Jump to content
Hundeforum Der Hund
Burak57

5 Wochen alter Welpe

Empfohlene Beiträge

Hallo Community, ich habe mich hier extra angemeldet weil ich echt Rat brauche. Mein schlechtes Gewissen plagt mich.

Ich habe am Sonntag einen Welpen bekommen der 5 Wochen alt ist. Ich habe es im nachhinein (gestern) gecheckt dass das viel zu früh ist. Es war mein Fehler keine frage, habe mich nicht gut genug informiert, der kleine tut mir auch verdammt Leid. Streut bitte nicht noch mehr Salz in die Wunde. Ich liebe den kleinen Sesa jetzt schon, der wurde so schnell in die Familie aufgenommen, wir alle fühlen uns wohl mit ihm, auch wenn er manchnal anstrengend ist, weil er immer soielen möchte. Aber meine Frage: Seit Gestern schläft er sehr viel bzw. hält viele (eher kurze) nickerchen. Kann in Zukunft was passieren? Also dass er Störungen hat oder so. Morgen gehen wir zum Tierarzt und dann holen wir Ihm Milch. Was kann ich noch machen dass er sich wohlfühlt? Ich bin immer in seiner nähe, alleine ist er definitiv nicht. Aber gibts da noch so Sachen auf die ich achten sollte?

Bedanke mich schonmal im Vorraus. Bitte habt verständnis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich willkommen.

 

Als erstes:

Woher kommt der Welpe?

Seid ihr mit dem Welpen beim Tierarzt gewesen? (Edit: gerade gesehen, bitte nicht MORGEN, sondern heute zum TA)

Wer hat das Alter bestimmt?

Bekommt er altergemäße Nahrung?

 

Unumstritten gehört ein Welpe in diesem Alter nirgends anders hin, als zur Mutterhündin :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die rasche Antwort.

Der Hund kommt aus Linz. Also dort ist er auf die Welt gekommen. Sind ca. 40 KM von mir.

Leider geht das nicht, ich habe heute dort angerufen und der nächstbeste Termin war für Morgen. Da wir nur einen Ta in der Stadt haben geht es nicht anders.

Ja, leider zu spät gemerkt. Der kleine tut mir auch verdammt Leid aber ich will das bete draus machen. Ich will dass es ihm gut geht. Der hat sowas aufjedenfall nicht verdient. Die eigene Dummheit..

EDIT: Das Alter steht auf dem Pass. Und er bekommt Welpenfutter (Trockenfutter)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist das für ein Tierarzt der für einen 5 Wochen alten Welpen keine Zeit hat? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Arzt war echt geschockt als ich sagte, er ist 5 Wochen alt. Aber er sagte auch dass ich Morgen in der Früh kommen soll. Das ist echt bitter. Ich wollte was gutes tun und dem Hund ein gutes zu Hause bieten, zur Zeit sieht es echt nicht gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verstehe ich nicht, es ist illegal, einen Hund so früh von der Mutter zu trennen. Bring ihn zurück und hole ihn, wenn er 9-10 Wochen (mindestens aber 8!) alt ist.

Ach so: ein Welpe sollte so viel schlafen dürfen, wie er will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde ich. Der Herr ist aber leider nicht erreichbar. Habe es ein paar mal versucht ihn Telefonisch zu erreichen. Ging nichts. Und auf meine Mails wird auch nicht geantwortet. Ich fühle mich echt vera*****.

EDIT: Natürlich lasse ich ihm seinen Schlaf. Aber bereitet mir halt doch etwas Sorgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du O-Ton : "Es sieht nicht gut aus" schreibst ... der Halter der Mutterhündin sich totstellt.

Dann nimm den Hund und fahre in die nächstgelegene Tierklinik!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es sieht nicht gut aus im Sinne von, ich hab den anfang mit dem Hund verbockt. Ihm gehts blendend. Er schläft, ist total verspielt, isst und trinkt. Aber ich weiß nicht wie es in Zukunft sein wird. Davor habe ich etwas Angst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Woher kommt der Hund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.