Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Ideen gesucht für Pausen im Alltag

Empfohlene Beiträge

Max2013   

Ich stehe mit dem richtigen Fuß morgens auf,

öffne das Fenster meiner Seele,

verbeuge mich vor allem was liebt,

wende mein Gesicht der Sonne entgegen,

springe ein paar Mal über meinen Schatten

und lache mich gesund.

(Hans Kruppa)

---

 

Ist nicht das Tun viel wichtiger als das fertig werden,

sind nicht die Wünsche wichtiger als die Erfüllung,

ist nicht das Gehen wichtiger als das Ankommen?

(unbekannt)

 

---

 

Seine Freude in der Freude des anderen finden zu können,

das ist das Geheimnis des Glücks

(Georges Bernanos)

 

---

 

Von Zeit zu Zeit innehalten und die Last absetzen,

schwerelos werden,

sich selber so leicht nehmen,

dass die Seele fliegen kann,

aufsteigen aus dem Nebel der Gewohnheiten,

sich erheben über die Wolken des Alltags,

einen Ort der Stille und Klarheit finden.

(unbekannt)

 

---

 

Halte dir jeden Tag 30 Minuten für deine Sorgen frei

und in dieser Zeit mache ein Nickerchen

(Abraham Lincoln)

 

---

 

Lehne es nicht ab das Negative zur Kenntnis zu nehmen.

Weigere dich lediglich dich ihm zu unterwerfen

(unbekannt)

 

---

 

Jeder trägt tausend Möglichkeiten der Freude,

der Hoffnung und eines kleinen Glücks in sich:

Ganz still und unbemerkt, inmitten dieser lauten Welt,

können die herrlichsten Wunder geschehen.

Es sind jene kleinen Ereignisse,

die das Leben hell und schön machen,

jene kostbaren Augenblicke, von denen nur das Herz weiß.

(unbekannt)

 

---

 

 

So, jetzt hab ich aber nix mehr :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Oh, Andrea, das sind richtige Perlen!

 

Danke euch! Das hilft mir sehr! die Hälfte von dem Heft ist schon voll! Aber noch kann ich Ideen brauchen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max2013   

:redface  ... musst nur in die passende Klinik, dann kriegst de sowas :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mimmotschka   

Mein Lieblingsdessert, schnell gemacht und megalecker. Das macht immer gute Laune :) Ich mach das immer an Heilig Abend, mein Schwager besteht darauf. 

 

 

 

Schneegestöber: 
Zutaten: 
3 Becker Sahne 
3 Päckchen Vanillezucker 
500 g Quark 
500 g gefrorene Früchte z.b. Himbeere 
200 g Baiser
Zubereitung: 
Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Den Quark untermischen. 
Baiser zerdrücken das es etwas größere Brösel gibt.
Die Hälfte der Baiser in eine Schüssel geben, darauf die Hälfte der noch gefrorenen Früchte, dann die Hälfte der Sahne/Quark-Masse. 
Die andere Hälfte der Früchte, Sahne/Quark-Masse und obendrauf die andere Hälfte der Baiser. 
Ca. 2-3 Stunden vor dem Verzehr zubereiten und kühl stellen. 

Ich weiß um das Geschenk

mich fallenlassen zu dürfen

und nicht zu stürzen.

Nur so

vermag ich

immer wieder

aufzustehen

 

(Margot Bickel)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mimmotschka   

Pflücke den Tag

und gehe behutsam mit ihm um

Es ist dein Tag, 24 Stunden lang

Zeit genug

ihn zu einem wertvollen Tag 

werden zu lassen.

Darum lass ihn nicht schon in den Morgenstunden verwelken

 

(Margot Bickel)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Also RICHTIG entspannend finde ich, ganz früh morgens schwimmen zu gehen. Egal ob See oder Meer oder notfalls sogar Schwimmbad.

Wenn noch niemand wach ist, alles ruhig und friedlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich gucke tatsächlich gerne Katzenvideos. Mein Mann meinte immer er fragte sich wer das guckt.  :lol:

 

Es kommt auf die Stimmung an.

 

Einfach mal alles still machen und nach draußen auf die Bäume die sich im Wind wiegen gucken. Vorhänge zuziehn, den Lieblinmgssong auflegen und einfach mal ne Runde im Kreis laufen oder tanzen, Spazieren gehen mit dem Hund... etwas gutes für andere tun. Und wenn es nur ein nettest Wort ist. Sich an die guten Dinge erinnern. Ein Gedicht lesen oder ein gutes Buch. Den Kleiderschrank aufräumen und sich über so manches im Schrank vergessenes freuen... ausreiten... Sport... sich an seinenTieren erfreuen  :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lily de Lil   

Ich zeichne, musiziere, oder gucke gaaaaanz lange mitten eine kleine oder grössere Blüte hinein .... oder verfolge die Äderung eines Blattes, das Schimmern von Tierfell......oder einen Riss in einer Mauer.........da kann ich mich richtig reinfallen lassen und alles andere vergessen......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×