Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Schnupfen, niesen, Enge in der Lunge....

Empfohlene Beiträge

Du kannst eine Nasendusche nehmen, um den

Dreck und Pollen u.v.a.m. herauszuspülen,

Hat auch etwas mit der Befeuchtung der Lunge

zu tun. Man muss nicht das teure Emser Salz

nehmen, am besten ist Luisenhall. Meersalz

geht ja inzwischen auch nicht mehr.

Einfach mal bei Google einlesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schnupfen seit Mai!!! :-(

      Hallo ihr Lieben,   meine Maus hat seit Mai einen hartnäckigen Schnupfen (weißer Schleim in der Nase, teils aber auch gelblich grün, vor allem das, was schon trockener ist). Wir haben schon einen Tierarztmarathon hinter uns :-( Sie hat jetzt das dritte Antibiotikum hinter sich. Das erste 10 Tage. Hat geholfen nur kurze Zeit drauf war der Schnupfen wieder da. Das zweite drei Wochen. Hat auch wieder geholfen. Zwei Tage später war der Schnupfen wieder da. Dann wurden ein MR

      in Hundekrankheiten

    • Herzkranker Hund mit Wasser in der Lunge

      Hallo zusammen,   ich suche Rat und Tipps, wie ich meinem Hund das leben ein wenig leichter machen kann. Zuerst vielleicht zu seiner Geschichte: Bangy kam vor 6Jahren zu mir und soll damals ca 8Jahre gewesen sein. Ich habe ihn aus einer Tötungsstation in Belgien geholt, sein Zustand damals war leider nicht wirklich toll... Ungepflegt, kaum Fell, Untergewicht etc. Aber nach viel Zeit und Liebe ging es ihm wieder richtig gut. Er hat eine tolle Figur und war glücklich endlich Zu

      in Hundekrankheiten

    • Kehlkopflähmung oder Wasser in der Lunge?

      Als mein sehr alter Hund anfing an Atemnot und Schwäche zu leiden und dabei so ein röcheliges Hecheln hatte, hieß es auf der Stelle nach kurzem Abhorchen der Lunge, dass das Wasser in der Lunge durch Herzprobleme sei. Herzprobleme waren woanders beim Abhören nie festgestellt worden. Nach dem Entwässern war das Röntgenbild, das ich in einer Tierklinik machen ließ, völlig in Ordnung, das Herz unauffällig und der Hund röchelte immer noch und hatte Atemnot. Hier sagte man mir dann, dass das auch ein

      in Hundekrankheiten

    • Hunde niesen, röcheln und schnaufen!

      Hallo Community Ich habe bereits einige Themen hier verfolgt wo es echt gute Ratschläge und hinweise gab deswegen habe ich mich entschlossen hier mal zu schreiben und hoffe auf eine Antwort, die mir weiter hilft! Also ich habe zwei Hunde einen Rehpinscher-Chihuahua mix und einen Bichon Frisé beides Damen der Bichon ist 5 Jahre alt und der Mix 2 Jahre. So vor ca 2 Wochen hat der Bichon angefangen zu niesen was das Zeug hält immer mal wieder zwischendurch und dann sehr häufig hintereinander und

      in Hundekrankheiten

    • Ärzte die keine Zeit haben und meine doofe Lunge

      Ich mags mir einfach von der Seele schreiben... Seit einigen Wochen geht es meiner Lunge wieder schlechter. Vor 1 1/2 Jahren bin ich an einer exogen-allergischen Alveolitis (ausgelöst durch meine Wellis) erkrankt, die dann chronisch wurde. Es hat ca 6 Monate gedauert, bis es diagnostiziert wurde, da es eine seltene Krankheit ist und es viele Krankheiten gibt, die ähnliche Symptome haben und häufiger vorkommen. Am Ende landete ich im Krankenhaus und dann ging alles doch recht fix. Vorteil daran,

      in Kummerkasten


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.