Jump to content
Hundeforum Der Hund
Arak1

Gute Reise, Sally Maus!

Empfohlene Beiträge

hmm... heute war ich wieder unterwegs. Wieder habe ich Hunde getroffen. Unteranderem eine Goldiehündin... die ist sooo toll! Sie freut sich immer wenn sie mich sieht und dann "lächelt" sie.

Und die Leute - die schauen mich an. Mit Sally war ich " ein Mädchen was mit ihrem Hund Gassi geht". Jetzt bin ich "ein Mädchen im Rollstuhl was spazieren geht".

Der Mann mit dem Goldie hat mich gefragt ob ich heute allein bin. Ich meinte: " Ja, die Maus mit der ich immer gegangen bin ist ja nicht mehr da."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und die Leute - die schauen mich an. Mit Sally war ich " ein Mädchen was mit ihrem Hund Gassi geht". Jetzt bin ich "ein Mädchen im Rollstuhl was spazieren geht".

 

Ich denke da interpretierst  du was rein 

 

entweder warst du schon immer die im Rollstuhl sitzt,  nur davor die auch  noch mit Hund Gassi fuhr

 

Oder du warst einfach ein Mädchen  das mit Hund unterwegs war und nun ein Mädchen das ohne Hund unterwegs war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das kann sein. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie läuft noch immer neben Dir, hör auf Dein Herz.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und die Leute - die schauen mich an. Mit Sally war ich " ein Mädchen was mit ihrem Hund Gassi geht". Jetzt bin ich "ein Mädchen im Rollstuhl was spazieren geht".
 

 

 

Die Leute schauen dich an und denken....oh warum ist sie allein unterwegs. 

 

Das ist was ich immer denke wenn ich einem Hundehalter ohne Hund begegne....oh warum ist er/sie allein unterwegs,....hoffentlich ist alles in Ordnung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja das schwierige: Mein Herz sagt sie läuft neben mir und im selben Moment sagt der Kopf, nein sie nicht da, wird es nie sein. Es ist ein ständiger Konflikt und ich weiß nicht wem ich recht geben soll....

Vielleicht denken sie auch das, ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weißt du, unsere Lara läuft heute noch immer mit mir, wenn ich mit Jule unterwegs bin. Sie ist in meinem Herzen und oft in meinen Gedanken. Ich muss es nur zulassen, dass ich sie bei mir fühle. Das hat mit Kopf nix zu tun. Natürlich ist sie nicht mehr körperlich da. Aber sie lebt in mir weiter, bis ich zu ihr gehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Renate, Du sprichst mir aus dem Herzen. Wer hört schon auf den dummen Kopf.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gute Reise mein kleiner Katz!

      Ich hoffe hier ist auch Platz für Hodors besten Freund Rums. Der kleine Rums war ein Maine Coon Mischling und wäre morgen 1 Jahr alt geworden. Er liebte es mit Hodor zu kuscheln, hat ihn voller Freude angesprungen, wenn wir alleine Gassi waren...sonst war er dabei. Auch die langen Strecken im Wald. Er hat es geliebt auf Bäume zu klettern und Hodor anzumaunzen, damit er auch hochkommt. Vorgestern Abend hat er ein Auto nicht gesehen...wir sind voller Trauer und Verzweiflung! Gute Reise mein kleine

      in Regenbogenbrücke

    • Gute Reise lieber Milo

      Milo ist heute Abend über die Regenbogenbrücke gegangen. Sanft eingeschlafen, gestreichelt von uns und der Tierärztin.    Milo konnte nicht mehr richtig gehen, fiel immer wieder um. Konnte nicht mehr sehen und lief selbst vor Bäume und vor unseren LKW. Er wollte so gerne spazieren, aber konnte einfach nicht mehr. Es gingen nur noch sehr sehr sehr kleine Strecken und das im sehr langsamen Tempo, wobei er selbst dann noch umfiel oder gegen meine Beine stieß. Zudem verlor Milo wieder

      in Regenbogenbrücke

    • Reise"krankheit" beim Hund

      Hallo Ihr Lieben, Da wir ja in Bezug auf Patty so viele Tipps bekamen, wollte ich Euch noch mal um Rat fragen. Unsere Sissy mag Auto fahren nicht so gerne, manchmal ist es so schlimm das sie dann kotzen muss. Wenn alle Hunde dabei sind geht es inzwischen, kann vielleicht auch am Auto liegen !? Aber gestern war nur ein Hund dabei und da hat sie auf der Hin-und Rückfahrt gekotzt... ...das macht den ganzen Spaß dazwischen natürlich "kaputt". Man würde ihr ja auch den Spaß mit anderen Hu

      in Hundekrankheiten

    • Gute Reise....

      ...mein kleiner Schatz, meine Seele, mein Ich....am Freitag musste ich die schwerste Entscheidung in meinem Leben treffen und Dich von Deinen Leiden erlösen....Du hinterlässt eine Leere in mir und in unserem Haus, die schwer auszuhalten ist. 11 Jahre lang warst Du an meiner Seite, schenktest mir Deine Treue, Dein Vertrauen, Dein Herz, dafür werde ich Dir ewig dankbar sein...ich vermisse Dich so sehr...Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben....leb wohl...mein Hase...mein kuscheliger Sc

      in Regenbogenbrücke

    • Luckito auf großer (WoMo-)Reise

      Endlich ist es soweit, nach wochenlanger Warterei sind wir Anfang April endlich aufgebrochen in unsere 3 monatige Reise (davon 6 Wochen im Wohnmobil).   Luckito, Meine Freundin und ich.    In Berlin gestartet ging es bis jetzt durch Tschechien, Österreich, Slowenien (unglaublich tolles Land), Kroatien und nun Italien.    Unser 4-Beinige Macho hat mit Autofahrten nie Probleme gehabt und jetzt erst recht nicht wenn man die Fahrt über viel Platz zum Breit machen hat. 

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.