Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Luna hat Verstopfung

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben, 

 

Luna hat seit gestern morgen kein großes Geschäft mehr gemacht. Mein Mann sagte, dass sie heute morgen zwei mal erbrochen hat und sich beim Spaziergang heute Nachmittag zweimal hin gesetzt hat, als würde sie gleich machen, aber es kam nichts. 

 

Sie ist auch ziemlich schlapp, wollte wohl gar nicht recht laufen. 

Als sie nach Hause kam und mich begrüßt hat, war sie allerdings freudig und ist rumgehopst. 

 

Klar, wenn es nicht besser wird, gehen wir morgen zum Doc, aber kann ich ihr heute noch was Gutes tun? Oder sollten wir heute noch zum TA?

 

Habe schon viel gelesen - Öl, Milch, Obst..... Ich wills nicht noch schlimmer machen, also frag ich lieber euch  :)

 

Gruß Sabine 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie fühlt sich der Bauch an? Hart? Aufgebläht? Normal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach menno, das braucht doch kein Mensch.

Wenn Luna sich anders verhält als sonst und wie du schreibst schlapp ist, würde ich heute noch zum TA gehen bzw. wenigstens anrufen.

Gerade vor dem Wochenende, ich gehe nicht gern zu fremden Notärzten.

Gute Besserung für Luna. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, wie sich der Bauch anfühlt- bin noch im Büro und habe sie heute mittag nur kurz gesehen. 

 

Unser TA hat morgen auch Sprechstunde, ich müsste nicht zum Notdienst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gehen ,wenn es nichts schlimmes ist ,gut.

Hat sie aber etwas verschluckt oder einen Darmverschluss kann es morgen zu spät sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gib ihr auch nichts mehr, kann alles verkehrt sein.

Ich geh wirklich nicht wegen jedem Pups zum TA aber deinem Fall ,ist für mich klar, TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Kotabsatz, dafür aber Erbrechen wäre für mich auf jeden Fall auch ein Grund den TA aufzusuchen.

 

Daumen sind gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere erste Hündin hatte, als sie alt war - sie wurde 16 - öfters mal mit totaler Verstopfung zu tun.

Sie stand dann im Raum rum und schaute immer nach hinten, zurm Bauch.

Nach zweimaligem Röntgen zur Ursachenfindung der Bauchschmerzen stellte sich beide Male heraus, dass sie bis oben hin voll Sch..... war.

Sie bekam dann vom Tierarzt einen Einlauf, wir stürmten raus, sie entleerte sich. Bis zum nächsten mal.

Die Ursache sollen wohl Rückenschmerzen gewesen sein - Terriermäßig hat man ihr das aber nie angemerkt. Beim Hinhocken zum Entleeren tat ihr dann wohl der Rücken weh, sie hat dies dann so lange es ging gemieden, dann ging irgendwann nichts mehr.

 

ich habe dann in der Apotheke einen fertigen Einlauf gekauft - für Menschen - und den selber verabreicht. Dies war kein Problem und die akuten Schwierigkeiten waren innerhalb kurzer Zeit beseitigt.

 

Dies aber nur, wenn man die Symptome genau kennt und ein Darmverschluss oder Magendrehung ausgeschlossen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab in der Apotheke mal Flüssigklistiere für Babys gekauft, die helfen gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde hier nicht anfangen selbst mit einem Klistier zu experimentieren, da die Ursache unklar ist und der Hund dazu noch erbricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Luna, geb. Mitte Oktober 2018 Podenco-Mix

      Und noch ein Hund aus Spanien sucht ein Zuhause: Die Luna wurde mit 5 Geschwistern und ihrer Mama gefunden. Alle Hunde befinden sich bei Pflegestellen, auch die Mutter. Luna ist jetzt 4 Monate jung und lebt mit ihrem Bruder bei einer Pflegestelle, die selbst zwei Hunde haben - und den Bruder behalten. Ich habe die Hunde vorgestern kennengelernt. Freundlich, lieb und typisch für junge Hunde sehr verspielt.   Die Mutter ist ein Podenco-Mix. Vater ist nicht bekannt.  

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • HD mit Zweifachpfannenschwenkung, luna 8 Monate

      Hallo, bin da eingestiegen, weil m. Hündin Luna am 17.12.2018 eine OP mit zweifacher pfannenschwenkung  bei HD-D und HD-C hatte. Hat jemand Erfahrungen damit, postoperativ? kurze Info: Entscheidung war schwer, von Hüftkopfresektion, bis Hüftprothese - Frage ob das später bei d. schwachen Bemuskelung hält, - hab mich dann für obiges entschieden.Ersten Tag wirklich schlimm, hab noch nie suppe für m. Hund gekocht, damit sie zumindest Flüssigkeit zu sich nimmt. Heute hat sie d. Trichter he

      in Hundekrankheiten

    • Ömchen Luna

      Unsere Luna wird dieses Jahr im Sommer schon 14 Jahre. Seit nun 8 Monaten ist sie im wohlverdienten Ruhestand eines Therapiehundes. Mit 12 Jahren kam eine schreckliche Diagnose, Pyometra zum dritten Mal und dadurch chronisch vereiterte Gebärmutter mit Zysten. Wir mussten unser Ömchen dann doch recht schnell kastrieren lassen. Stjerne durfte mit zur Narkose und in den Aufwachraum. Die OP dauerte über zwei Stunden, ebenso lange dann das Aufwachen. Aber sie hat alles super überstanden und jetzt wie

      in Hunde im Alter

    • Barnie hatte Darmverschluss und immer wieder Verstopfung

      Hallo zusammen, mein Barnie Scottish Terrier bekommt von mir seit er bei mir ist selbstgemachtes Futter. Ich gebe ihm Fleisch, Gemüse und Reis oder Kartoffeln. Dazu Kokosöl. Da er von klein an gemickert hat und sehr mäkelig war hab ich ihm das ganze gekocht und gehofft ich kann mit der Zeit über weniger gekocht, angegart auf roh pbergehen. Bleibt stehen! Vor 4 Wochen hatte er akute Verstopfung und Darmverschluss musste Sinntags notoperiert werden. Der Tierarzt meinte es

      in Gesundheit

    • Luna und Stjerne vom Ihlpol

      Nun möchte ich euch mal ein paar Bilder von meinem 4Pfotenx2 Team zeigen 

      in Hundefotos & Videos


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.