Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Marani-noch knapp sechs Wochen....

Empfohlene Beiträge

....und ich werde Hundemami. Und war es noch nie. Und habe Muffensausen!!!

Seit Oktober bereite ich mich auf das lebensverändernde Ereignis vor und die ganze Vorbereitung wird nur rudimentärst nützen, merke ich. Es ist so wie mit dem Kinder kriegen- in dem entscheidenden Moment ist dann doch alles anders. Tausend Fragen gehen mir durch den Kopf und anstatt mich wie irre zu freuen, hab ich Schiss, dass ich dem Hündchen nicht gerecht werde. Ist das typisch deutsch? Typisch Frau?

Gestern erzählte mir eine Kollegin von ihrem Dackel, den sie bekam, als er 6 Wochen war, und sie hatte keine Ahnung. Und sie lebten bestens 17 Jahre zusammen.....wahrscheinlich kann man sich auch über-vorbereiten.

Und wie soll man es auch alles im Vorhinein wissen? Es ist ein großes Abenteuer!

das Bild entstand,als sie 5 Wochen war- ich hatte sie ausgesucht, als sie winzig war und mich gegen einen anderen Welpen entschieden.....und sie war so schüchtern, so so schüchtern!

Ich möchte einfach Vorfreude generieren und nicht so eine blöde Zicke in meinem Hinterkopf haben, die immer wieder mit ihren Bedenklichkeits- sermon anfängt!

Im Forum hab ich auch schon viele Berichte von den Anfängen anderer gelesen, es baut mich auf.

Am 14. Juni besuche ich sie wieder! Dann wird vielleicht schon alles anders sein.....und hoffentlich findet sie Cellomusik schön.....

Grüße aus dem rumpelnden Frankfurt

img]http://up.picr.de/25690671tj.jpg[/img]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mich lange in das Bild eingefühlt - und habe Baßschlüssel, Kreuze und b's in ihren Augen gesehen.

Sie wird Cello liiiieeeben!! :)

:)

 

Ich werde auch (Ersthundehalterin) vor meine Ängste gestellt, jemandem in einer Beziehung nicht gerecht werden zu können.....

Aber Deine kleine Hundetochter wird das gar nicht finden. Du wirst für sie hinreissend sein, sie wird zu Dir aufsehen, sie wird mit Dir Witze reissen und versuchen, Dich in den Wahnsinn zu treiben :D

Also alles nix Dramatisches :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie LIEB von dir!!! Es gibt Hunde, die immer bei einem bestimmten Ton anfangen zu singen, weinen, heulen!! Aber wenn's so ist, wie du sagst.....dann wird alles, alles gut!

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie LIEB von dir!!! Es gibt Hunde, die immer bei einem bestimmten Ton anfangen zu singen, weinen, heulen!! Aber wenn's so ist, wie du sagst.....dann wird alles, alles gut!

Danke!

 

Vermutlich werdet Ihr Bach zweistimmig vortragen

:D :D

Ich freu mich für Dich und mit Dir.

Hab keine Angst, das nützt nämlich nix.

Freu Dich lieber, gönn Dir das und geniesse es.

Ich finde, sie ist eine hinreissende kleine Maus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hahaha! Ja, das wär was. Könnte man auf youtube einstellen und ein Millionenpublikum erreichen!!! Vielleicht ein Arrangement von einem Hundehit? Gibt's sowas überhaupt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie werden sie alle groß.

Nicht zu viel erwarten, Geduld haben, nicht so viel auf das Hündchen einquatschen ... einfach beieinander sein, sich dran erfreuen, die Welt mit neugierigen Hundeaugen zu sehen.

Irgendwie finde ich, man kann nicht so richtig viel falsch machen, wenn man am Anfang einfach nichts macht, als gucken und genießen und sich nicht ärgern über Pipi auf dem Teppich oder ein zerkautes Paar Schuhe (Lieblingsschuhe natürlich).

Und die Zeit wird im Flug vergehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@cartolina: wie recht du doch hast. Ja, bisschen Zen Meditation mit Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

noch was schönes zu Deinem Kommentar gefunden:

25691401uo.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: :klatsch: :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.