Jump to content
Hundeforum Der Hund
nathmu

Louis Welt - Eindrücke und Bilder eines ungarischen Tierschutzhundes

Empfohlene Beiträge

Mit dem Kissen ist natürlich blöd - aber dieser Blick... :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@taringa

Ich nehm es ihm auch garnicht so böse, nur kurz :) haben schon ein neues Kissen heute bei Ikea gekauft für 3,99€ wenn er sein Spaß hatte dann ist es jetzt EINMALIG ok gewesen :D hoffentlich passiert es nicht nochmal, ansonsten müssen wir eben die Kissen tagsüber weg packen ^-^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja ein süßer Kerl und schön, dass Du Dich für einen Hund aus dem Tierschutz entschieden hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde vermutlich nur noch einmal die Woche zum posten kommen. Der Hundealtag ist bei uns angekommen, deswegen gibt es auch nicht mehr so oft was neues zuberichten.

Wir üben fleißig mit anderen Hunden, damit Louis wieder andere Hunde lieb hat! :) klappt mal und mal nicht, genau so wie mit Fahrradfahrern, Joggern und Pferden, ach und mit Kabeltrommeln (Wer hat denn die erfunden?  :ph34r: )

Louis darf jetzt eigentlich immer frei laufen, solang kein Hund, Jogger oder Pferd zu sehen ist. Sobald ich einen Hund sehe, leine ich ihn an und führe ihn langsam an den Hund ran. Bzw. sobald er sich aufregt über den Hund setz ich ihn neben mir ab und warte bis der Hund kommt (ist laut Hundetrainerin gut, weil Louis unbedingt zu dem Hund will und dann unheimlich in die Leine geht. Sollten wir ihn dann nach vorne lassen, verstärken wir das, also nicht hin lassen.)

Mich plagt seit Montag Abend die Migräne :( ich lieg flach und nichts geht mehr. Also so gut wie nichts, der Hund muss ja trotzdem raus. Zum Glück geht es mir beim Gassi gehen immer besser, aber ich kann ja nicht den ganzen Tag Gassi gehen  :lol: Heute bin ich dann zur Ärztin und ich bin auch für morgen krank geschrieben...

Louis hat jetzt einen Hundekorb fürs Wohnzimmer. Weil wir nicht wussten ob er es nutzt, wollten wir keine 90€ für einen großen Korb ausgeben. Also sind wir zu Ikea und haben eine Baby Matratze gekauft  :D und ich muss sagen, Louis ist begeistert. Also wieso 90€ ausgeben, wenn man nur 10€ ausgeben muss? Die Schwiegermama ist so begeistert davon, dass wir ihr, wenn wir das nächste mal bei Ikea sind auch eine Baby Matratze mitbringen sollen!

post-33533-0-33730400-1463671104_thumb.jpg

post-33533-0-48532100-1463671478_thumb.jpg

 

Ups he did it again...  :mellow: JAAA ihr seht richtig, nachdem ich mich nach dem morgen Gassi aufgrund der Migräne nochmal hingelegt habe, hat Louis das neue Kissen innerhalb von zwei Stunden geschreddert. Gibt es hierzu Tipps von euch? Nie wieder ein Kissen auf den Sofa ist schließlich auch Lösung  :( BITTE HILFE!

post-33533-0-78764900-1463672245_thumb.jpg

Und ja sein schlechtes Gewissen und der Blick ist echt süß, aber das sauber machen und das kaputte Kissen nicht...

 

Ach wir haben am Montag einen streunenden Hund getroffen... Ich war mega geschockt, Louis kann ja momentan nicht mit anderen Hunden und dann biegen wir um die Ecke und da steht ein Hund ohne Leine, ohne Besitzer. Ruhig bleiben fiel mir sehr schwer, vorallem weil Louis wieder total aggressiv reagiert hat. Der Hund ist uns einfach hinter her und wollte unbedingt zu Louis, ich konnte sie also nicht auseinander halten. Und dann waren die Hunde auf einmal zusammen und siehe da, es ist nichts passiert! Es wurde geschnuppert und das wars, danach waren sie dicke Freunde. Der Streuner ist uns dann auf dem ganzen Sparziergang hinterher und es kam einfach kein Herrchen. Ich war kurz davor beim Tierheim anzurufen, weil der Hund ein Halsband hatte, aber an dem hing nichts dran. Bevor ich das gemacht habe, bin ich dann erstmal in der Nachbarschaft fragen gegangen, die haben sich gefreut, an einem Feiertag um 9 Uhr. Zum Glück waren die meisten nicht da. Und es stellte sich heraus, der Hund war kein Streuner, er gehört zu einem Bauerhof hier in der Gegend und geht immer alleine Gassi, das nervt scheinbar viele Hundebesitzer. Und ich muss sagen, mich hat es auch genervt, der Hund hat uns nicht mehr in Ruhe gelassen und ist uns bis zur Haustür gefolgt.

post-33533-0-24452300-1463671409_thumb.jpg

post-33533-0-92784400-1463671442_thumb.jpg

Der Streuner mit Louis

 

post-33533-0-48859900-1463671309_thumb.jpg

Verliebt in die Hundenase 

post-33533-0-73712500-1463671467_thumb.jpg

Vorsicht, bissiger Hund (Spaß, er zeigt nur Zähnchen beim schlafen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Süßer Fratz dein Louis :) Emma hat als Welpe und Junghund so gut wie nichts kaputt gemacht - so gut wie nichts :D Sie stand total auf Schaumstoff und das wurde in kleinste Teile zerfetzt. Auflagen für die Gartenliegen waren z.B. aus Schaumstoff, zwar mit Stoff überzogen, aber scheinbar war das egal: Die Auflagen wurden in einem unbeobachtetem Moment zerteilt, sodass jede Ameise im Garten ein bequemes Bett hätte haben können  :P

 

Wir haben dann im ersten Jahr alles, was Schaumstoff war, an Seite geräumt. Ich würde also erstmal die Kissen weglassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach der Arbeit soll man ruhen :)  und Kissen schreddern ist schließlich Schwerstarbeit :P . Ich würde jetzt erstmal sämtliche Kissen verräumen und irgendwann dann wieder langsam an Kissen gewöhnen.

Ich finde die Kindermatratzen auch sehr praktisch. In unsere Körbchen kommen auch die ausrangierten Kopfkissen rein. Aber die dürften bei Louis wahrscheinlich nicht lange leben :o .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach der Arbeit soll man ruhen :)  und Kissen schreddern ist schließlich Schwerstarbeit :P . Ich würde jetzt erstmal sämtliche Kissen verräumen und irgendwann dann wieder langsam an Kissen gewöhnen.

Ich finde die Kindermatratzen auch sehr praktisch. In unsere Körbchen kommen auch die ausrangierten Kopfkissen rein. Aber die dürften bei Louis wahrscheinlich nicht lange leben :o .

Nach deinem ersten Satz musste ich so herzhaft lachen! Jetzt haben wir eh nur noch ein Kissen aus Federn, das werden wir aber wegräumen, nur wie sollen wir ihn an Kissen ran führen? Er hat das erste Kissen ja 3 Wochen in Ruhe gelassen.  :???

Nein ausrangierte Kissen kommen nicht in Frage, erstens wegen den Federn und zweitens, weil wir Seitenschläferkissen haben aus Schaumstoff und sehr klein :)

 

Süßer Fratz dein Louis :) Emma hat als Welpe und Junghund so gut wie nichts kaputt gemacht - so gut wie nichts :D Sie stand total auf Schaumstoff und das wurde in kleinste Teile zerfetzt. Auflagen für die Gartenliegen waren z.B. aus Schaumstoff, zwar mit Stoff überzogen, aber scheinbar war das egal: Die Auflagen wurden in einem unbeobachtetem Moment zerteilt, sodass jede Ameise im Garten ein bequemes Bett hätte haben können  :P

 

Wir haben dann im ersten Jahr alles, was Schaumstoff war, an Seite geräumt. Ich würde also erstmal die Kissen weglassen.

Wir sind also nicht allein  :moehre  das beruhigt mich schon mal, auch wenn es für euch damals sicher genau so doof war wie für uns. Naja dann leben wir jetzt wohl erstmal ohne Kissen. Ich hatte so gehofft, dass die Kissen-Schredder-Aktion einmalig war... (das wär dann auch echt ok gewesen, ein Kissen für 3,99€ tut nicht weh)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 Da liegt er aber seelenruhig mittendrin in seinem angerichteten Chaos  :whistle  :D

 

Ich würde die Kissen auch erst mal weglassen und in ein paar Monaten wieder einen Versuch wagen.

 

Gute Besserung für Dich  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Idee mit der Kindermatratze.

 

Bei diesem Bild musste ich laut lachen

 

"Frauchen, das Kissen hat angefangen.....eeeeehrlich"

 

IMG_20160519_165711.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich geh mal davon aus das ihm deine Kissen nicht gefallen

Sorry ich weiß das ist nicht lustig aber ich mußte wirklich lachen weil er auch so herrlich danach schaut als wenn er da gar nichts für könnte :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...