Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast Fangmich

Motte fährt nochmal ans Haff - diesmal mit Verstärkung

Empfohlene Beiträge

Genial!! :D

 

Na, Motte ist nicht Joey, Ute. Sie kann überall frei laufen, ausser an grösseren Strassen (ich brauche dieses Risiko einfach nicht). Ist nicht mein Verdienst - sie ist einfach ruhig, wenig reaktiv und geht nicht gerne alleine auf Jagd. Anderen Hunden begegnet sie auch recht gelassen.

 

Man kann Motte & Joey vom Typ her einfach nicht vergleichen. Hätte ich mit Tosch niemals so machen können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trotzdem bin ich neidisch! :D :D

 

 

Neeee, alles gut! Ich finde das supi! :klatsch: :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Entwurmung bei Hund und Katze: Wir müssen leider nochmal drüber reden!

      Von Dr. Ralph Rückert: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details_1489_3_20728.html

      in Gesundheit

    • Unsere Wundertüte Motte

      Hey ho ihr Lieben Ich hab uns schon kurz vorgestellt im Vorstellungstheard   Unsere Motte ist jetzt etwas über 8 Monate alt und sehr unsicher und unsozialisiert... Eine Trainerin steht uns schon zur Seite und wir gehen Sonntags zur Hundeschule soweit unsere Jobs das zu lassen. Erziehungstechnisch steht Motte am Anfang. Ok sie ist stubenrein,kann Sitz und Platz und im Gegensatz zu unserem Anfang ist ihre Leinenführigkeit schon besser geworden. Aber natürlich ist das noch au

      in Hundeerziehung & Probleme

    • wieviel "negative Verstärkung" lasst ihr zu

      Entschuldigt bitte die "doofe" Themenüberschrift , aber mir ist nichts besseres eingefallen. Ich lese hier immer die Ablehnung aller unangenehmen Erfahrungen für unsere Hunde. Schon als ich schrieb, dass meine Hunde hinter mir gehen müssen in bestimmten Situationen, war ich nicht nett bei vielen hier. Kein Stupsen, kein Ruck an der Leine (macht Lucie von sich alleine!!!), kein Bein anheben, umHund hinten zu halten.   Nur liebe positive Verstärkung, auch wenn dann Hu

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wir stellen uns nochmal vor..

      2010 war ich das letzte mal hier und habe mir viele Infos geholt für meine Lara.   Nun ist sie ein unkomplizierter Hund und macht mir schon viele Jahre große Freude. Ok mittlerweile merkt man dem Mädchen das Alter an.   Mit Arbeit, Kinder und Hund hatte ich nie viel Zeit, habe aber immer als stiller Mitleser dem Forum die Treue gehalten.   Nun sind die Kinder schon älter und fangen an ihre eigenen Wege zu gehen.   Ich selbst arbeite 35 Std die Woche u

      in Vorstellung

    • Wir schauen nochmal rein

      Hallo zusammen,   einige kennen uns bereits, andere sind uns neu.   Wir, das sind Barney, 7 Jahre, griechischer Strandmischling     Lou, Alter unbekannt aber mindestens 6 Jahre, Podenco Andaluz     Ich, Jenny und seit Dezember letzten Jahres noch ein Minimensch.   Wir waren nun einige Zeit nicht hier, dann nur stille Mitleser und nun vielleicht wieder etwas aktiver. Das wird die Zeit zeigen. Ich freue mich jedenfalls wieder hier zu sein

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.