Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Eilmeldung Hundesteuer

Empfohlene Beiträge

Die Forderung besteht darin die Hundesteuer abzuschaffen. Ob dass Klappt ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön wäre es.

Das wäre 2x Hundefutter, was ich mir sparen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob es klappt, eine so bequeme und zuverlässige Einnahmequelle abzuschaffen? :ph34r:

 

Ich schätze, da träume ich realistischere Dinge wenn ich die Augen zu hab... B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, dann träumen wir mal....

Bei uns wurde erst letztes Jahr die Hundesteuer von 50 Euro auf 70 Euro angehoben. Ich weiß, es ist noch weniger als in anderen Städten. Dennoch finde ich es unfair.

Hier gibt es zwar Hundetoiletten aber sonst nix. Bei uns ist Leinenpflicht angesagt. Hundewiesen gibt es nicht..... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine sind garnicht bei mir angemeldet sondern bei familie. Sehe ich einfach nicht ein. Die preise in der stadt sind unmöglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, dann träumen wir mal....

Bei uns wurde erst letztes Jahr die Hundesteuer von 50 Euro auf 70 Euro angehoben. Ich weiß, es ist noch weniger als in anderen Städten. Dennoch finde ich es unfair.

Hier gibt es zwar Hundetoiletten aber sonst nix. Bei uns ist Leinenpflicht angesagt. Hundewiesen gibt es nicht..... 

 

 

Dito, allerdings kannst du den Betrag dann nochmal verdoppeln, bzw. vervierfachen.. :rolleyes:     

 

Im Ernst, es wäre wirklich toll aber so wirklich Hoffnung habe ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich zahle für Lia 44 Eur im Jahr. Für keine Hundeklos, für immer leere Kotbeutelspender...für keine Hundeauslaufflächen und Leinenzwang. Jede Katze ist größer als mein Hund und...naja egal. Für die Katzenhalter freut es mich natürlich, dass sie nicht zur kasse gebeten werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eher wird in Niedersachsen die Hundesteuer abgeschafft,

als dass die Abschaffung für D von der EU kommt.

Der EU-Gerichtshof hat es ja drauf gehabt, die Akte

von D leider nicht wieder zu finden.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

 

Ich z.B lebe in einer Gemeinde, die die Straßenbau-

kosten für die Anwohner abgeschafft hat.

Als die hier begannen, dachte ich auch: jetzt musst

Du umziehen, denn 30/40TEuro sind nicht so einfach

zu wuppen. Als jemand von der Gemeinde hier vor

Ort war, wurde ich auf Anfrage darüber aufgeklärt.

Es donnerte in dem Moment ein "großer Brocken

in den Keller", nicht selbstverständlich in unserer

Zeit und welches Unglück das bei so manchen

Bürger veranlasst, zum Bücher füllen.

 

Insofern halte ich die Abschaffung der Hundesteuer

in Niedersachsen für durchaus möglich,  wenn auch

nur in Gemeinden.

Unsere regierenden Landesväter sind besser als

man glaubt, lasst mal, ich denke das wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn wir keine Hundesteuer zahlen müssen, zahlen wir anderweitig halt mehr. Dass wir mehr Geld in der Tasche haben werden, wenn die Hundesteuer abgeschafft würde, glaube ich auf keinen Fall.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.