Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Spielmöglichkeiten mit anderen Hunden schaffen

Empfohlene Beiträge

Hallo alle,

heut morgen im Park hat Bonnie, mein 13 wochen altes Bolonka- mädchen ( sie ist seit einer Woche bei mir) schon eine erste Freundschaft mit einem sehr freundlichen Chi rüden Tommi geschlossen. Die HH von Tommi ermunterte mich, Bonnie mal von der Leine zu lassen, was ich auch machte, allerdings mit etwas bangem Gefühl. Zu sehen, wie sie das zugegebenermassen kurze Spiel mit dem anderen Hund genoß, machte mir klar, wie dringend notwendig es ist, sie mit ihren Artgenossen sein zu lassen.

Bonnie hört noch nicht zuverlässig auf mich und würde ein großer Hund kommen, würde sie mir abhauen. Ich habe keine Möglichkeit, ihr ein Gelände, was eingezäunt ist, zu bieten. Hundeschule, bzw. Welpengruppe, fängt am Samstag an, aber auch dann nur einmal in der Woche, das ist doch viel zu wenig?!

Was kann ich tun?

Mehrere Welpengruppen?

Dankbar für jede Anregung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, meinen Zwerg hatte ich einfach abgemacht im Spiel mit anderen Hunden. Der hat total darauf geachtet wo ich mich befinde und ist auch immer mal wiedet bei mir angekommen. Ohne Leine ist es auch für dich entspannter, so musst du ja immer hinterherrennen und drauf achten, dass die Leine sich nicht verheddert.

Mein Hund (etwas über 6 monate) hört momentan bei Hundekontakten nur sehr Sperrlich,wir lassen ihn trotzdem von der Leine (natürlich nur wenn es mit dem gegenüber körperlich/charakterlich passt )

Ist vieö entspannter und irgendwann kommt er dann doch an :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, wenn das Risiko besteht, dass die Kleine in Panik weg rennt, wenn ein großer Hund kommt, würde ich nicht einfach mal so ableinen.

Natürlich braucht sie Spiel mit anderen Hunden, aber sicher sollte es schon sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man kann sich doch mit anderen Hundehaltern zum Spiel verabreden und in die Natur gehen, wo keine Autos fahren.

Wichtig ist das Spiel mit möglichst gleichaltrigen, gleichgroßen Hunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Platz schaffen mit Herz "Kleiderspende"

      Suche seid ein paar Tagen irgendwas wo ich Flüchtlingen oder Bedürftigen eine Kleiderspende machen kann und bin dabei auf eine Aktion von Otto gestoßen   http://www.platzschaffenmitherz.de/   Kennt das jemand ? Ich werde mal einen großen Karton suchen und ein paar Sachen einpacken

      in Plauderecke

    • Würde es gerne schaffen! Wie wird mein Hund zum Servicehund?

      Hallo meine Lieben ich weiß gar nicht so ganz wie ich es formulieren soll. Wie ihr ja schon wisst haben wir ja einen wunderbaren kleinen Kerl ( 9Monate ). Ich leide jetzt seit 3 Jahren an Panikanfällen , dafür muss ich auch regelmäßig tabletten nehmen , die seid mein Tyson da ist schon etwas selterner geworden sind . Nun Mein Anliegen wie kann ich es anstellen das mein Kleiner ein Service Hund wird so dürfte er mich ja fast oder sogar überall hingebleiten, was mir das Leben doch schöner ge

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Warum schaffen sich Menschen Hunde an?

      hallo? da ich keine rubrik gefunden habe was zum thema Hundeanschaffung nicht angelegt worden ist möchte ich in die rubrik hundezucht genetik usw. schreiben und vielleicht kann das einer in die richtige schublade auf diesem forum stecken! vieles was über warum sich einen hund überhaupt erst anschaffen, wird sehr schwach und ober flächlich behandelt. daher möchte ich mal meinen senf dazu geben und bin zur erkenntnis gekommen das sich leute meiner meinung nach nur hunde anschaffen um einen prof

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Hund und Baby - ist das zu schaffen?

      Hi, also vorerst scheint mir die von mir gewählte Rubrik nicht passend, aber ich habe auch keine bessere gefunden :-/ Jetzt zu meiner Frage: Ich erwarte im Oktober ein Baby, werde alleinerziehnde Mutter werden. Das bedeutet es liegt einzig und alleine und nur an mir, mich um Kind und Tiere zu kümmern, aber da sehe ich ein paar Probleme. Vielleicht hat je wer Erfahrung in dem Bereich und kann mir Tips geben? 1. Wie gehe ich mit dem Hund Gassi wenn das baby schläft? Ich kann das ja nicht im

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Leckerchen "schaffen ernste Probleme" beim Spaziergang und keiner merkt es ...

      Besonders kontra-produktiv ist es, wenn man die Hunde darauf konditioniert Leckerchen bei Menschen zu suchen, und dann zu erbetteln. Bei jedem Spaziergang, kommen mir "die wandelnden Futterautomaten" entgegen. Fremde Hunde laufen (dem Geruch nach) den Futterautomaten an, und weil Sie dehn "SO nett ja nur begrüßen (wie der Mensch kurzsichtig denkt)" erhalten Sie das gleichmal ungeduldig fordernde Leckerchen und mit: "Du bist ja eine Süße, ....usw. !" werden Sie Ihn Ihrem Tun stets k

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.