Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Bolle braucht eure Daumen/OP steht an

Empfohlene Beiträge

Mist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie? Woher kommt denn jetzt diese Knubbel? Den hab ich irgendwie verpasst. Das darf ja wohl echt nicht wahr sein, menno Hilde, schicke doch mal alle Knubbel zum Teufel. :knuddel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich das wüßte - am Freitag ging es sanft los, ich dachte noch, vielleicht etwas Lymphe wegen der gezogenen Fäden. Da hatte er aber noch AB. Jetzt ja nicht mehr.

Was für ein Schei*... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kannst du laut sagen, Hilde. So ein Mist.

 

Nee, das sieht leider wirklich nicht aus, als ob es von alleine weg geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o  aber es war doch operativ behandelt worden :think:

 

Was ist das nun schon wieder?

 

Oder liegt es daran das sie es nur ausspülten und nicht den Beutel Gang raus genommen haben? so das sich de Beule immer wieder füllt?

 

Ich verstand eh nicht das sie sie nicht raus genommen haben und nur spülten

 

Oder liegt es so doof das man die Hülle nicht raus schneiden kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grad gelesen...das kann doch echt nicht wahr sein... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Flanke war es ein kirschgroßer Knubbel der in sich abgeschlossen war. Dieser wurde entfernt. Bis Donnerstag war alles schick - erst nach dem Fädenziehen am Donnerstag sammelte sich Flüssigkeit oder was auch immer da drin, trotz AB (hat Bolle bis Samstag früh bekommen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Angela, "alles raus nehmen" geht leider nicht immer. Macht auch nichts, solage es von innen nach aussen zuwachsen kann. Schließt sich der Schnitt aussen zu schnell, entstehen Hohlräume, die sich wieder neu füllen. Je länger eine solche OP-Stelle aussen offen bleibt, um so besser für die Heilung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dafür war an der Backe ja auch die Drainage - an der Flanke nicht, die Wunde war ja auch sehr klein. Hoffentlich reicht punktieren aus - ich kann Bolle nicht schon wieder über Wochen AB geben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werden die Leute in der TK schon machen. Punktieren, eventuell ein kleiner kreisförmiger Schnitt.

Zu viel AB bringt überhaupt nichts, im Gegenteil.

 

Daumen sind gedrückt, das Bolle (und du) das ganze schnell überstanden hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bolle - Fotos und Geschichten in 2017

      Ihr Lieben,   und wieder ist ein Jahr rum - auch diesen Übergang hat Bolle mit Bravour gemeistert. Bei der Böllerei wurde der etwas unruhig, weil's von allen Seiten knallte, aber dank Keksen war das alles kein Thema. Auch eben auf dem Spaziergang hat's noch ordentlich geknallt - null Reaktion. Da ich meine Handschuhe vergessen hatte, habe ich nur wenig Fotos gemacht. Aber Bolle on ice hatten wir noch nicht.            

      in Hundefotos & Videos

    • Bolle - Fotos und Geschichten in 2016

      Ihr Lieben,   hier nun die Fortsetzung aus meinem ersten Thread: http://www.polar-chat.de/hunde/topic/99293-eine-neue-fellnase-ist-eingezogen-bolle/   Bolle ist schon vor einer Weile eingezogen und hat sich wunderbar eingelebt. Das Tierchen hat seinen ersten Jahreswechsel gut überstanden. Momentan ist er der Gute auf Entdeckungstour und auf dem Trip pubertieren zu wollen - er testet also mal ganz gerne an. Ok, wenn er denn meint...   Unterwegs waren wir heute auch schon, schaut selbst wo

      in Hundefotos & Videos

    • Mein Bolle-Baustellen Thread

      Ihr LIeben,   in aktuell 2 Punkten brauche ich mal euren Hirnschmalz, weil ich da nicht so recht weiterkomme. Sind jetzt keine Riesenprobleme, wirklich nicht.   1. Das leidige Markieren Wenn es nach Bolle gehen würde, würde fast jeder Grashalm markiert. Mit seinen 8 Monaten erkennt der gerade dass er ein Männlein ist, aber lästig ist das schon. Der wechselt dann auch urplötzlich die Seite, so dass ich schon fast über ihn gestolpert bin. Wenn ich sicher sein kann, dass die Blase (fast) leer

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Blaze, Bolle, Jule, Louis und Tanis haben Urlaub gemacht...

      ... in der hessischen Rhön. Wir (Monika, Renate, Marisa, Susanne und ich) haben uns eine Ferienwohnung quasi mit Blick auf die Wasserkuppe gemietet und sind strammen Schrittes durch die Gegend gewandert. Bei den Steigungen kam ich durchaus ans innerliche Fluchen, wann diese gottverdammte Steigung endlich zu Ende ist.... Es war wunderschön mit den Damen (nochmals Knuddel an euch alle) - und die Hunde haben das alles super hingekriegt. Wir alle können stolz auf unsere Fellnasen sein - die ältere

      in Hundefotos & Videos

    • Eine neue Fellnase ist eingezogen: Bolle :-)

      Ihr Lieben,   seit heute Abend ist das Hundekörbchen wieder belegt – wenn auch noch ein wenig zu groß für den kleinen Mann, der noch Bolle heißt. Noch ist uns kein schöner Name eingefallen. Im Tierheim Gießen wurden Männe und ich sehr herzlich empfangen, das Sit-In mit Hund hat Freude gemacht und ja, wir durften Bolle mit zu uns nehmen. Es hat gepasst. Die Fahrt über war Bolle überdreht bis komatös am schlafen, hier bei uns wollte er seine Hauer überall reinhauen, so dass wir auf die Sch

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.