrenzen, also  nicht mehr ins Wohnzimmer lassen, wenn du  weg bist. Hat er das nur einmal gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Julchen

Ich will ihm bei einer zwei Zimmer Wohnung eigentlich nicht den größten Raum nehmen... Wir müssen uns nun ausdenken, wie er sich tagsüber am besten beschäftigen kann.

Übrigens hatte wir heute Nacht die Box offen und ich muss sagen, es hat super geklappt. Er ist immer mal wieder aus der Box raus gegangen und hat sich, nach einer Runde durchs Schlafzimmer, wieder rein gelegt. Also werden wir die offenen Box bei behalten.

Heute bei der Hundetrainerin hat alles super geklappt, wir werden nun Louis langsam wieder an andere Hunde ran führen. Aber auch mit den Testhunden heute hat es echt toll geklappt. Wir sind guter Dinge. :) und nach 1 1/2 Stunden Training war Louis auch echt fertig :D wir genießen zusammen das lange Wochenende, morgen bei meinen Eltern und am Montag bei den Schwiegereltern

Ein kurzes Update :) Liebe Grüße :*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bilder von Finja

      Da ich so gerne immer Eure Bilder schaue und endlich mal raus habe, wie das geht mit den Bildern zeigen, möchte ich Euch endlich auch mal Bilder von meiner Maus zeigen. Zur Info: wo zwei oder mehr Hunde drauf sind, die große, schwarze ist Finja, die schwarzbraune ist ihre Wurfschwester.

      in Hundefotos & Videos

    • Bilder von fremden Websites

      Aus aktuellem Anlass bitte ich wirklich alle noch einmal eindringlich keine fremden Bilder in das Forum einzubinden; dafür ist stets eine Einwilligung erforderlich. Eine Quellenangabe ist nicht ausreichend. Das gilt übrigens auch, wenn Ihr bei FB & Co unterwegs seid.   Das Forum bietet die Möglichkeit, (Fremd-) Bilder als Link und nicht eingebettet darzustellen. Davon müsst ihr Gebrauch machen.   Andernfalls müsste ich die Funktion (wieder) sperren. Zwangsläufig wäre davo

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Der Ohren-Fetisch-Bilder-Thread

      Ihr Lieben, angeregt durch den Zungenfred möchte ich gerne meiner Leidenschaft frönen und mir Fotos von Hunden mit ungewöhnlichen Ohren anschauen. Also keine 0815-Ohren, sondern irgendwie besonders - gerne auch in Flugphasen fotografiert. Die Ohren von Jacki machen mal den Anfang:

      in Hundefotos & Videos

    • Die fabelhafte Welt der Serafina

      Nun war ich fast ein ganzes Jahr laptoplos. Kein Zugriff mehr auf alte Bilder, keine Möglichkeit Fotos zu sichern. Alles schmu.   Doch ganz, ganz bald ist es soweit und ein neues Notebook zieht ein. Dann kann ich endlich wieder des Prinzesschens Leben angemessen würdigen.    So schien es mir nur logisch mit neuer Kamera, neuem Notebook und neuem Smartphone auch für Finchen einen neuen Thread zu eröffnen.   Ich bin jedenfalls schon ganz hibbelig und kanns nicht

      in Hundefotos & Videos

    • ...für einen Moment stand die Welt still

      *Ich bin gegangen, nur einen kleinen Schritt und gar nicht mal weit. Und wenn Du dorthin kommst, wo ich jetzt bin, wirst Du Dich fragen warum Du geweint hast*   ❤️ Ani ❤️ Januar 2004 - 15. Oktober 2018   Danke für alles mein Mäuschen und nun lauf..lauf..lauf..  

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.