Jump to content
Hundeforum Der Hund
XxBulliLadyXx

Frodo (8 Wochen) zieht ein

Empfohlene Beiträge

So ein Quatsch. Vielleicht hat man einen sehr kooperativen und menschenbezogenen welpen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

okay jetz ma kurzen stop...

 

hab nirgends erwähnt, dass ich meinem Frodo mit druck und strenge usw jetz unbedingt sitz und platz beibringen will - und zwar direkt wenn er hier ist...!!!

deswegen fragte ich ja, ab wann man damit anfangen soll...

 

wenn er es mir jedoch anbietet und ich ihn dafür lobe und irgendwann das kommando dazu nehm, ist da ja nix gezwungenes dran...!!

 

& mit hunden spielen und die umwelt erkunden usw ist gar kein problem - ich werde ihn sogar so im alter von vllt 6 monaten auch an rollstuhlfahrer und andere behinderungen gewöhnen, da viele meiner freunde behinderungen haben - dafür muss ich jedoch ca 45min bus fahren - deswegen will ich damit noch paar monate warten (bin auch gern bereit, noch länger zu warten)...

 

also wie gesagt - ich werd ihn zu nichts zwingen und welpe sein lassen - deswegen hab ich hier ja die fragen gestellt...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hab nirgends erwähnt, dass ich meinem Frodo mit druck und strenge usw jetz unbedingt sitz und platz beibringen will

 

 

Ich musste das auch nur mit Lexx ausdiskutieren. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Busfahren auf dem Arm kann man auch am Anfang schon machen. Besteht nur das Risiko, dass er kotzt, also anfangs lieber kurze Strecken :)

Kommandos finde ich total unwichtig, die kann man später üben. Nur den Namen sollte er kennen und schauen, wenn man ihn sagt (das passiert eigentlich von alleine) und ihn immer schön loben (und oft wieder laufen lassen!!!), wenn er auf Ruf kommt.

Alles andere ... ja mei, "Sitz" lernt ein Hund auch binnen fünf Minuten, die kann man sich dann nehmen, wenn gerade mal Langeweile herrscht ... also irgendwann, wenn die Schlecht-Wetter-Periode anfängt, in ein paar Monaten :D Er kann es auch gleich lernen, schadet nicht, nutzt aber auch nicht viel. So meine bescheidene Meinung :)

Viel Spaß mit dem Kerlchen. Zu der Mischung kann ich nichts sagen, so rein laienhaft betrachtet finde ich es nicht besonders sinnig, zwei so belastete Rassen miteinander zu mixen, aber ich stecke da nun nicht wirklich im Thema. Sau-niedlich sieht das Schwesterlein jedenfalls aus. Sehr teuer sind sie, das kann man so sagen, aber nun gut. Ich hoffe sehr, dass ihr einen gesunden Hund bekommt, denn das ist letztlich das aller Wichtigste.

Viel Vergnügen mit Frodo :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

guten morgen, Cartolina...

 

das mit dem Bus fahren - also Auto fahren kennt er schon (Züchterin war mit ihm und seinem Bruder bei mir, da ich kein Auto hab) - hat er ohne kotzen usw super geschafft :) Also dürfte Bus doch eigentl. auch ohne übergeben klappen, oder??? & was die Dauer vom fahren angeht - bei uns sind Bushaltestellen etwa im 2 Minutentakt... zumindest die hier oben in meinem Stadtteil.. Für runter in die Stadt dauert es etwa 10-15 Minuten...

 

& Das mit Namen - die Züchterin hat schon etwas angefangen, ihn an den Namen zu gewöhnen - er guckt zwar schon, scheint aber nich immer zu checken, dass er kommen soll, da seine Brüder meistens schneller sind :D

aber ab morgen ist er ja bei mir - da kann ich ihn ja ganz in ruhe an seinen namen gewöhnen^^

 

jetzt stellt sich nur die frage wegen der heimfahrt - ich meinte zu meinem freund, dass ich mir ein altes Handtuch oder eine alte Decke auf den schoß leg und den kleinen einfach auf meinem schoß sitzen / liegen lasse... meinem freund wär es lieber, ihn in die box zu tun... was meinst du dazu?!?

 

und den spaß werde ich haben ♥

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein altes Handtuch sollte es auf jeden Fall sein, denn es kann schon ein kleines Malheur passieren  ;)

Ich würde auch ein altes Tuch, kleines Deckchen etc. mitnehmen worauf die Mutter geschlafen hat.

Der bekannte Geruch hilft in ersten Tagen über die Trennung hinweg. 

Falls daran noch nicht gedacht wurde, rufe die Züchter kurz an und gib ihnen Bescheid das du so etwas mitnehmen

willst, dann können sie das heute noch vorbereiten.

 

Das wird ein spannendes Wochenende  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten morgen, Susa...

 

ich bekomm von der Züchterin ein komplettes Starterpaket morgen mit... Decke mit Geruch von Mutter & Geschwistern, Leine und Halsband, die gewöhnten Leckerlie sowie das gewohnte Futter, gewohntes Spielzeug ... kann sein das ich jetz was vergessen hab - ist im moment alles sooo aufregend^^ morgen ist es schließlich schon soweit^^

 

& okay... dann werd ich mir morgen ein altes Handtuch ins Auto legen ;)

 

und jaa... Das wird wirklich ein spannendes wochenende^^ aber ich freu mich drauf :)

 

lg~

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es einfach schön, den Hund gleich am Anfang, auf der ersten Fahrt, auf dem Schoß zu haben ... Da kann er sich entspannen und schon mal eine ordentliche Nase von meinem Geruch nehmen :)

Wenn ich Welpen alleine abgeholt habe, dann in der Box (damit ich nicht abgelenkt bin beim Fahren), aber wenn man zu zweit ist ... also ich freue mich einfach so über den neuen Butzel, dass ich die Fahrt gleich nutze, um ihn zu betrachten und zu streicheln.

Ja, kurze Strecken mit dem Bus sollten gehen, besser nicht gleich nach dem Fressen. "In die Stadt" würde ich mit dem Kleinen erstmal noch nicht, die Umgebung rund ums neue zu Hause sollte ausreichen (es sei denn, ihr wohnt in der Einöde).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir sind sogar morgen zu dritt, da mein freund auch keinen führerschein hat :D

aber da frodo mehr auf mich reagieren soll (mein freund ist kaum zu hause wegen arbeit), soll er bei mir auf dem schoß bleiben^^

 

naja kommt drauf an was du unter einöde verstehst... in dem stadtteil, in dem ich lebe, ist eher wenig los... aber ich denke, dass ich die ersten wochen trotzdem nur hier oben bleibe mit ihm - und vllt so in 3-4 wochen mal nach hochheim (ca 45min busfahrt) fahre.... dort kann er nämlich nicht nur neue gegend kennen lernen, sondern auch mal Leute die im Rollstuhl sitzen usw...

 

Ich wohne zwar gegenüber eines Behindertenwohnheims - aber um ehrlich zu sein traue ich den Leuten nicht so recht über den Weg... Und auf meinem alten Internat kenn ich selbst die Leute und weiß, dass sie sich auch an das halten, was ich ihnen sag was den kleinen betrifft^^

 

direkt in die stadt bei mir - weiß nicht so recht... bei uns ist ziemlich viel trubel in der stadt (weiß nich, ob du schon mal in mainz warst^^)... ich glaub, so ein bulli-welpe würde da ziemlich schnell platt getreten :S

aber ihn die ganze zeit auf dem arm halten - weiß nicht ob das so sinn und zweck wäre...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guck mal: das war mein Kleiner auf seiner ersten Fahrt mit uns :D

Ich hatte ein dickes Kissen mit und ein großes Handtuch (er hat aber nicht gekotzt, da hatten wir Glück), er hat geschlafen wie ein Baby. Die Pinkel-Pause fand er eher lästig, er war so müüüde. Und ich schon verliebt, ehe wir zu Hause ankamen :)

26203900ii.jpeg

Das Handtuch hat er immer noch, mit mittlerweile 4 Jahren, und er mag es seeehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 16 Wochen - Springt hoch-beißt+bellt.

      Hallo.   Meine Aussie Dame ist nun 16 Wochen alt, am Dienstag hat sie die dritte Impfung erhalten... und seitdem haben wir (wieder  ) das Problem...   Wenn wir auf unsere Gassirunden unterwegs sind, beißt sie entweder am Anfang der Runde oder gegen Ende in die Leine hinein..bellt und/oder springt dabei hoch. Wir versuchen es mit " nein " bzw. " stopp " zu unterbinden..welches meist funktioniert.... nur heute hat sie sich so dermaßen hinein gesteigert.Sie hat in die

      in Hundeerziehung & Probleme

    • 12 Wochen alter Labby stirbt durch Trainereinwirkung in Welpenstunde

      Das schockt mich zutiefst und macht mich einfach sprachlos... 😰 ... und dann noch diese lächerliche Strafe...    

      in Hundewelpen

    • Welpe 8 Wochen alt.

      Nach meinem Letzten Post `Deutscher Pinscher erst Hund` werde ich mir am Samstag schon meinen ersten Welpen `` kaufen``. Ist leider kein Deutscher Pinscher geworden sondern ein Mischling, aber das spielt in diesem Beitrag keine Rolle. Wie habt ihr das mit dem `Gassi`gehen gemacht? Lieber im Garten in Ruhe, oder direkt Volles Programm wo auch Autos,Menschen oder evtl andere Tiere in der Nähe sind? 

      in Hundewelpen

    • Border Collie im Zwinger halten.. bald 12 Wochen alt

      Hallo, ich bräuchte mal dringend ein paar Räte.. & zwar haben wir uns einen BC Welpen angeschafft & in einer Woche müssen wir wieder arbeiten, zur Schule etc. & nun haben wir uns mit unserer Tierärztin auseinander gesetzt & sie meint der Hund soll vor erst den ganzen Tag und die Nacht in den Zwinger.  So und ich bin natürlich abrupt dagegen.. wir sind nämlich 6 oder sogar bis zu 9 Stunden nicht zuhause.. da kann ich doch meinen BC Welpen nicht die ganze Zeit im Zwinger lasse

      in Hundeerziehung & Probleme

    • HILFE Jack Russel/Dackel MIx Rüde plus 12 Wochen alte Katze

      Hallo Zusammen,   ich suche dringend und verzeifelt nach Ratschlägen.   WIr haben einen Jack-Russel-Rüden, in dem auch ein Dackel mit drin steckt. Er ist jetzt fast 2 Jahre alt und sehr verspielt als auch gelehrig. Meinen neuen Partner hat er super akzeptiert und hört ebenso auch auf ihn sehr gut.   Nun haben wir seit 4 Tagen eine junge Katze im alter von 12 Wochen bekommen. Haben ihr 1 Tag ohne Hund gelassen und dann den Hund (Floki) angeleint zur Katze langsa

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.