Jump to content

Kann Betty jemals wieder laufen? Was wenn nicht?

Empfohlene Beiträge

Lily de Lil   

........................ Ich schmiere schon immer babywundcreme drauf und wenn es zu sehr nässt babypuder, aber wenn da jemand noch ne hilfreiche Idee hätte...

 

Calcea von der Fa. Wala - ist ein Wunderding, kann man auch auf offene Stellen schmieren. Ist ein grossartiges Zeug....... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Senseless_Love   

Was auch super gegen Wundsein hilft ist Lavendelöl das gibt es von Vileda musst mal schauen die Apotheke hat es auf alle Fälle. Das nehmen wir immer bei Patienten arbeite in der Altenpflege. Da haben wir schon super Erfolge mit erzielt. Wichtig ist auch natürlich sauber halten. Das der Urin und Stuhl von der Haut runter ist. Ich würde da täglich 2 mal mit lauwarmen Wasser einfach waschen. Oder halt nach Bedarf und dann vorsichtig trocken tupfen. Also nicht zu arg reiben. Das Lavendelöl kannst du auch zur Prophylaxe verwenden wenn Sie dann auch nicht mehr wund ist.

Und was ich ihr auch noch unterlegen würde wären so Einmal Krankenunterlagen die saugen dann etwas und Sie liegt nicht so im nassen.

Und ich wünsche gute Besserung und alles erdenklich Gute für euch. Meinen Respekt das du Sie operieren hast lassen höre einfach auf deinen Bauch weiterhin. Wenn Sie mein Hund wäre ich glaub ich hätte die Op auch gemacht.

Wünsche dir weiterhin auch viel Kraft. Vielleicht war ja der ein oder andere Tipp dabei der dir hilft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Steffie   

Betty macht erstaunliche Fortschritte. Ich habe ellenlange Gespräche geführt und sollte es soweit kommen, wird sie ein Leben als Rollihund führen, jedenfalls steht fest für mich... Das sie besser mit Rolli klar kommen wird als ich ohne Sie.

Leider werde ich alle von mir geschriebenen Beiträge hier zum Thema löschen. Scheinbar haben Leute ein Problem mit diesem Beitrag. Und Bettys Physio hat gerade erzählt, dass der link zu diesem Beitrag mittlerweile sogar bei ihr angekommen ist... Und scheinbar darf ich die gemachten Bilder und Diagnosen nur veröffentlichen wenn Namen geschwärzt sind....

Ehrlich gesagt habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht, ich war einfach verzweifelt aufgrund der Situation meines Hundes.

Und ich habe hier doch auch Trost und Zuspruch erhalten, aber bevor man meinen Beitrag außerhalb des Forums zerreißt und kritisiert, wäre doch ein Hinweis an mich direkt hier vielleicht die korrektere Variante. Ich wollte und habe niemanden schlecht gemacht und wie gesagt dass mit den Röntgenbildern wußte ich nicht.

Habe mir einfach die Seele frei geschrieben und ich bin einfach kein Typ der Namen schwärzt oder sonstiges. Ich mache kein Geheimnis aus meiner Identität weil ich für alles was ich schreibe verantwortlich bin... Und warum Menschen die uns oder die Kliniken nicht kennen scheinbar ein großes Problem damit haben was ich schreibe ist für mich nicht nachvollziehbar. Nun ja ich werde daraus lernen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mamasliebling   

Ich wünsche Dir und Deinem Hund ganz viel Kraft für die nächste

Zeit. Außerdem wünsche ich Betty von ganzem Herzen gute

Besserung und dass sie weiterhin Fortschritte macht.

 

Ich finde es toll, wie Du Dich um Deine Fellnase kümmerst und

lass Dich nicht unterkriegen. :knuddel  :knuddel 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
KleinEmma   

Ja super, das freut mich. Schön, dass du für sie und mit ihr gekämpft hast :)

 

Kann man nicht einfach hier im Beitrag Bilder hochladen? Bin nicht so der Technik-Freak. Vielleicht wissen das andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Steffie   

Hmm mit Handy glaube ich nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
KleinEmma   

Schade, ich würde deine Betty gerne sehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Das ist sooo eine schöne Nachricht! Und damit hast Du uns so lange hängen lassen? Du Böse! Dir und Deiner Betty alles Gute und weiter gute Besserung. Und lass wieder von Dir hören! ( und vielleicht auch sehen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Elfi   

Das ist eine wunderschöne Sonntagsnachricht.

Ich wünsche ir und Deiner Betty von Herzen weiterhin alles Gute und

so schöne Fortschritte wie bisher.

Ich freue mich mit Euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.