Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Junikind

Namenloser, blinder Oldie ...

Empfohlene Beiträge

Junikind   

Ich MUSS ihn hier einfach einstellen :( Er ist neu im Tierheim in Ebersheim (Elsass). Kontaktaufnahme über die grenzenlose Hundehilfe (Deutsche Orga die das TH in Ebersheim unterstützt)!

 

http://www.grenzenlose-hundehilfe.de/namenlos.htm

 

 

Vielleicht hat jemand eine Idee, kann es weiter teilen oder....................... 

 

Name: Namenlos
geboren: unbekannt
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dog   

Der arme Opi :( :( Kann ihn nicht bis zur Vermittlung ein Mitarbeiter mit nach Hause nehmen, oder kann er eventuell im Büro des Tierheimes wohnen solange? Ich hab schon das ein oder andere mal mitbekommen, das das bei Rentnern so gehandhabt wurde. Damit wenigstens ein gewisses Gefühl der Sicherheit und menschlicher Nähe für den Hund gegeben war. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Junikind   

Kann gut sein, sie werden sicher schauen.... Oft wird das so gehandhabt - also bei jemand von sans frontieres. Im Büro des Tierheims eher nein - dort ist es wohl schwierig. Ich kenne die Tierheimleitung nicht wirklich, war dort aber ein paar mal als ich Zlavia besucht habe, bevor sie kam. 

 

 Es wäre ihm so zu wünschen, daß er zumindes schnell irgendwo vorübergehend unterkommt!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×