Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
XxBulliLadyXx

Frodo (8 Wochen) zieht ein

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen...

 

Am Samstag (16.07.) zieht mein Frodo - eine Alternative Bulldogge - bei mir ein...

 

Er ist mein erster eigener Hund, habe jedoch im Umgang mit Hunden jede Menge Erfahrung (Ehrenamt im Tierheim usw)...

 

Nun bin ich aber in einigen Sachen unsicher, auch wenn ich schon einige Foren durchstöbert habe und mir auch ein Buch extra für Welpenerziehung gekauft und gelesen habe...

 

Hier mal meine Fragen - in der Hoffnung auf nette und hilfreiche Antworten...

 

-> Ab wann kann ich ihn ohne Leine laufen lassen? (Habe eine große Wiese vor dem Haus - wohne in der Stadt)

 

-> Ab wann kann ich mit der Erziehung (Sitz, Platz...) anfangen? (Lese überall was anderes... die einen sagen direkt am Tag an dem er einzieht, andere sagen erst am Tag drauf...)

 

-> Wie oft soll ich mit ihm runter damit er sich lösen kann? (Züchterin sagte mir schon, dass ich nach dem Fressen / Trinken, nach dem spielen und nach dem Schlafen auf jeden Fall raus soll - und sonst alle 2 Stunden... Stimmt das so oder öfter?)

 

-> Wie lange kann ich mit ihm raus?

 

Ich danke euch schon einmal für die Antworten :)

 

Glg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist denn eine alternative Bulldogge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glückwunsch :) 
Ich würde den Welpen auf der Wiese (sofern keine Straße in der Nähe ist) von Anfang an frei laufen lassen. Sie haben am Anfang noch einen starken Folgetrieb, sodass er sich nicht weit von dir entfernen wird und somit auch eine Bindung zu dir aufbaut. So haben wir es auch gemacht und das hat super geklappt.
Also in der ersten Woche würde ich noch gar nichts anfangen beizubringen. Lass den Kleinen erstmal in Ruhe ankommen und dich kennenlernen. Vielleicht anfangen, seinen Namen häufiger nennen und mit etwas positivem verknüpfen, sofern er bei der Züchterin noch nicht damit vertraut gemacht wurde.
Mit dem Lösen finde ich das, was die Züchterin sagt, richtig. Mit der Zeit bekommt man auch ein Gefühl, wann es so weit ist.

KleinEmma: http://www.wallensteins-bulldogs.de/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ist die Vorfreude bestimmt schon zum platzen voll ;)

Mein Hund kam mit 3 Monaten zu mir. Bevor wir irgendwas von ihm "gefordert" haben, durfte er sich erstmal in aller Ruhe einleben. Sitz / Platz wurde dann auch einfach spielerisch erlernt. Hund setzt sich hin - wird gelobt. Kurz danach haben wir schon ein signalwort hinzugefügt und nach 3 Tagen konnte er (und kann es noch immer :D) auf komando sitz und platz.

Ich denke lass ihn erstmal ein paar Tage lang ankommen ohne etwas von ihm zu fordern.

--

Zum pinkeln raus ist schon richtig so, du wirst auch schnell am verhalten deines Hundes erkennen wann er mal muss - das erkennt man oft daran, wenn der Hund intensiv anfängt rumzuschnuppern, dann solltes du fix mit ihm raus / ihn raus lassen und immer viel loben.

--

Zum spazieren sind so 5 minuten pro Lebensmonat ne Tendenz. Zum pipi machen dann halt nur kurz raus setzen warten und wieder rein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glückwunsch zum neuen Familienmitglied.

 

Ich würde den Hund auch erst mal ankommen lassen und auch häufig seinen Namen nennen. Wenn er schaut, das dann belohnen. Frodo lernt so ganz schnell, auf seinen Namen zu hören und dich anzuschauen. Das Lösen hat dir deine Züchterin gut erklärt.

 

Meine Welpen durften auch von Anfang an in ungefährlichen Bereichen frei laufen. Ich würde an deiner Stelle immer mal die Richtung wechseln, weil du dadurch die natürliche Folgetendenz verstärkst. Wenn Frodo dir folgt, solltest du ihn loben und evtl. auch belohnen.

 

Mein Tipp wäre noch, den Welpen zumindest am Anfang am Geschirr zu führen. Leinenführigkeit ist bei einem so kleinen Hund natürlich noch nicht vorhanden. Mit einem Geschirr verhinderst du einen für den Welpen sehr unangenehmen Zug am Hals. Gut sitzendende Geschirre bekommst du bei brustgeschirr.com

 

Es kann sein, dass Frodo am Anfang das Haus oder Grundstück nicht verlassen will. Das ist ein ganz natürliches Schutzbedürfnis des kleinen Hundes, der sozusagen seine sichere Höhle nicht verlassen will.  Dann nimmst du ihn

am besten auf den Arm und trägst ihn so weit weg, bis er von selbst wieder läuft.

 

Viel Spaß mit Frodo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

viiielen dank ihr lieben für die ganzen antworten ♥

 

@MrsMidnight - ojaa... die vorfreude ist wirklich schon kurz vorm platzen ;)

werd mich aber samstag gaanz ruhig verhalten - so sehr ich mich auch freu... der kleine hat an dem tag genug zu tun was eingewöhnen usw angeht ;)

 

ich hoff, dass ich bei dem kleinen nix falsch mach (zur not hab ich ja meinen freund noch an der seite - er hat seinen hund damals im gleichen alter bekommen^^)

 

glg~

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch......und hoffentlich liegst Du mit dem Namen richtig. Ich habe nämlich auch einen Frodo (Kater) und im Nachhinein gesehen, hätte er wohl lieber Gollum heißen sollen..... :whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eva1960 ... lach :D

also von der rasse her passt die bedeutung des namen ;) vom charakter bis jetzt eigentl. auch... mal sehn, wie der kleine sich entwickelt wenn er bei mir ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gratuliere zum Familienzuwachs - und bitte bitte zeig uns viele Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist denn eine alternative Bulldogge?

Ich schließe mich der Frage an.

 

Continental Bulldog sagt mir was - aber alternativ?

 

Ansonsten herzlichen Glückwunsch zum Hundebaby!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 12 Wochen alter Labby stirbt durch Trainereinwirkung in Welpenstunde

      Das schockt mich zutiefst und macht mich einfach sprachlos... 😰 ... und dann noch diese lächerliche Strafe...    

      in Hundewelpen

    • Welpe 8 Wochen alt.

      Nach meinem Letzten Post `Deutscher Pinscher erst Hund` werde ich mir am Samstag schon meinen ersten Welpen `` kaufen``. Ist leider kein Deutscher Pinscher geworden sondern ein Mischling, aber das spielt in diesem Beitrag keine Rolle. Wie habt ihr das mit dem `Gassi`gehen gemacht? Lieber im Garten in Ruhe, oder direkt Volles Programm wo auch Autos,Menschen oder evtl andere Tiere in der Nähe sind? 

      in Hundewelpen

    • Border Collie im Zwinger halten.. bald 12 Wochen alt

      Hallo, ich bräuchte mal dringend ein paar Räte.. & zwar haben wir uns einen BC Welpen angeschafft & in einer Woche müssen wir wieder arbeiten, zur Schule etc. & nun haben wir uns mit unserer Tierärztin auseinander gesetzt & sie meint der Hund soll vor erst den ganzen Tag und die Nacht in den Zwinger.  So und ich bin natürlich abrupt dagegen.. wir sind nämlich 6 oder sogar bis zu 9 Stunden nicht zuhause.. da kann ich doch meinen BC Welpen nicht die ganze Zeit im Zwinger lasse

      in Hundeerziehung & Probleme

    • HILFE Jack Russel/Dackel MIx Rüde plus 12 Wochen alte Katze

      Hallo Zusammen,   ich suche dringend und verzeifelt nach Ratschlägen.   WIr haben einen Jack-Russel-Rüden, in dem auch ein Dackel mit drin steckt. Er ist jetzt fast 2 Jahre alt und sehr verspielt als auch gelehrig. Meinen neuen Partner hat er super akzeptiert und hört ebenso auch auf ihn sehr gut.   Nun haben wir seit 4 Tagen eine junge Katze im alter von 12 Wochen bekommen. Haben ihr 1 Tag ohne Hund gelassen und dann den Hund (Floki) angeleint zur Katze langsa

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hündin frisst seit Wochen sehr wenig bis Garnichts

      Weiß nicht ob ich in der Kategorie richtig bin....notfalls verschieben. Und sorry wenn es vielleicht etwas wirr erscheint, aber ich kann schon kein klaren Gedanken mehr fassen... Hallo Ihr Lieben, ich hoffe Ihr könnt uns vielleicht helfen da Tierärzte und Tierklinik auch nicht weiter wissen und wir mit unserem „Latein“ am Ende sind. Unsere Patty fing vor ca. 5 (6 ?) Wochen an ihr Futter nicht mehr so zu fressen. Es handelt sich dabei im eingeweichtes Trofu mit Nassfutter gemi

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.