Jump to content
Hundeforum Der Hund
NannyPlum

Reiseapotheke?

Empfohlene Beiträge

Sagt mal, was nehmt ihr in der Reiseapotheke für euren Hund mit? Bzw. nehmt ihr überhaupt eine mit? Gibt es Sachen, die man für Hund UND Mensch nehmen kann? Mir fällt gerade außer einer Zeckenzange nix ein. Und dass man im Vorfeld noch die Adresse vom nächsten Tierarzt samt Nummer raussucht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe inzwischen immer eine Rolle Tapeverband und ein paar Kompressen dabei. Das ist in meinem Kamerarucksack und somit fast immer mit mir unterwegs.  ;)

Nachdem schon 2x unterwegs den Hunden eine Kralle abgerissen ist, möchte ich bei dieser blutigen Angelegenheit auf Nummer sicher gehen. 

 

Den Rest würde ich nach Urlaubsland ausrichten. 

 

Für die Tierarztsuche habe ich inzwischen eine App fürs Handy. Da wir viel auf Tagesausflügen unterwegs sind, kann man vor Ort schnell schauen, wer der nächste Tierarzt ist, welche Telefonnummer und welche Öffnungszeiten er hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit der App ist ne gute Idee, danke! Urlaub machen wir im Allgäu, da wird es sicher ein TA in erreichbarer Nähe geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verbandszeug, was gegen Durchfall, eine Pinzette und etwas um kleinere Wunden desinfizieren zu können. Zusätzlich schaue ich wo der nächste ta/tierklinik ist und das wars.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehme für Sammy immer folgendes in der Reiseapotheke mit

Verbandszeug,Was gegen Erbrechen und Durchfall,verschiedene Globuli, Zeckenhacken,Adresse vom nächsten TA such ich mir vorher immer zwei raus.

Da habt ihr euch einen schönen Urlaubsort ausgesucht. Ich komme ja aus dem Allgäu. Ja TA gibt es hier genug das dürfte nicht das Problem sein.Wo fahrt ihr den hin im Allgäu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach Immenstadt bzw. Trieblings am Alpsee. Urlaub auf dem Bauernhof, nach 6 Jahren Ostsee ENDLICH die Berge! Ich freue mich schon sooooo....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ist es auch schön in Immenstadt gibt es auf alle Fälle TA und wenn du 25 km weiter fährst nach Kempten da gibt es ne Tierklinik. Aber ich hoffe für euch das ihr natürlich keinen braucht und euren Urlaub genießen könnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das hoffe ich auch, aber lieber zuviel Gedanken im Vorfeld als im Nachhinein ein 'ach hätte ich doch'. Letztendlich kriegt man ja auch alles vor Ort, genau wie bei den Menschen, aber wie gesagt, lieber ein bisschen zuviel geplant als zuwenig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar da kann ich dich schon verstehen geht mir ja auch nicht anders. Aber jetzt hast ja vorgesorgt und jetzt kann der Urlaub beginnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Haus- und Reiseapotheke für den Hund

      Was sollte eurer Meinung nach möglichst in jeder Haus- und/oder Reiseapotheke für den Hund bereit stehen? Was sind hier eure Erfahrungen? Desinfektionsspray und ein Auto-Verbandskasten hat vermutlich jeder irgendwo parat. Ebenso 'ne Zeckenzange. Aber sonst? Kohletabletten? Was noch? Bin gespannt Vielleicht die jeweiligen Medis ausklammern, die euer Hund speziell braucht, damit es allgemein gehalten bleibt

      in Hundekrankheiten

    • Reiseapotheke für den Hund ...

      Hallo Leute, im Sommer möchten wir mit Kenay wieder verreisen,und ich frage mich was man unbedingt mitnehmen sollte,bzw. was darf in einer Hundeapotheke nicht fehlen??? Klar,eine Zeckenzange,ansonsten fällt mir im Moment nicht viel ein! Es gibt ja auch Mittelchen gegen Durchfall usw.,könnt ihr mir da ein paar Tipps geben? Ich möchte auf jeden Fall vor Antritt der Reise alles wichtige zusammen haben und nicht vor Ort panisch eine Apotheke suchen müssen.... Gruß Birgit

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.