Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Traumatische Erlebnisse als Hundehalter....

Empfohlene Beiträge

Ja es ist wirklich gruselig was einem so alles passieren kann. Und die anderen Stories sind auch heftig. Als damals der Hund auf uns zu kam hätte ich niemals damit gerechnet das der mich angreift. Rechtlich ist die Sache auch noch nicht abgeschlossen.

Ich kann nur sagen beide Male hatten Sammy und ich Glück im Unglück. Obwohl ich damals froh war das der Hund mich erwischt hat weil HSH gegen Yorkie hätte für Sammy tödlich geendet und ich glaube danach hätte man mich echt einweisen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 Rechtlich ist die Sache auch noch nicht abgeschlossen.

 

Das ist besonders schlimm.

So kann man es nicht mal vernünftig gedanklich/emotional abschließen.   :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@acerino: Die Versicherung will sparen und hängt mir ne Teilschuld an weil ich Sammy hochgenommen habe. Aber ich stand unter Schock und da reagiert man einfach und der Hund hatte da ja schon 2 mal zugebissen. Meine Anwältin sagt auch ist völliger Blödsinn mich trifft keine Schuld. Ich hoffe das dieses Jahr die Verhandlung ist.

Gegen meine private Unfallversicherung hab ich auch geklagt weil die sich weigern das Unfalltagegeld in voller Höhe zu bezahlen und spielen die Verletzungen runter da ist die Verhandlung jetzt im Mai.

Ich hab ne gute Anwältin und zum Glück war ich Rechtschutz versichert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Emotional hab ich immer noch dran zu knabbern ich bekomme bei manchen Hundebegenungen auch noch Panik vorallem hab ich Angst das Sammy todgebissen wird weil er eben klein ist. Aber es wird besser.

Am Wochenende waren wir zum ersten Mal wieder in einem Park wo viele Hunde sich treffen und das hat sich so ergeben das zehn Hunde miteinander gerannt sind und Sammy mitten drin und hat wieder richtig gespielt Das war ein super Erlebnis für Sammy aber auch für mich.

Sonst hat Sammy nur noch Kontakte zu ausgewählten Hunden die ich gut kenne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh bei dem Thema klingelts bei mir wie wild.

Ich war damals 15 Jahre alt und meine Freundin und ich mit unseren Hunden unterwegs. Meiner ( rüde cocker- mittelschnauzer mix, damals vier Jahre jung) ihre ( hündin mix, vermutlich waren jagdterrier unter den Vorfahren)

Meine Freundin hatte keine Lust die Leine zu tragen und ließ sie zu Boden. Die kleine Bonny ging einige Meter hinter uns. Ich nahm dann ihre leine und wir gingen weiter. Plötzlich zog meiner, lerry, nach hinten und knurrte.

Ich drehte mich um und hab gedacht ich möchte sterben. Zwei belgische lanhaar Schäferhunde schossen um die ecke.

Diese Hunde waren uns bekannt und hatten schon einige Menschen und hunde gebissen.

Eig wohnten sie in einem Zwinger aus bauzäunen und einer alten Garage, im friedhofnähe am anderen Ende unserer Kleinstadt.

Ich habe noch nie so sehr gehandelt ohne zu denken.

Lerry hinter mein linkes Bein und das rechte benutzt um einen der beiden fünf sechs mal ( oh gott ja ) zu treten. Irgendwann verschwanden die zwei.

Passanten die uns sahen, glotzten nur.

Wir gingen mit knien aus Pudding nach hause.

Ich denke los lassen wird es mich nie so ganz. Und ich werde auch eddy gegen alles verteidigen.

Versuche aber es nicht auf ihn zu übertragen.

Er ist ein so munterer mutiger Kerl, nett zu jedem und ich möchte ihm schon alles bieten. Vor allem andere Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Typ hat zu dicke Eier um es mal so zu sagen.

Er ist der Meinung der Hund bliebe im Fuß wenn er ihm das sagt, obwohl es ja schon 4 mal daneben ging.

Und auch Androhung mit Anzeige wirkt nicht.

Der Hund gehört der Frau. Sind getrennt und er geht halt wenn sie arbeitet darum bin ich echt gegen ne anzeige weil sie sich ordentlich bisher verhält.

Sie hat ihn auch schon oft ermahnt aber ist halt so ein richtiger idiot.

So Attacken wie auf vivo hab ich auch mit noch keinem meiner und Pflegehunde erlebt. War mir auch alles neu.

Liegt halt an seinem aussehen viel und mittlerweile auch am verhalten weil er sich jetzt ja auch nicht mehr die Butter vom brot nehmen lässt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das kann ich mir vorstellen das deine Knie Pudding waren. Ich hab bis zu diesem Zeitpunkt noch nie einen Hund getreten und hätte auch nie gedacht das ich es könnte.

Aber es sind Ausnahmesituationen und da reagiert man einfach. Ich würde auch Sammy jederzeit wieder verteidigen. Aber ich hoffe das ich es nie mehr erleben muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So Attacken wie auf vivo hab ich auch mit noch keinem meiner und Pflegehunde erlebt. War mir auch alles neu.

Liegt halt an seinem aussehen viel und mittlerweile auch am verhalten weil er sich jetzt ja auch nicht mehr die Butter vom brot nehmen lässt

Ja das ist doch klar wenn er ständig von so einem Hund angegriffen wird. Das er sich dann auch wehrt. Der arme tut mir wirklich leid das er das immer wieder durchmachen muss nur weil der Besitzer so ein A...... Ist. Da könnte ich mich aufregen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich könnte auch keinem hund weh tun, aber bei sowas hört der spass auf. Neulich hat sich ein ridgeback rüde vor uns aufgebaut, zum Glück an der Leine aber der Besitzer hatte zu tun. Stellte sich über ihn und hielt mit beiden Händen am Halsband fest.

Ich hab mich gefragt wie man den los wird wenn der mir oder klein eddy an die Wäsche will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nicky

Wie krass und asozial war der Fahrer des Bullis den.

Das schockt mich richtig.

Und dann noch der Gedanke man wäre grade mit Kind oder so raus.

Unfassbar

Ich hoffe der bekommt ne ordentliche Strafe.

Tut mir wirklich sehr leid

Hier sind ja echt schlimme Geschichten. Dagegen ist meins ja echt noch zuckerschlecken. Aber ich hoffe das bleibt auch so.

Euch alle möchte ich mal drücken.

Musste so oft jetzt weinen beim lesen.

So was braucht niemand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die Hundehalter in anderen Gebieten Deutschlands

      Blöder Titel, aber mir fiel nichts besseres ein..   Angeregt durch den "Mir platzt der Kragen" Thread wollte ich einfach mal nachfragen aus welchen Gebieten in Deutschland ihr so kommt. Nicht mit Straße und Hausnummer, aber das Bundesland alleine wäre mir jetzt zu wenig Info.   Warum mich das interessiert? Ich lese hier wirklich sehr häufig, dass viele von euch sich über andere Hundehalter und ihre Rücksichtslosigkeit beschweren. Gerade jene mit "problematischen" Hunden schei

      in Plauderecke

    • Singlebörse für Hundehalter?

      Hi, ist jemand bei Date a dog oder einer anderen Singleböres für Singles mit Hund registriert, gibts da besonders gute? Ich bin bei Date a dog , meld mich da aber wieder ab, da kann man sich mit Leuten u.a. auch nur zum Gassi verabreden, aber aktiv ist da wohl niemand.

      in Plauderecke

    • Seht ihr euch selbst als den perfekten Hundehalter?

      Ich komme so auf das dieses Thema, weil ich hier so viele Sachen lese... Naja,ich halte mich selbst nicht für den perfekten Hundehalter. Bin voĺltags arbeiten usw....und trotzdem denke ich dass es meinem Hund gut geht... Wie sieht es bei euch aus?

      in Plauderecke

    • Hundehalter unter 18

      Hallo!  Ich bin 16 Jahre alt und habe seit einiger Zeit auch einen eigenen Hund. Ich bin gerade dabei einen Zettel für einen Hundeverein auszufüllen. Darin ist auch die Angabe wer der HundeHALTER ist. Meine Frage ist, kann ich denn unter 18 überhaupt Hundehalter sein? Ich stehe in seinem Impfpass etc. als Halter drin aber ist das so überhaupt richtig oder muss ich ein Elternteil als Halter eintragen?  Liebe Grüße:) 

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Heute war ich ein schrecklicher Hundehalter, weil...

      In letzter Zeit fällt mir öfter auf, wie hart so einiges abgeurteilt wird, das ich auf den ersten Blick für gar nicht so schlimm erachtet hätte. Es ist offenbar sooo leicht, ein schlechter Hundehalter zu sein...   Nun kam mir der Gedanke, dass es anderweitig ja Strafminderung gibt, wenn man sich selbst anzeigt und gleich gesteht. Ob das hier im Forum auch funktioniert? Einen Versuch ist es wohl auf jeden Fall wert, bevor es am Ende durch einen Zufall doch noch rauskommt und ich dann gl

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.